Paas Platform

Paas-Plattform

Mit Platform as a Service (PaaS) mieten Kunden Hard- und Softwarekapazitäten über das Internet. Wofür steht PaaS? Plattform als Service Auf diese Weise können Sie sich auf die Erstellung und Bereitstellung Ihrer Anwendungen fokussieren, anstatt sich mit Architektur-, Sicherheits- oder Performance-Problemen befassen zu müssen. Die Managementexperten von AWS unterstützen Sie bei der Migration Ihres App-Portfolios auf AWS, beim Design und der Implementierung einer AWS-Infrastruktur, die Ihren Geschäftsanforderungen entspricht und die betrieblichen Anforderungen erfüllt. Azure kann sehr kompliziert sein, aber Sie müssen sich darüber keine Gedanken machen:

Die Azure Management Experten, darunter mehrere tausend Microsoft Certified Professionals, entwerfen Ihre Azure-Infrastruktur, verbessern deren Leistung und bieten langfristige Beratung und Unterstützung.

Von wem und warum wird PaaS eingesetzt?

Bei PaaS (Platform as a Service) handelt es sich um eine Cloud-basierte Arbeitsumgebung, in der Sie Applikationen erstellen, ausprobieren, betreiben und verwalten können. Auf diese Weise haben Sie die nötige Planungsumgebung, ohne die zugrundeliegende Hardware kaufen, bauen und verwalten zu müssen. Dadurch können Sie rascher und früher mit der Veröffentlichung von Bewerbungen beginnen.

Von wem und warum wird PaaS eingesetzt? PaaS wird von Entwicklern eingesetzt, um ihre Markteinführungsstrategie zu beschleunigen und um neue Techniken zu entwickeln und zu testen, die auf bestehenden öffentlichen, privaten oder hybriden Cloud-Infrastrukturen aufbauen. ¿Wie läuft PaaS ab? Mit PaaS wird die Applikationsentwicklung bei gleichzeitiger Reduzierung der komplexen Abläufe verkürzt. Provisionierung, Provisionierung und Verwaltung von Applikationen können über ein durchgängiges Verwaltungssystem durchgeführt werden.

Was sind die besonderen Merkmale von PaaS? Mit PaaS ist die Erstellung und Lieferung von Web-basierter Applikationssoftware ohne die Notwendigkeit und Kompliziertheit des Erwerbs und der Verwaltung der zugrundeliegenden Hard- und Software sowie der Betriebs- und Versorgungseinrichtungen möglich. Es verfügt über alle notwendigen Funktionen, um den gesamten Lifecycle der Erstellung und Implementierung von webbasierten Applikationen zu unterstützen.

Wie sieht Platform as a Service (PaaS) aus?

Nennen Sie uns eine Firmen-E-Mail-Adresse.

Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Plattform als Service (PaaS) ist das Ergebnis von SWAS (Software as a Service, SaaS), einem Software-Vertriebsmodell, das Kunden gehostete Applikationen über das Netz bereitstellt. Für Entwickler hat PaaS eine Vielzahl von Einflüssen.

Bei PaaS können Sie die Funktionen des Betriebssystems regelmäßig wechseln und updaten. Durch die Standardisierung der Programmerstellung können die gesamten Kosten minimiert werden. Bei PaaS ist jedoch ein gewisses Restrisiko der "Lieferantenabhängigkeit" gegeben, wenn die Produkte firmeneigene Serviceschnittstellen oder Programmiersprachen erfordern.

Mehr zum Thema