Open Source Dam

Open-Source-Damm

Ja, es gibt Pimcore, dies ist ein Open Source DAM. Warum Sie Open Source DAM-Systeme einsetzen sollten Um das Dateimanagement von unseren Standardanwendungen Magento, TYPO3 und Aachen in ein unabhängiges, zentralisiertes Gesamtsystem zu überführen, haben wir unterschiedliche Open Source DAM (Digital Asset Management) und MAM (Media Asset Management) Vergleiche durchgeführt. Es gibt jedoch ein Fehler bei Datenträgern und Akten, da deren redundante Ausführung sehr zeitaufwändig sein kann. Obwohl jede der Applikationen über eine mehr oder weniger umfassende Dateimanagement verfügt, sind diese in der Praxis für die Nutzung der Daten innerhalb des Netzwerks konzipiert und weniger für den Datenaustausch mit anderen Netzwerken in denkbar.

Bei einem moderneren Design wäre das neue Verfahren sicherlich eine Möglichkeit. Das ist vor allem deshalb erstaunlich, weil das Verfahren wahrscheinlich schon seit 1996 existiert. Möglicherweise wird dies in der nächsten Generation 4 besser sein, aber im Moment ist das Betriebssystem keine Alternative. Das Content Management Systeme der Firma Noveo ist ein Unternehmen mit einem CMIS Content Repository und einem starken Entwicklerfokus, aber trotzdem mit einem modernen Look and Feel.

Insgesamt ein kompetentes Gesamtsystem, aber mit der Verpflichtung, den Umgang damit erlernen zu müssen. Enterprise MediaDB ist ein Java DAM-System, das mit einem sehr fokussierten und benutzerfreundlichen Hintergrund ausgestattet ist, der unmittelbar im Hintergrund mit Ihrem eigenen Firmenlogo und vielen Farbvorlieben gestaltet werden kann. Die Anlage beinhaltet alle für uns wichtigen Funktionalitäten und kann im Unterschied zu Noveo ohne Programmieraufwand und zeitaufwändige Schulungen umfassend umgestellt werden.

Die Tatsache, dass das Gesamtsystem nicht auf PHP basiert, ist für uns kein Hindernis, da das Gesamtsystem sowieso separat bedient wird und über die REST-Schnittstelle angesteuert wird. Aktuell wird an der Einbindung von EnterMediaDB in die anderen Applikationen unseres Portfolios gearbeitet - vor allem in das PIM Programm PIM AXENEO. Dazu haben wir mit der Firma AssetsPicker eine eigene JavaScript-Anwendung aufgesetzt, die die Interaktion mit dem DAM übernommen und die dazugehörigen Daten der selektierten Files an das Integrationssystem übermittelt.

Haben Sie eine kostenfreie Digital Asset Management Lösung, die Sie weiterempfehlen können?

Die vorliegende Anfrage sollte unter anderem zur Korrektur der Sprache oder anderer Irrtümer überarbeitet werden: Da ist Pimcore, das ist ein Open Source DAM. Doch Achtung: Echte Top-Systeme für große Konzerne gibt es schlichtweg nicht umsonst. Manche Anbieter stellen zwar kostenfreie Werkzeuge zur Verfügung, diese sind aber in der Regel sehr funktional begrenzt.

Mehr zum Thema