Programmieren

Planung und Programmierung

Vor Beginn der Programmierung sollten Sie natürlich wissen, wofür Sie programmieren. Erlernen der Programmierung - Hinweise für den Anfang Das Erlernen der Programmierung ist nicht so schwer. Erstes Programmiererlebnis, das passende Format und ein geeignetes Fachbuch - das ist alles, was Sie benötigen, um erfolgreich zu programmieren. Es geht dann nicht mehr darum, ob, sondern nur noch in welcher Zeit und mit welchem Einsatz man es programmieren kann. Wenn du programmieren willst, musst du unbedingt nachlesen.

Wenn Sie keine zufriedenstellenden Lösungen gefunden haben, sollten Sie Ihre eigene Anfrage einreichen. Als eine der ersten wird Ihnen die folgende Fragestellung gestellt: "Welche Programmsprache ist geeignet, um Programmierung zu erlernen? Wenn Sie spezifische Zielsetzungen haben, was und für das, was Sie programmieren wollen, kann es vernünftiger sein, sofort mit einer passenden Fremdsprache zu beginnen. NET-Framework, wie z.B. Visual Basic und C#.

Sie können plattformübergreifend in Flash oder Java programmieren. In unserem Praxis-Tipp erfahren Sie, wo Sie gute Fachbücher kostenlos im Internet erhalten, zum Beispiel für c, Visual Basic und C#. Falls Sie bereits am Anfang stehen und ganz konkret Fragestellungen und Bedenken haben, wird Ihnen ein spezielleres Diskussionsforum wie VB-Paradise for Visual Basic, c-plusplus for c++ oder Spieleprogrammierer. de for programming games helfen.

Ebenso für Programmierarbeiten. In der Rubrik "Lösungen" findest du für viele Sprachen einfachere Aufgabenstellungen und Auflösungen. Arbeite dich durch so viele kleine Dinge wie möglich, um die Grundlagen deiner Sprache zu internalisieren. Im Forum werden Sie Bibliotheken, z.B. aus dem Bereich Mathematik. net Project oder Pixel, die Audio-Dateien oder Ausgabe-Animationen einlesen können, rasch kennenlernen.

Programmierung

Vor Beginn der Programmierung sollten Sie natürlich wissen, wofür Sie programmieren. Im vorliegenden Handbuch beschäftigen wir uns mit der Programmierung von Rechnern. In erster Linie ist ein Rechner nur ein Siliziumstapel mit verlöteten Wafer. Auf diese Weise ist ein Rechner vollkommen funktionsunfähig - er kann nichts tun. Bevor ein Rechner einen Vorteil bringt, muss er zuerst einprogrammiert werden.

Die Menschen programmieren den Rechner so, dass er wie ein Tier auf Befehle anspricht. Also sagen wir: Wir müssen zuerst etwas programmieren, damit etwas tut, was wir wollen.

Mehr zum Thema