Origin Cloud Speicherung

Herkunft Cloud-Speicher

Deaktivierung der Speicherung Wenn Sie nicht wollen, dass Origin Ihre gespeicherten Partien speichert, können Sie den Cloud-Speicher zu jeder Zeit abschalten. Sie können sich von uns überzeugen, wie es geht. Starte Origin und klicke auf die Origin-Taste oben rechts im Dialog. Auf dieser Seite findest du die Rubrik "Cloud Storage" sowie die entsprechende Funktionalität. Aktiviere die Kontrollkästchen "Cloud-Speicher für alle unterstützten Partien aktivieren".

Wenn Sie den Cloud-Speicher in Origin aktiviert haben, werden keine Scores mehr im Internet abgelegt. Sie können Ihre Ergebnisse auch außerhalb speichern, damit sie nicht untergehen. In unserem praktischen Tipp erfahren Sie, wie Sie Ihre Partituren in Origin speichern können.

Herkunft: Speichern Sie Ihre Punktzahl - so funktioniert sie

Wenn Sie die Ergebnisse der einzelnen PC-Spiele von Origin abspeichern wollen, ist die Prozedur von Partie zu Partie verschieden. Origins Angebot umfasst die automatisierte Speicherung von Scores auf Ihrem Konto. In der linken oberen Ecke von Origin klicke auf die Schaltfläche mit dem gleichen Namen und wähle "Anwendungseinstellungen". Nach unten blättern und dort "Cloud Storage" aufschalten.

Bei allen anderen Titeln, die nicht in der Cloud gespeichert sind, sollte eine manuelle Sicherung durchgeführt werden. Öffne den Dateipfad "C:\Programs (x86)\Origin Games" und suche im Verzeichnis des entsprechenden Spieles nach dem Verzeichnis "saves" oder "savegames". Beim Neuinstallieren können Sie den Folder einlegen. Herkunft: Login funktioniert nicht - was tun?

Cloud-Speicher in Origin auf dem Computer ein-/ausschalten? - FIFA-Foren

Noch heute mittags angespielt, jetzt will ich anfangen, Origin geht, aber dann kommt das Zeitfenster mit FIFA 18 Spiel, ich klicke darauf und nichts geschieht. geht schon 30 Min. also........ Ich habe den Computer bereits drei Mal neugestartet, Origin erneut heruntergeladen.... immer noch derselbe! Überraschenderweise kamen heute mittags die Patch-Notes wieder ins Spiel.

Aber wie gesagt, ich habe heute Nachmittag ganz normale Spiele gemacht, aber nichts funktioniert.

Herkunft: Allgemeine Cloud-Synchronisationsprobleme

Seitdem ich Windows wiederhergestellt habe, habe ich auch Origin+BF4 wiederhergestellt. Das war bei mir *war* immer so, wenn ich mein Game fertig habe, woraufhin alle vorgenommenen Settings (Waffen, etc.) in die Cloud einfließen. Bislang konnte ich den fehlerhaften Cloud-Speicher umgangen, indem ich die " ...\Origin Games\Battlefield 4\bf4.exe" mit "Als Verwalter öffnen" eröffnete!

Auf diese Weise hat die Anpassung in der Cloud wieder funktioniert! mileylol: FF4, Origin und der Webbrowser, in dem das Schlachtprotokoll heruntergeladen wird. Das hat dann natürlich den unansehnlichen Seiteneffekt, dass alles mit Administratorrechten durchgeführt wird, was mich nur mit dem Webbrowser gestört hat! Ich habe mich heute wieder dem Thema zugewandt und bin dieses Mal verhältnismäßig rasch zur Sache gekommen.

Also: Nehmen Sie die Logdatei von Origin und schauen Sie zum Ende hinunter: --> Es ist nicht möglich, sie zu öffnen.... Keine Zugriffe auf die Daten der Cloud, das ist das eigentliche Thema! Dabei waren die Dateizugriffsrechte nicht richtig (weil mein Ordner "Meine Dateien" nicht mit dem Nutzer aus dem laufenden Fenster, sondern aus dem bisherigen Fenster erstellt wurde).

Langer blah-blah-blah-blah.... und hier die Problemlösung und zwar für mein Problem und hoffenswert auch für das vieler anderer:

Mehr zum Thema