Open Source Helpdesk Ticketsystem

Offenes Helpdesk-Ticket-System mit Quellcode

Mit der Lizenz "Vollständige Quellen" verfügbar. Die Community Edition ist eines der führenden OpenSource-Servicedesk-Systeme. Darüber hinaus lässt es sich gut in die Open-Source-Infrastruktur integrieren. Der Helpdesk wird nicht mit einem eigenen Apache-Software-Stack wie Jira geliefert.

Verbesserung

Die Community Editorial ist eines der weltweit größten OpenSource-Servicedesk-Systeme. Dazu gehören ein kompetentes Ticketsystem, eine ITIL-kompatible ITSM-Lösung, flexible Mobilitätslösungen und eine leistungsstarke Community. Die Community Editorial ist ein Ticketsystem, das sehr dynamisch in der Weiterentwicklung und sehr leistungsfähig in der Bedienung ist. Die Community Version kann in vielen Anwendungsbereichen eingesetzt werden, als Ticketsystem für unternehmensinterne Prozesse und als vollwertiges Helpdesk für Firmen mit vielen externen Anwendern.

Schnelles Erkennen von Fehlfunktionen und Ausfällen. Statischnische Bewertung der Anzahl der Tickets. Einhaltung externer Service Level Agreements. Gestion, Problem, Änderung, Wissen, Wissen, Anfrageausführung, Ressourcen- und Servicekonfigurationsmanagement, Service Level Management ,eine Einbindung von 3. Parteien Programmen : ((OTRS)) Dank der Interfaces zu unseren anderen Applikationen haben Sie immer den vollständigen Blick auf die betreffenden Endgeräte des Auftraggebers oder Ticketausstellers.

Du erhältst automatisiert Eintrittskarten, sobald Anlagen in der IT-Landschaft versagen. Assistent für die Community-Ausgabe. Guides können im Ticket Wizard für eingehende Events als Entscheidungsbaum für die wichtigsten Events gespeichert werden. So kann die Therapie von Events und Erkrankungen leicht vereint werden. Gerade häufige Störfälle können im First Level Support oder Customer Self Service gezielt und einheitlich bearbeitet werden.

Der Aufwand und die Bearbeitungszeiten werden bei gleicher Qualitätskonstanz deutlich verkürzt und neue Mitarbeitende rasch und gezielt geschult. Wir konnten mit der Neuentwicklung und Markteinführung des Ticket Wizard zu Beginn des Jahres 2015 unsere zuvor gesetzten Zielvorgaben "Reduzierung der mittleren Gesprächsdauer" und "Steigerung der Ticketqualität" mit Erfolg durchsetzen.

So unterstützen Sie uns am besten

Guter Service ist für die Zufriedenheit der Anwender entscheidend. Die zufriedenen Käufer werden mündlich informiert und vielleicht wieder kaufen. Deshalb ist für Sie als Entrepreneur eine schnelle und zuverlässige Unterstützung unerlässlich! Am einfachsten unterstützen Sie Ihre Kundinnen und Ihr Kunde bei allen auftretenden Fragestellungen und Problemstellungen per E-Mail oder telefonisch. Falls dich jemand anspricht, sagst du ihm, er soll dir eine E-Mail schicken, und du wirst sie heute nachbearbeiten.

Sie können das aufgetretene Risiko beheben, wenn Sie Zeit haben und der Auftraggeber eine schriftlich festgelegte Problemlösung hat, der er sich mit der Zeit zuwenden kann. Weil eine große Zahl von Anfragen dazu führen kann, dass einige E-Mails in Ihrem Postfach verloren gehen, rate ich Ihnen immer noch, ein Helpdesk/Ticket-System zu installier.

Möglicherweise fragen Sie sich wieder, warum Sie als kleiner Freiberufler ein riesiges Helpdesk-System benötigen. Das Ticketsystem unterscheidet sich nicht von Ihrem Eingangskorb mit ein paar zusätzlichen Funktionen. Ein solches Unternehmen hat in der Regel eine eigene E-Mail-Adresse (z.B. support@mein-kompliziertes-produkt.com). Innerhalb eines Intervalls (z.B. fünf Minuten) prüft das Programm diese Mailbox und ruft die neuen E-Mails ab.

Sie werden dann bearbeitet und im Gesamtsystem abgelegt. Nun erhalten Sie oder Ihr Supportmitarbeiter eine E-Mail, dass ein neuer Schein angekommen ist oder dass eine neue Antwortmöglichkeit vom Kunde für einen alten offenen Schein besteht. Beim Einloggen in das Ticketsystem sehen Sie unmittelbar das gesamte Gespräch mit dem Verbraucher.

Sie können Anmerkungen oder Akten in der Historie ablegen, das Anfrageticket priorisieren, es an andere Supportmitarbeiter oder an andere Supportabteilungen weiterleiten, etc. Wenn Sie ein Anfrage ignorieren oder die Bearbeitung eines Anfrage versäumen, werden Sie nach einer gewissen Zeit daran erinnert, dass es ein geöffnetes nicht bearbeitetes Anfrageformular gibt und Sie müssen sich darum kuemmern!

So haben Sie Ihre Anliegen an ein Unternehmen vergeben, das sie sicher verwaltet. Die OTRS ist wahrscheinlich die umfangreichste Open-Source-Helpdesk- und Ticketsystemlösung auf dem Markt. Die Arbeit an diesem Messsystem ist schon lange vorbei. Auch ein Ticketsystem, aber schnell und einfach zu installieren als OTRS.

Sie verfügt nach wie vor über die wesentlichen Funktionen und ist für Sie als Einzelhändler wohl die beste Wahl.

Mehr zum Thema