Php Helpdesk

Telefon-Helpdesk

einschließlich E-Mail, Helpdesk, Chat, Telefon, Twitter, Facebook oder der API. Mit dem System PHP-HelpDesk können Sie Ihr individuelles Online-Support-System in wenigen Minuten in Betrieb nehmen! Die Helpdesk-Software kann über eine REST-API in bestehende Systemumgebungen integriert werden. Für das Cron-Plugin benötigen Sie die PHP IMAP-Bibliothek installiert und iconv aktiviert.

Nach den Szenen

Sie verfügt über eine Session-basierte Nutzerverwaltung, eine Recherchefunktion und eine Vielzahl weiterer Funktionalitäten zur vereinfachten Ticketverwaltung. In allen gängigen Programmiersprachen, einschließlich PHP, können HTTP-Anfragen gesendet und eine HTTP-Antwort verarbeitet werden. Es behandelt viele der low-level Details, wie z.B. das Versenden von Anforderungen und die Verarbeitung von Beantwortungen, so dass Sie sich darauf beschränken können, Programmcode spezifisch für Ihr Vorhaben zu verfassen.

Die Anfragen können von einer Vielzahl von Support-Kanälen kommen, darunter E-Mail, Helpdesk, Chat, Handy, Twitter, Facebook oder die API. Sämtliche Anfragen haben festgelegte Merkmale. Weitere Informationen über PHP-Ticket-Systeme, kostenfreie Helpdesk-Software und die Erstellung von E-Mail-Tickets finden Sie in diesen Quellen.

On-line Unterstützungssystem, Ticketsystemmanagement, Supportmanagement, PHP HelpDesk Systeme, PHP Probleme

I. Anwendungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig für alle zwischen dem Käufer und uns abgeschlossen Verträge über über die Auslieferung der auf dieser Website präsentierten computer. Außerdem gilt für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich sind. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers, die wir nicht erkennen ausdrücklich, für sind für uns nicht verbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich unter ausdrücklich wiedersprechen.

Entgegenstehende oder abweichende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers und die Auftragserteilung des Auftraggebers ohne Vorbehalt ausführen finden auch dann Anwendung, wenn uns entgegenstehende oder abweichende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers bekannt sind. In der Verträgen sind alle Verträge, die zwischen dem Auftraggeber und uns an die Ausführung der Verträge abgeschlossen wurden, in schriftlicher Form festgehalten. Widerspruch des Auftraggebers gilt die Änderung/Ergänzungen als freigegeben.

Die Bedingungen für unsere Produkte sind bestätigungspflichtig und nicht bindend. Zwei. Mit der Beauftragung der gewünschten Sofware erklärt gibt der Auftraggeber ein verbindliches Auftragsangebot ab. Die Annahme des Vertragsangebots des Bestellers ist innerhalb von sieben Tagen über die Website übermittlung der von uns angebotenen Produkte oder über die Website Bestätigung des Bestellers per E-Mail möglich.

III. 1. die Preisangaben sind inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Dienstleistungen für Erstellen, Pflegen und Aktualisieren von Websites sowie das Platzieren von Webseiten auf dem Webserver erfolgt nach dem Hochladen von fällig. Verbleibt der Auftraggeber trotz Abmahnung mit einer Bezahlung in Rückstand, bleiben uns weitere Errungenschaften unter Mitteilung an den Auftraggeber bis zum Eingang der Bezahlung zurückzuhalten vorbehalten.

Gerät des Auftraggebers mit einer verspäteten Bezahlung, im Übrigen gilt die gesetzliche Regelung. Die Lieferung von Skripten an den Auftraggeber erfolgt erst nach Zahlungseingang an Sämtliche. Wir sind zu jederzeitigen Folgelieferungen und -leistungen im Rahmen des für den Auftraggeber zumutbaren unter für befugten Teiles befugt. Liegt ein von uns zu verantwortender Sachmangel vor, sind wir unter Ausschluß der Rechte des Bestellers auf Herabsetzung des Vertrages zurückzutreten oder des Kaufpreises (Minderung) zu walten, es sei denn, wir sind nach Maßgabe der geltenden gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, die Zustellung von Informationen an Nacherfüllung zu verweigern.

Mit dem zweiten erfolglosen Versuche ist die Nacherfüllung erfolglos geblieben, es sei denn, weitere Versuche der Nacherfüllung sind für den Auftraggeber aufgrund des Vertragsgegenstandes nachvollziehbar. Für Schäden an Leib, Leben die auf einer Verletzung von Pflichten durch uns, unsere Rechtsvertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen sowie durch für uneingeschränkt oder für, die von der Haftbarkeit nach dem ProduKhaftungsgesetz erfaßt sind, wird Schäden nach den gesetzmäßigen Verordnungen zur Verantwortung gezogen.

