Remote Desktop Mieten

Vermietung von Remote-Desktops

über eine Remote-Desktopverbindung zu einem Mac. Ursprüngliche Microsoft Windows Remote Desktop Services: Guten Tag zusammen, kennt jemand einen Anbieter, bei dem Sie ein Windows RDS mieten können? Vermieten Sie Ihren TERMINAL SERVER von CLOUD!, um einen Peer-to-Peer-Zahlungsservice zu entwickeln, der Ihre Miete einzieht.

Hosting, Virtual Servers, IT-Infrastruktur, Remote Desktop

Ob vor Ort bei Ihnen vor Ort oder extern in unsere robuste und höchstverfügbare Wolke. Diskretion - Alle Angaben verbleiben in der Schweiz (Serverstandort: Zürich). Fachmännisch - Fachleute übernehmen den laufenden und wartungsfreien Flug. Das bedeutet, dass man auf einem externen Rechner über das Netz arbeitet und seine Informationen speichert.

Die wesentlichen Vorzüge sind geringe Betriebskosten, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit.

Remotedesktop: Mac als Teilzeitmodell verwenden

Ähnlich wie bei der Zeitteilung von Ferienhäusern ermöglicht Macincloud den Zugriff auf Mac-Computer an mehrere Personen gleichzeitig und zu einem besonders günstigen Preis, wenn die Dauer der Anmeldung im Voraus festgelegt wird. Möchte der Benutzer beispielsweise für eine Arbeitsstunde von 1.00 bis 9.00 Uhr für eine Kalenderwoche jeden Tag einen täglichen Zugriff auf Mac mit Mac Betriebssystem X mieten, so sind dies 8 US-Dollar.

Wenn Sie nicht entscheiden wollen, wann Sie sich anmelden, müssen Sie 13 US-Dollar bezahlen, was wesentlich mehr ist. Dadurch werden unliebsame Überaschungen durch die festgelegten Login-Zeiten vermieden. Laut Macincloud sollte der Dateiaustausch zwischen dem angemieteten und dem Heimcomputer in erster Linie über Cloud-Services wie z. B. über DataPoints erfolgen.

Macincloud kann mit handelsüblichen Remote-Desktop-Anwendungen verwendet werden. Die Macincloud GmbH stellt eine kostenfreie Probezeit zur Verfügung, in der Interessierte den Service kennen lernen können. Der Kursteilnehmer kann sich eine ganze Woche lang beliebig oft auf einem Computer anmelden.

Vermietung von verwalteten Microsoft Windows Terminal Servern

Worin besteht der Unterscheid zwischen Microsoft Terminal Serverbetrieb und Remote Desktop Services? Microsofts Produktpalette umfasst Terminal Services, Terminalserver, Terminal Services Web Access etc. bis Windows 2003 und Remote Desktop Services, Remote Desktop Session Host, Web Access for Remote Desktop ab Windows 2008 R2. Ab wann benötige ich Terminalserverlizenzen? Im Remote Desktop-Modus können sich max. 2 Verwalter zur gleichen Zeit mit dem Datenserver in Verbindung setzen.

Wenn Sie möchten, dass sich Nicht-Administratoren und/oder mehr als 2 Nutzer einloggen können, brauchen Sie den Terminalserver-Modus.

Vermietung und Verlegung von Terminalservern

Sie können Ihren Mitarbeitenden oder Kundinnen und Interessenten komplette Softwarepakete auf Ihrem eigenen Terminalserver zur Verfügung gestellt bekommen. Sobald sie zur Verfügung stehen, können sich die Anwender über einen entfernten Desktop-Client oder über Remote-Anwendungen mit dem Datenserver in Verbindung setzen und dann komplett auf dem Terminalserver mitarbeiten, dort entsprechende Anwendungen ausführen und alle Informationen auf diesem Gerät abspeichern.

Mit unserem Vollmanagment Terminalserver richten wir uns an Firmen, die sich nicht selbst um die Verwaltung der Daten bemühen wollen. Auf Wunsch übernehmen wir auch Ihre Applikationen, wobei eine eigene Verwaltung nicht mehr erforderlich ist. FÃ?r Firmen, die Ã?ber eigene Serveradministrationsressourcen verfÃ?gen, stellen wir spezielle Terminalserver zur VerfÃ?gung.

Egal ob virtueller oder physischer Hardware-Server, eigene Lizenz oder Mietlizenz, wir mappen Ihre gewünschte Architektur nach Ihren Angaben in unserem Rechenzentrum. Ihre Terminalserverlösung können Sie beliebig mit anderen Microsoft-Diensten oder -Anwendungen zuweisen.

Mehr zum Thema