Redmine Ressourcenplanung

Mineneinsatzplanung

Mit dem Redmine HRM Plugin (HRM = Human Resource Management) werden Unternehmen bei der Organisation ihrer Mitarbeiterressourcen unterstützt. Redminieren HRM Einsteck-Ressourcenplanung Noch nie war die Technik der Ressourcenplanung so einfach. Durch eine zuverlässige Ressourcenplanung für ein Projekt in Redmine. Achten Sie immer auf Ihre Mitarbeiter. Denn nur so können wir unsere Kunden in die Lage versetzen, ihre Aufträge termingerecht und mit Erfolg abzuschließen.

Mit dem Redmine HRM Cockpit (HRM = Human Resource Management) werden Firmen bei der Gestaltung ihrer Mitarbeiterressourcen in ihrer Arbeit optimal entlastet. Auf diese Weise können Sie die Zeitpläne, die Projektauslastung und die Auslastung der Mitarbeiter innerhalb von Redmine optimieren und haben einen besseren Überblick über die Personalkapazitäten für alle Vorhaben.

Alles auf einen Blick trotz variabler Arbeitszeit. Bestehen Ressourcengpässe, die den rechtzeitigen Abschluss eines Projektes aufhalten? Muß man im Raum X mehr Aufträge akquirieren, um die Funktion Y besser zu nutzen? Wer seine Personalkapazitäten in Realzeit auswerten kann, ist auf der sicheren Seit. Die HRM Erweiterung ist eine Erweiterung für Redmine v3.4.x.

Das Reporting Plugin wird um die Option der Ressourcenverwaltung ergänzt. Sie unterstützen Sie von der Kapazitätenplanung bis zur Projektierung bei der realitätsnahen Projektierung und zeigen die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter auf. Mit der Redmine HRM-Integration können Sie Arbeitsüberlastungen erkennen und Terminreserven besser zuweisen. Aus diesem Grund bietet die in Redmine eingebaute HRM-Lösung Ihrem Personal eine wirklich unkomplizierte Lösung zur Verwaltung von Feiertagen, Fehlzeiten und Arbeitszeit vor Ort oder in Ihrem Heimbüro.

Mit der Resource View Booked Hours können Sie die gebuchten Zeiten im Auge behalten. In der Resource View können Sie die Zeit im Auge behalten. der Zeit. Holen Sie sich kostenlose Resourcen im Projekt. Die Plugins bieten hilfreiche Tooltips und Tipps für mögliche Probleme im Ressourcenmanagement. Gewinnen Sie mehr Übersicht und Gewissheit, indem Sie HRM-Berechtigungen pro Benutzertyp in der Plugin-Konfiguration steuern. Über das HRM-Plugin können Sie eigene Präsenztypen und Nutzertypen einrichten.

Vorraussetzung: Das HRM-Plugin setzt das kostenpflichtige Redmine Reporting Cockpit als Grundlage voraus. Die HRM-Plugins allein sind nicht ausführbar. Ein Werkzeug wie Redmine HRM wird Ihnen dann helfen, den Zeitplan und die erwarteten Ausgaben möglichst realitätsnah zu schätzen. Dies brauchen Sie spätestens dann, wenn Sie für viele oder vor allem für anspruchsvolle Aufgaben verantwortlich sind.

Mithilfe des HRM Plugins für Redmine können Ihre Mitarbeitenden An- und Abwesenheiten einfach und schnell aufzeichnen. Außerdem erhält Ihr Projektmanager einen Echtzeit-Überblick über die Zeitverfügbarkeit für künftige Aufträge, was seine Arbeit erleichtert. Bestellen Sie jetzt eine Lizenzierung für unser Profi-Redmine-Steckmodul.

Mehr zum Thema