Os X Wiederherstellung

Wiederaufnahme Os-X

Ein Fenster mit dem Titel "macOS utilities" folgt. Mac OS X-Software reparieren, wiederherstellen oder neu installieren Wenn Sie ein Problem mit Ihrer Mac-Software oder -Hardware haben. macroOS Sierra: Wiederherstellung des Gesamtsystems Bei einer Sicherung Ihres PCs mit Hilfe von Timemachine können Sie Ihr Betriebssystem zurücksetzen, wenn Ihr Computer oder Ihr Boot-Volume defekt ist. Achtung: Benutzen Sie das Backup von Timemachine nur, um Ihr Betriebssystem auf dem Computer wiederherzustellen, der als Backupquelle für das Backup diente. Falls Sie Ihr Betriebssystem aufgrund eines Probleme mit dem Boot-Volume zurücksetzen möchten, sollten Sie das Laufwerk instandsetzen oder austauschen, bevor Sie die nachfolgenden Arbeitsschritte durchführen.

Um dieses Handbuch auszudrucken, klicke im Hilfefenster auf die Schaltfläche Freigeben und wähle Druck. Stellen Sie sicher, dass das Backup-Volume von Timemachine verbunden und aktiviert ist. Falls sich das Backup-Volume im Netz befinden sollte, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Computer im selben Netz aufhält. Wähle "Restore from Timemachine Backup" und klicke auf "Continue".

Externer Sicherungsdatenträger: Markieren Sie den Datenträger und drücken Sie auf Weiter. Zeitkapsel: Wähle dein Netzwerkkonzept aus dem AirPort Menu auf der rechten Seite der Menuleiste. Wähle dann die Zeitkapsel aus und klicke auf Mit entfernte Lautstärke verbunden. Netz-Backup-Datenträger: Markieren Sie den Datenträger und drücken Sie auf Mit gelöschtem Datenträger verbinden. Der Datenträger ist nicht mehr verfügbar.

Sie können auch auf "Anderer Server" tippen und die URL des Volume im Netz eingeben. Wenn nötig, gibst du den Benutzernamen und das Kennwort für die Verbindungsherstellung mit dem Backup-Volume ein und klickst auf Verbindungs. Wähle das Jahr und die Zeit des Backups, das du zurückladen möchtest, und folge den Anweisungen auf dem Display.

Nach der Wiederherstellung des Systems kann Time Maschine am nächstmöglichen Sicherungsdatum eine Vollsicherung durchführen. Nach Abschluss der vollständigen Datenübertragung kehrt Time Maschine zur schrittweisen Datenübertragung zurück.

macOS Wiederherstellung & Wie man verlorene Daten wiederherstellt

Leopard, Schneeleopard, Löwe, Berglöwe, Einzelgänger, Yosemite und El Capitan. Das macOS ist ein Gerät, das Apple-Computer zur Verfügung stellen, das die in OS X integrierten Wiederherstellungstools aufruft. Es werden die Werkzeuge aus einem Wiederherstellungsimage, einem wiederherstellungsfähigen Image und einer Installationskopie des Installationsprogramms geladen, die Apple-Computer auf einer besonderen Festplatte speichern.

Sie haben zwei Möglichkeiten, einen Apple im Recovery-Modus zu starten: standardmäßig und internetbasierend. Die Standardeinstellung für die Wiederherstellung von macOS ist die Arbeit von Ihrem eigenen Rechner aus. Das Wiederherstellungsverfahren für Intranet OS X ist nützlich, wenn die Harddisk defekt ist oder durch eine leistungsfähigere ausgetauscht wurde. In der Standardeinstellung verwendet der Computer die OS X-Version, die zum Zeitpunkt des Auftretens des Problems auf dem Laufwerk ausgeführt wurde.

Über das Web startet der Rechner mit der OS X-Version, die zum Zeitpunkt des Kaufs werkseitig auf dem Rechner installierte wurde. Apples Angebot umfasst die OS X-Versionen Lion und Mountain Lion mit dem Genesungsassistenten. Sie können dieses Werkzeug verwenden, um ein Wiederherstellungssystem auf einer äußeren Festplatte zu erzeugen. Diese Wiederherstellungsanlage verfügt über die gleichen Funktionen wie das integrierte wiederherstellungsverfahren.

Zur Erstellung eines Wiederherstellungssystems muss das äußere Laufwerk über eine freie Festplattenkapazität von mind. 1 GB verfügen. Nachdem die Festplatte fertiggestellt ist, muss der Benutzer den Recovery-Assistenten aufrufen und den Hinweisen nachgehen. Um auf das Recovery-System zuzugreifen, schließen Sie das Laufwerk an, führen Sie es erneut aus und drücken Sie die Optionstaste. Wähle dann dein äußeres Festplattenlaufwerk im Startup-Manager aus.

Falls das Original OS X Löwe oder Berglöwe war, funktioniert das ausgelagerte Rettungssystem nur mit diesem Rechner. Wurde der Rechner auf OS X Lion oder Mountain Lion aufgerüstet, kann das Recovery-System auch für Rechner mit vergleichbaren Aufrüstungen verwendet werden. Festplattenbohrer ist eine Applikation, die dem Benutzer bei der Wiederherstellung fehlender Daten sowohl von einem PC als auch von externen Festplatten unterstützt.

Der Festplattenbohrer verwendet zwei Wiederherstellungsmodi - Schnellsuche und Tiefensuche. Sie können die Wiederherstellung zu jeder Zeit abbrechen, d.h. anhalten und später wieder aufnehmen, ohne bereits geleistete Arbeiten zu vernachlässigen. Der Festplattenbohrer kann auch dazu beitragen, Festplattenabbilder zu erzeugen und Datenverlust zu verhindern. Datenverluste können mit der Recovery Vault Funktionalität verhindert werden.

Garantiert wiederhergestellt gespeichert wird eine Sicherungskopie jeder einzelnen zu verschiebenden Grafikdatei in einen zuvor ausgewählten Unterordner. In der neuen Produktversion von Disk Drill for Apple sind mehr als 10 verschiedene Sprachversionen erhältlich, darunter die englische, deutsche, türkische, koreanische, taiwanesische, malaiische und arabische Sprache. Es ist in der Lage, Dateien von Apple Mac Computern und iPhone's wiederherzustellen, kann aber auch auf Android-Geräten verwendet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema