Platform as a Service Anbieter

Plattform als Dienstleister

Steuern Sie Ihre Umgebung, ohne an einen Anbieter gebunden zu sein. Plattform-as-a-Service - Strategien, Technologien und Anbieter: Für PIRONET NDH. Wolkenmodell "Platform as a Service": Abgleich von PaaS-Anbietern im Überblick

Plattform als Service (PaaS) als Cloud-Modell, in dem hochwertigere Dienstleistungen als in der Cloud erworben werden können, wird für Firmen immer interessanter. PaaS-Angebote bieten Entwicklungswerkzeuge, Datenbank- und Runtime-Umgebungen sowie ein technisches Framework, mit dem kundenspezifische Applikationen als Service erstellt und ausgeführt werden können. Für die Anwender entfällt die fachliche Implementierung der Dienstleistungen, alles Notwendige ist in der PaaS-Umgebung als Cloud-Service verfügbar.

Hinter Diensten und Interfaces verbirgt sich für den Leistungsempfänger, der sich ganz auf die Applikationsentwicklung fokussieren kann, die darunter liegt. Damit wird die Erstellung, das Testen, die Inbetriebnahme und die fortlaufende Pflege von Applikationen wesentlich vereinfacht - und der zeitliche Aufwand wird drastisch reduziert. Nehmen Sie am Best in Cloud am 16. Oktober teil und erhalten Sie einen Sitzplatz in der ersten Startreihe!

Einig waren sich die Beteiligten der CIO Soirée, dass es heute ohne Wolke nicht möglich ist, und in den wenigsten FÃ?llen wird es mit einer einzelnen Wolke gemacht. Hier können neue Forschungsmethoden ohne große Investition ausprobiert und bestehende Applikationen, z.B. für die Bereiche Vermarktung und Verkauf, mit einer kurzen "Time-to-Market" entwickelt und getestet werden.

Googles App Engine ist eine Technologieplattform für die Entwicklung und das Hosting von Web-Anwendungen auf den Googleschen Rechnern. Das Portal bietet Anwendungen mit verschiedenen Diensten auf Basis von Googles Technologien, die auch in anderen Googles Anwendungen und Diensten genutzt werden. In der Mitte der Suchmaschine befinden sich die Software Development Kits. In der Entwicklungsumgebung steht Ihnen die Software Phyton und Java VM zur Auswahl.

Darüber hinaus stehen den Anwendern eine Vielzahl von nützlichen Entwicklerwerkzeugen zur Verfügung, die Programmierarbeiten erleichtern und verkürzen können. Die App Engine vereinfacht auch den Umgang mit Datenbeständen. Mit dem automatisierten Datenbankservice Google Cloud SQL können Sie relationale Datenbankmodelle ohne weitere Konfigurationen und Wartungsarbeiten des Datensystems erstellen und managen. Besonders attraktiv ist die App Engine für Firmen, die Anwendungen auf der gleichen Basis laufen lassen, die Google für seine Online-Services nutzt.

Zielgruppen sind vor allem Softwarehersteller, die mit Java oder Phyton arbeiten. Für kleine Applikationen mit bestimmten Mengenbegrenzungen ist der Service kostenfrei. Auf der PaaS-Plattform Elastic Balanstalk von Amazon hochladen Anwender ihre Applikationen in die Amazon Web Services (AWS) Wolke. Elastikbank steuert dann vollautomatisch die Einzelheiten der Bereitstellung von Kapazitäten, des Lastausgleichs, der automatisierten Skaleneffekte und der Zustandsüberwachung.

Amazon gibt dem Nutzer im Gegensatz zu Google die Möglichkeit, die Serverinfrastruktur zu kontrollieren; alle Fälle sind beliebig konfigurierbar und verwaltbar. Außer Java und Phyton, Elastic beanstalke . Zusätzliche Services wie Simple Workflow Service (SWS), Simple Email Service (SES), Simple Queue Service (SQS) oder Simple Notification Service (SNS) werden angeboten.

Darüber hinaus können auf Amazon Web Services im so genannten AWS Marketplace Applikationen zur Verfügung gestellt werden, die dort von Dritten verbucht werden können. Aber es gibt auch besondere Datenbank-Lösungen, die Amazon selbst entwickelte. Hierzu gehören insbesondere der Relational Database Service Amazon RDS und die NoSQL-Lösungen Amazon DynamoDB und Amazon SimpleDB. Die elastische Bohnenstange richtet sich ausschliesslich an Bestandskunden von Amazon Web Services, insbesondere Amazon E2 und Amazon S3, und wird als kostenlose Zusatzleistung offeriert.

Auch interessant

Mehr zum Thema