Qnap Private Cloud

Schnelle private Cloud

Datenspeicher- und Videodetektionsanalyse Viscomovery wurde 2013 gegrÃ?ndet und ist das fÃ?hrende Video-KI-Unternehmen der Welt im Bereich der computergestÃ?tzten Bilderkennung. Viscoverys revolutionäres Videodiscovery Service (VDS)-Produkt mit seiner integrierten Komplettlösung FITAMOS?

umfasst die Erkennung digitaler Videobilder in sieben Hauptkategorien: Mit der VDS-Plattform können wichtige Daten in Form von Videofilmen identifiziert und Videodienstleistungen für Geschäftskunden angeboten werden, die für digitales Werben und Markenanalysen genutzt werden können.

Viscovery's VDS-Plattform umfasst außerdem fünf Schlüssellösungen, darunter kontextabhängige Werbeanzeigen, Video-Content-Interaktion, Video-Suchmaschine, IoT-Services und kundenspezifische Services. Mit der VDS-Plattform werden Videoinhalte erkannt und Schlagworte erzeugt, die Content mit einem hohen Geschäftswert hervorheben. Damit wird der Gerücht ein Ende gesetzt, dass nicht strukturierte Informationen (z.B. Bilder und Videos) nicht indexiert werden können.

Die VDS-Plattform verfügt über mehr als zehn patentierte Verfahren für Deep Learning und Computer Vision und ist in der Lage, Bildinhalte in sieben großen Kategorien zu erfassen, darunter Face, Image, Text, Audio, Motion, Object und Scene. "â??Wir waren bestrebt, eine optimierte Speicherlösung zu suchen, die uns die ordnungsgemÃ?sse Speicherung und Verwaltung bzw. den schnellen Zugang zu jedem Arbeitsplatz im F&E-Zentrum sowie ein hohes MaÃ? an Schutz fÃ?r unsere Videoentdeckungsdatenbank ermöglichtâ??, sagte Albert Chen PhD, VP von Viscovery.

Viscomovery verfügt über eine Gesamtzahl von ca. 4 Mio. Video, und Arbeitsplatzrechner müssen jeden Monat nahezu 300.000 Arbeitsstunden an Video-Workflows auswerten. Der TS-1685 basierend auf einem Intel Xeon D-1521 2,4 Gigahertz Quad-Core-Prozessor und verfügt über eine optimierte Performance für die verschiedensten Applikationsanforderungen. Der TS-1685 verbessert auch die Storage-Effizienz mit M.2/2.5-Zoll-SSD-Caching, wodurch die gesamte Systemleistung von VISCOVENTE um bis zu 30% gesteigert und die Barrierefreiheit und Analyse-Effizienz verbessert wurde.

Zur Verbesserung der Detektionsgenauigkeit wählte Viscovery die automatisierte Detektionstechnologie von Qtier, um sein umfangreiches Videodaten-Mining zu verwalten und die Auslastung der Datenspeicher zu verbessern. Der TS-1685 meistert die umfassenden Videoverarbeitungs-Workflows und gleicht die Ergebnisse der VDS-Analyse über die Funktionssynchronisation mit mehreren Rechnern aus. Dies verbessert die Arbeitszusammenarbeit und erhöht die Sicherheit der Daten.

Viscomovery konfiguriert den TS-1685 mit RAID 10, um Datenschutz und Festplattenspeicherverwaltung zu kombinieren. Darüber hinaus nutzte VISCOVENTION die RTRR-Technologie, um LUN-Schnappschüsse von ihrem NAS im F&E-Zentrum in den Zweigniederlassungen in Taipeh zu speichern und so eine All-in-One-Speicherlösung für ihre hochgradig vertrauliche Videoindex-Datenbank bereitzustellen. Visecovery ist ein wachstumsstarkes Start-up-Unternehmen, und eine stabile IT-Infrastruktur wird ein wichtiger Faktor für den stetigen Erfolg sein.

Mit QTS steht eine einfache Bedienoberfläche und umfangreiche Applikationen zur Verfügung, die die Datenbankmanagement, den raschen Videozugang und die Datensynchronisierung für Viscovery sehr komfortabel machen. Der TS-1685 entspricht nicht nur dem Bedürfnis von Viscovery nach einem intensiven Zugang zu riesigen Bilddatenbanken, sondern ermöglicht auch vielfältige Services und Applikationen zur Produktivitätssteigerung. Beim TS-1685 NAS verwenden wir Volume / LUN Snapshots, Multi-Geräte-Datensynchronisation und RTRR-Technologie, um unserem IT-Team Zeit und Mühe zu ersparen.

Auch interessant

Mehr zum Thema