Online Speicher im test

Speicherung im Test online

Sie erfahren, womit der Web.de Online-Speicher punktet und wo Nachholbedarf besteht. Webservices: Google Photos ist eine gute Sache - solange der Speicher nicht knapp ist.

MediaFire.com Online-Speicher unter Test

Produkteigenschaften: "Vorteile: einfachste Handhabung. "Zufriedenstellend " "10 GB freier Startbetrieb, auf bis zu 50 GB ausbaufähig. Die Einrichtung des für Windows und OS X verfügbaren Desktop-Clients und der Herunterladen der mobilen Version bringt bereits 4 GB mehr; letzteres strömt Mediendateien und tauscht Dateien auf einfachstem Wege aus. Lediglich diejenigen, die ihre Unterlagen online editieren wollen, sind enttaeuscht......

"Für Lagerriesen ohne Sicherheitsbedenken." "Pluspunkte: leichte Bedienbarkeit; bis zu 50 GB kostenfrei. Online-Speicherservice von spiderak, Telekom Microsoft Hosted Exchange, GMX Online Hard Drive, Backblaze Online Storage, Strato HalloDrive Cloud Storage, Telekom Media Center, Telekom Cloud, SugarSync Cloud Storage, Teledrive Systems Online Hard Drive, Röntgeninternet Storage.

Online-Datenspeicherung von 1&1 - bewahren Sie sensible Informationen in der Wolke auf.

Neben dem 1&1 HomeServer verfügt 1&1 auch über einen großen Online-Speicher. In Kombination mit den 1&1-Applikationen ergeben sich für den Anwender viele weitere spannende Anwendungsmöglichkeiten - eigene Unterlagen, Bilder und Lieder sind über die Wolke auch mobil immer und überall abrufbar. Mit dem 1&1 HomeServer steht Ihnen nicht nur ein Medienzentrum für Ihre eigenen vier Wänden zur Verfügung - er verfügt auch über eine ganze Reihe von nützlichen Funktionalitäten für jeden, der viel reist.

Beispielsweise hat der DSL-Anbieter für jeden Heimserver-Nutzer einen großen Online-Speicherplatz zur Verfügung gestellt und stellt eine ganze Reihe von Anwendungen für Smartphones, Tablets und dergleichen für den unkomplizierten und mobilen Zugang zu den eigenen Informationen in der Web. Im Folgenden werden die Einsatzmöglichkeiten des 1&1 Online-Speichers kurz vorgestellt und ein Übersicht über die entsprechenden 2. und 3. Anwendungen gegeben.

Zusätzlich zum 1&1 HomeServer beinhalten die 1&1 DSL Komplettpakete ein kostenfreies Zusatzangebot - den Online-Lager. 1&1 bietet jedem HomeServer-Nutzer 50 GB freien Festplattenspeicher für seine eigenen Dateien in den 1&1-Rechenzentren. Beispielsweise können Sie Ihre eigene Foto- und Musiktitelkollektion oder die wichtigen Sicherungen von Ihren Geräten in die Wolke einbinden.

Die Nutzung des 1&1 Online-Speichers ist äußerst einfach: Zunächst muss die Funktion nur einmal kurz über das 1&1 Customer Center auf der Webseite des Anbieters freigeschaltet werden, danach können die Daten über eine dedizierte Weboberfläche in den Cloud-Speicher geladen oder auf die eigenen mobilen Geräte des Anbieters transferiert werden. Auf Wunsch können Sie auch einzelne Teile des 1and1-Online-Speichers für Ihre Lieben, Verwandten und Bekannten zugänglich machen, entweder über einen einfachen Link oder kennwortgeschützt - zum Beispiel zum Freigeben von Bildern von Ihrer letzen Hausfeier.

Durch den 1&1 Online-Speicher können Sie Ihre eigenen Informationen stets zur Verfügung haben - auch wenn Sie mobil sind. Es ist kein Notebook oder Computer erforderlich, da 1&1 für Android und iPhone eigens für den Online-Zugang eigene Anwendungen entwickelte. Die 1&1 Online Storage App ist für die generelle Pflege von Cloud Content mit dem Handy verantwortlich.

Dabei können die wesentlichen Funktionalitäten des Online-Gedächtnisses 1&1 über eine eigens für mobile Geräte entwickelte Schnittstelle ausgenutzt werden. Es können Daten vom Handy in die Wolke hochgeladen oder auf das Handy heruntergeladen werden, neue Verzeichnisse können angelegt und Daten im Online-Speicher verwaltet werden. Sie können auch individuelle Akten und Verzeichnisse angeben, die bei der automatischen Synchronisierung berücksichtigt werden.

Smartphone-Fotos können ebenso wie die bereits im 1und1 Online-Speicher gespeicherten Aufzeichnungen, die mobil betrachtet und abgerufen werden können, unmittelbar in die Wolke eingelesen werden. Sie können auch die Synchronisationsfunktion nutzen, um Ihre Fotobücher selbstständig auf dem aktuellen Stand mitzuführen. Wenn Sie Ihre Musiktitel jederzeit bei sich behalten wollen, benötigen Sie viel Stauraum, den nicht jedes Smartphone-Modell bei weitem anbietet - und wenn ja, oft nur gegen einen erheblichen Mehrpreis.

Es bietet Ihnen zu jeder Zeit uneingeschränkten Zugang zu allen Musikstücken, die auf Ihrem 1&1 Online-Speicher gespeichert sind. Sicher - prinzipiell können sie auch über das Ordnersystem oder die 1&1 Online-Speicher-App heruntergeladen werden, aber die 1&1 Musik-App kann viel mehr. Mit der 1&1 Music App können Sie Ihre eigene Musiktradition gezielt auf Ihr Mobiltelefon übertragen.

Sie können über eine Wiedergabeschnittstelle in der Anwendung - oder vom Startbildschirm aus - angehört werden. 1&1 hat für Android ein sogenanntes Winget entwickelt, mit dem der Spieler unmittelbar über das App-Tray bedient werden kann. Wenn Sie diese Funktionalität auch auf der Straße einsetzen wollen, sollten Sie natürlich berücksichtigen, dass die Datenübermittlung über das Mobilfunknetz immer die im Mobilfunkvertrag enthaltenen Datenmengen lädt.

Auch interessant

Mehr zum Thema