Open Source Erp Software

Offene Erp-Software für Open-Source-Anwendungen

der laufenden Saison setzen auf das ERP-System Wawision. Offenes ERP-System für Online-Händler (Open Source) Die WaWision, das Open Source ERP-System (Enterprise Resource Planning), ist in einer neuen kostenfreien Variante zu haben. Die Aktualisierung integriert eine beliebige Anzahl von Online-Shops und bietet neben den Anbindungen an Versanddienstleister auch Funktionalitäten für den Kundensupport. Reagierendes Design, umfangreiche CRM-Erweiterungen und Funktionalitäten für Multichannel: Das sind die Funktionshighlights des WaWision ERP-Systems, das sich an Online-Händler wendet.

Zusätzlich verfügt WaaWision über Interfaces zu Online-Shop-Lösungen wie Magento, Gambio, Shopfware, E-Commerce, Shopify sowie über Adapter zu Sendcloud und Shipcloud und zur Verbuchung von Internet-Marken der Deutsche Postbank. In der CRM-Umgebung können Benutzer die Übereinstimmung mit Tags ausfiltern. Durch die Anbindung an den Terminkalender können die Besucher zu registrierten Verabredungen eingeladen werden. Zusätzlich werden Geschäftsabläufe wie Stammdatenmanagement, Angebots- und Auftragsmanagement, Fakturierung, Lagermanagement, Versandverfahren und Arbeitszeiterfassung abgebildet.

Ein- bis zweimal im Jahr veröffentlicht WaWision eine kostenfreie Open-Source-Version, die aus der bezahlten Professional-Version entstammt. Damit werden die wesentlichen Unternehmensprozesse, umfangreiche CRM-Funktionen und Anbindungen an Online-Shop- und Versandanbieter abgebildet. WaWision verfügt ab der Professional-Version über einen App Store, mit dem neue Bausteine und Interfaces integriert werden können.

WaWision-Nutzer können über die Anbindung an den Terminkalender ihre Kundinnen und Kunden zu den erfassten Verabredungen auffordern.

Offenes ERP-System mit CRM und vielen anderen Funktionalitäten

ODOOO ist das wohl renommierteste Open Source ERP- und CRM-System in Deutschland. Die Firma wurde 2004 unter dem Markennamen "Tiny ERP" von Fabrikanten Pinckaers gegründet. Im Jahr 2009 wurde die Software in OpenERP umbenannt, bevor sie seit 2014 auch unter dem Begriff 0doo firmiert. Bei der Namensänderung wird auf den aktuellen Stand der Entwicklung der Software abgestellt.

Bei einem Verkaufsgespräch mit Danone kam jedoch folgender Spruch zur Sprache: "Aber warum sollten wir für eine winzige Software ausgeben? Warum sollten wir Milliarden in kleine Software investieren"). Inzwischen gibt es Odoo in der elften Generation und ist besser denn je! Die Namensänderung von OpenERP in Odoo wurde bewusst vorgenommen, denn Odoo ist inzwischen viel mehr als nur ein ERP-System.

Es handelt sich bei 0doo um eine vollständige und leistungsstarke Enterpriselösung, die den kompletten Geschäftsprozess von Firmen jeder Größenordnung abbildet. Das ist auch der Anlass, warum die Firma bereits seit dem zweiten Quartal 2015 integraler Teil der Software-Erstausstattung ist. Aber auf dem ionas-Server ist Small Business nicht nur mit der Installation von ODOOO beschäftigt, sondern diese ist bereits mit der dezentralen Nutzerverwaltung verknüpft und an die TK-Anlage angeschlossen.

Damit kann jeder im ionas-Server-Prinzip neu angelegte Benutzer unmittelbar das Office CRM-System von ODO und alle Telefonie-Funktionen verwenden. Auch die Anfragen der Besucher von ionas - Ihr Online-Assistent - werden in der Firma komplett in der Firma registriert und die Rechnung wird automatisiert generiert und per E-Mail an die Besucher verschickt. Der Quelltext von ODOOO ist für jeden kostenlos verfügbar und kann von jedem verändert und weitergegeben werden.

Neben der Community Ausgabe mit der PLv3 Lizenzierung gibt es seit der 9. Ausgabe eine Ödoo 9 Business Ausgabe. Sie steht unter der "Odoo Enterprise Ausgabe License v1. 0", die nur mit einem gebührenpflichtigen Nutzungsvertrag mit der Firma A. S. A. verwendet werden darf. Der Einsatz von Ödoo ist daher nicht unbedingt mit Geld-Zahlungen verknüpft.

Unternehmen, Selbständige und Einzelpersonen sollen ihre eigenen Geschäftsprozesse mit einem Odoo-Standardsystem abbilden können. Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter: Die Vorteile von ODOOO sind vielfältig. Aufgrund der OpenSource-Lizenz ist die Verwendung von Ödoo völlig kostenfrei. Möglich wird dies durch die Pflege aller Core-Module der Firma ODO S.A. und klare Vorgaben für die Umsetzung von Business-Apps.

Anders als seine Wettbewerber ist Odoo nicht das Ergebnis der Verschmelzung verschiedener Werkzeuge. Die Odoo ist frei ausbaubar. Odoo verwendet die modernsten Flechttechniken.

Mehr zum Thema