Rahmen um Bilder machen

Bilderrahmen für die Erstellung von Bildern

Um Ihr Porträt perfekt zu machen, gibt es mehrere Funktionen: Ich wollte schon lange ein Bild für mich selbst einrahmen! im Photoshop, Picasa oder Gimp Egal ob flach, eng oder weit und massiv, ich werde dir schrittweise zeigen, wie du leicht einen Rahmen um ein Foto machen kannst. Unten ein Beispiel mit einem dunklen und einem hellen Doppelrahmen. Zunächst wird in Photoshop das gesuchte Motiv geöffnet und eine zweite Schicht erstellt = Duplikatschicht > Hintergrundkopie > Ok.

Jetzt klickt man auf das kleine Symbol = Blauer Pfeile in der rechten unteren Ecke der Layer-Palette und erstellt eine dritte Layer (Layer 1). Dies kann aber auch über Layer > New > Layer erfolgen. Als nächstes gehen wir ganz oben im Jahr. An dieser Stelle können wir nun ganz einfach Breiten-, Höhen- und Farbwerte für unseren Rahmen eintragen.

Als Rahmen wählte ich 30 Bildpunkte und ein nicht zu helles schwarzes (Farbe #20202020). In Ordnung, und unser Foto ist umrandet. Layer > reduziert das Sichtbarwerden auf eine Layer und genießt das Ende. Soll der Rahmen nur aus dem linken und rechten oder nur aus dem oberen und unteren Bereich bestehen, geben Sie für Weite oder Stärke lediglich den Betrag 0 Pix.... ein.

Sollte die Rahmendicke der Rahmen der linken und rechten oder oberen und unteren Seite nicht gleich sein, haben Sie die Möglich-keit, den Rahmen mit dem Auswahlleckwerkzeug auf die gewünschte Größe zu schneiden. Ich habe hier ein Beispiel mit zwei Frames erstellt. Die erste ist ein schmaler, 2 Bildpunkte kleiner schwarzer Rahmen, der das Motiv sanft umgibt.

Mit der zweiten Schicht wird die mit 28 Pixel breite Schicht in leuchtendem Schwarzgelb eingeblendet. Dadurch erhält das Foto einen ganz anderen Klang. Die Motive sollten bestmöglich akzentuiert sein und nicht vom Rahmen zerquetscht oder gar erlegt werden. Rahmentragende Bilder wirken schick und können ein Motive in ein noch schöneres Gewand rücken.

Frames fungieren auch als Begrenzung. Bei Frames können Sie Entfernungen erstellen. Wenn Sie Bilder auf einer Website neben einander platzieren wollen und mit div's oder Pixel anstelle von großen Pixel bearbeiten wollen, geben Sie den Bilder nur einen Rahmen der Hintergrunde. Ich habe auf den nachfolgenden Galerienseiten, die übrigens freie und gebührenfreie Bilder bieten, solche unsichtbare Rahmen um die Bilder herum gemacht:

Mehr zum Thema