Optimus Handwerk

Bestens Handwerk

Die Optimus-Vertriebszentrale vertreibt die Software für Handwerker der Roland Piske GmbH. Kunsthandwerk - Mittelstand - Existenzgründer. Die Optimus ist eine Handwerkersoftware, die auf den Erfahrungen von Primus vom RPS, Roland Pieske GmbH, basiert.

Optimal

Der anspruchsvolle Handwerksmann muss mit einer modernen Softwareschmiede mehr erreichen als nur Kostenvoranschläge, Bestellungen und Abrechnungen. Damit werden die 16:9-Formate heutiger Bildschirme bestmöglich ausgenutzt. Modernste Entwicklungstools, eine robuste, schnell arbeitende SQL-Datenbank und die Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren "Handwerker Software" mit rund 30000 Anwendern haben es der RPS Roland Piske Sofware Piske in die Lage versetzt, eine völlig neue Softwarestruktur zu entwerfen, mit der der der Fachmann seinen gesamten Geschäftsprozess noch zeitsparender und komfortabler abbildet.

Interessierte Parteien und Kundinnen und Konsumenten sind von der Bildschirmstruktur, der unkomplizierten Handhabung und den inhaltlichen Aspekten unserer neuen Lösungen begeister. Roland Piske, damals Eigentümer einer Messestandbau- und einer Dachdeckerei, entwickelte bereits 1986 eine umfassende Softwarelösung für seine beiden Unternehmen. Mit der Markteinführung 1990 wurde den Handwerkern sehr rasch klar, dass das konzentrierte Wissen eines Praktizierenden in die Gesamtlösung eingeflossen war.

Die ehemalige Roland Piske Sofware AG (ab 2000 "Primus Sofware AG") hat sich in den kommenden Jahren zu einem der leistungsfähigsten Anbietern in ihrem Bereich entwickelt. Über 30000 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben an der neuen Version gearbeitet, die unter dem Markennamen PRIMUS* sowohl als DOS-Version als auch später als Windows-Version vorlag.

Im Jahr 2003 wurde die Prime Solution AG an die Frankfurter Firma St. Gallen veräußert, wo Roland Piske bis 2005 als Vorstandsmitglied für den Handwerksbereich verantwortlich war. Mit einer 5-jährigen Unterbrechung beschloss er anfangs 2010, eine neue Variante für seine früheren Premium-Kunden zu entwerfen, die 2012 auf den Markt kam.

Es geht auch dieses Mal darum, eine leistungsfähige und zugleich benutzerfreundliche Handwerkssoftware für die unterschiedlichen Haupt- und Nebengewerke des Bauwesens zu entwickeln. Im Mittelpunkt steht die logische und transparente Vor- und Endkalkulation sowie die Erfassung aller im Handwerksbetrieb anfallenden Unternehmensprozesse.

Unternehmensberatung Boegelein - Optimus Handwerkersoftware - Über uns

Seit 1990 ist Ralf Bögelein auf Software-Lösungen für den Handel und andere Mittelständler fokussiert. In Nürnberg gründete das Düsseldorfer Büro 1993 eine eigene Beratungs- und Vertriebsgesellschaft, die sich vor allem auf den gewerkeübergreifenden Softwareeinsatz konzentriert. Ralf Bögelein hat als Lehrbeauftragter an der IHK Nürnberg und an diversen Fachhochschulen die Berechnung des Stromtarifs und die Nachberechnungsmöglichkeiten an die Masterstudenten weitergereicht.

Ursprünglich als Hauptfachhändler für das Software-Paket "PRIMUS", heute als "Trainingscenter" und "autorisierter Fachhändler" für die kommerzielle Gesamtlösung "OPTIMUS", verlassen sich viele Mittelständler auf unsere Kompetenzen und Kompetenzen.

Mehr zum Thema