Für Schäden, die nicht unter S. 1 fallen und die auf vorsätzlichen oder grober fahrlässigen Vertragsverletzung sowie Vorsatz durch uns, unsere Rechtsvertreter oder unser Erfüllungsgehilfen basieren, haftet sie nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit wir unter bezüglich eine Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie im Hinblick auf die zu liefernden Waren oder Produktteile ausgestellt haben, stehen wir auch im Zusammenhang mit dieser garantiert.

Für Schäden, die auf dem Nichtvorhandensein der zugesicherten Eigenschaft oder Dauerhaftigkeit basieren, aber nicht direkt an der Sache auftreten, übernehmen wir nur dann eine Haftung, wenn das Schadensrisiko eindeutig von der Qualitäts- und Dauerhaftigkeitsgarantie gedeckt ist. Auch für Schäden, die durch einfaches Fahrlässigkeit hervorgerufen werden, sind wir haftbar, soweit es sich bei dem Fahrlässigkeit um die Nichteinhaltung solcher vertraglicher Verpflichtungen handelt, deren Beachtung für die Verwirklichung des Vertragszweckes von besonderem Gewicht ist.

Allerdings übernehmen wir nur insoweit eine Verantwortung, als Schäden in der Regel mit dem Auftrag in Verbindung gebracht wird und nachweisbar ist. Jede darüber hinausgehende Haftbarkeit ist ohne Rücksicht auf die Rechtmäßigkeit des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, dies im Einzelnen unter der Voraussetzung, dass der Kunde einen Ersatz sinnloser Auslagen anstelle der Erbringung einer Dienstleistung leistet. Sofern unsere Haftbarkeit ausgeklammert ist oder beschränkt ist, trifft dies auch auf für die persönliche Haftbarkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Arbeitnehmern, Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen zu.

Schadensersatzansprüche des Auftraggebers wegen eines Defekts verjähren ein Jahr ab Lieferung der Waren. Das betrifft nicht die von uns, unseren Rechtsvertretern oder unserem Erfüllungsgehilfen verursachten Schäden an Leben, Körper oder gesundheitlichen Problemen, oder wenn wir, unsere Rechtsvertreter vorsätzlich, oder brutal fahrlässig, oder wenn unser einfaches Erfüllungsgehilfen vorsätzlich, handeln.

Der Datenverlust von Für Wir übernehmen keine Haftung, soweit der durch die Tatsache entstehende Sachschaden darauf zurückzuführen ist, dass der Käufer es versäumt hat, durchzuführen zu sichern und damit zu gewährleisten, dass verlorene Dateien mit angemessenem Arbeitsaufwand rekonstruiert werden können. VI. eigentumsrecht Bei Konsumenten bleibt das Eigentumsrecht an der Waren bis zur Bezahlung des Verkaufspreises durch vollständigen vorbehalten.

Lizenzvereinbarung Der Auftraggeber hat keinen Anspruch auf andere als die in der Lizenzvereinbarung eingeräumt enthaltenen Rechte. Verboten ist vor allem der Weiterverkauf der gekauften Ware, auch in veränderter Ausführungsform. Der Auftraggeber versichert, die von der angefertigten Design-Vorlagen nicht rechtswidrig zu verwenden, insb. nicht zur Aufbewahrung/Verteilung von obszönem, pornografischem, bedrohlichem, rassistischem oder diffamierendem Material.

Wir sind befugt, die Internetseite des Auftraggebers als Verweis auf aufzuführen zu nutzen. We übernehmen keine Haftung für das Senden von E-Mail über die von uns bereitgestellte auf Verfügung mit E-Mail-Zustellbarkeit. Auf die Kommunikation der Netzwerkbetreiber miteinander oder mit dem Auftraggeber über E-Mails von gegenüber bis übermitteln haben wir keinerlei Einfluß.

Ebenso sind Störungen, die die Übertragung von unserer Auswertesoftware auf die jeweilige Empfänger beeinträchtigen können, nicht Vertragsinhalt. Der Widerruf gilt nicht bei der Auslieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen hergestellt wurden oder eindeutig auf die Person Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Natur nicht für Rücksendung in Frage kommen (z.B. Online Download von Software).

Darüber hinaus gilt das Recht auf Widerruf nicht für unverschlüsselte Waren.

Mehr zum Thema