Programm Netzwerk Traffic

Netzwerkverkehr programmieren

durch Ihren Internetverkehr oder LAN-interne Übertragungsraten. Das Programm hilft auch, verdächtige Netzwerkaktivitäten zu erkennen. Dazu könnte jemand gehören, den Sie nicht im Netzwerk haben wollen, oder sogar ein Programm, das keinen Netzwerkverkehr verwenden sollte. Das BWMeter Sniffer-Tool kann zur Überwachung und Analyse des Datenverkehrs im Netzwerk eingesetzt werden.

NetzWorx - Netzwerkverkehr überwachen Download

Mit NetWorx 6.2.2.2 des Herstellers Softperfect können Sie die verschiedenen Funktionen Ihrer Netzwerkverbindung im Auge behalten. Die Software ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Funktionen zu überwachen. Dabei können neben der momentanen Übertragungsgeschwindigkeit auch sowohl laufende als auch zurückliegende Nutzungsstatistik abgerufen werden. Der genaue Wert ist zu sehen, sobald Sie den Maustastenzeiger über auf das Zeichen fährt bewegen. Es können neben allgemeinen Infos zum täglichen Up- und Download auch zurückliegende tägliche, wöchentliche, sowie monatliche Berichte abgerufen werden, in denen die erhaltenen und versendeten Dateien seit der Programminstallation erfaßt werden.

Zusätzlich können diverse Graphiken dargestellt werden. Sie können die Statistik unter über speichern und als Excel-Tabelle, RTF, HTM, TXT oder CSV-Datei exportieren. Über eine optional erhältliche Graphik kann der momentane Verkehrsverlauf der gewählten Anschlüsse in Realzeit dargestellt werden. Im Bereich lässt passt sich diese Graphik vollständig an die eigenen Konzeptionen an. So kann das Programm beispielsweise eine Verwarnung auslösen, wenn innerhalb eines bestimmten Zeitraums eine gewisse Menge an Daten an übertragen gesendet wurde.

Benutzer mit einem Volumenzoll können ein Kontingent angeben und informiert werden, wenn dieses zu über wurde. Darüber hinaus verfügt NetWorx über einen Tachometer, einen Routen-Tracker, der die Route eines Pakets durch das Netz verfolg. Außerdem gibt es eine echo-Abfrage (ping). Mit NetWorx, einem umfangreichen und doch einfach zu bedienenden Programm, haben Sie den Überblick über Ihren Traffic.

Das Programm So Helps, verdächtige Netzwerkaktivitäten Netzwerkaktivitäten aufzuspüren. Anmerkung: Sie können NetWorx 30 Tage lang kostenfrei und ohne Verpflichtung testen.

Werkzeug zur Netzwerkanalyse: Überwachung und Steuerung des Netzwerkverkehrs mit SWMeter

Zur Überwachung und Analyse des Datenverkehrs im Netzwerk kann das SWMeter Schnüffeltool eingesetzt werden. Funktionsweise: Mit dem Sharewaretool SWMeter können Sie zwischen internen und externen Traffic abgrenzen. Zur Kontrolle kann über SWMeter eine Geschwindigkeitsbegrenzung für die Verbindung eingestellt werden. Die Software erzeugt eine Statistik für alle Rechner im Netzwerk, indem sie den Bandenverbrauch im LAN mißt und Up- und Downloads aus dem Netz auswertet.

Dadurch ist es z. B. einfacher zu sehen, wie groß das Sendevolumen vom Mail- oder News-Server ist. Abhängig von der Netzstruktur ist es möglich, dass ein einzelner PC den Datenverkehr für alle anderen PC im LAN steuert und die Statistik erzeugt und managt. Bei Erreichen bestimmter Grenzwerte stellen parametrierbare Alarmierungszustände sicher, dass SWMeter gewisse Maßnahmen durchführt.

Somit ist SWMeter unmittelbar betriebsbereit. Im Lieferumfang von SWMeter sind eigene Netzwerk-Treiber enthalten, deren Einrichtung der Benutzer vorher genehmigen muss. Betrieb: Wenn Sie das Programm wie am Ende der Installationsroutine empfohlen starten, werden bis zu fünf Bildschirmfenster angezeigt: je eines mit einer grafischen Darstellung des Datenverkehrs im LAN und im Netz, ein weiteres mit der Hilfe-Funktion, ein viertes mit der Möglichkeit, ein viertes mit dem Programfenster.

Ist die Windows-Firewall trotzdem aktiviert, können Sie die im SWMeter integrierte Schutzwand über den Normalmodus für den Internet-Filter deaktiveren. Es passt nicht alle auf den Monitor, da Sie die Grösse des Programmfensters nicht ändern können. Ein horizontales Blättern kann daher nicht vollständig vermieden werden. So kann der Anwender beispielsweise den IP-Adressbereich des eigenen Netzes und die zu überwachende Netzwerkschnittstelle vorgeben.

Die umfangreiche Funktionalität von SWMeter beruht auf den Filter. Beispielsweise kann geregelt werden, welche Quell- und Zielcomputer, Applikationen, Teilnetze, Ports und Prozeduren das Werkzeug in die Monitoring-Funktion aufnehmen soll. Sie können mit Hilfe von SWMeter alle Aktionen in einer Logdatei aufzeichnen, aber der Anwender kann die Grösse dieser Logdatei nicht eingrenzen.

Mehr zum Thema