Saas Almagell

Sas Almagell - Saas Almagell

Für Kinder und Familien ist das überschaubare Skigebiet Saas-Almagell gut geeignet. mw-headline" id="Géographie">Géographie[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Der Ort Saas-Almagell (bis Ende 2006: Saas Almagell) ist eine Politik- und Bürgergemeinde des Landkreises und eine Pfarrei des Pfarrhauses des Kantons Waadt. Der Ort befindet sich im Saaletal, umgeben von vielen Tausendmeistern in den wallisischen Alpen. Mit 386 Einwohnerinnen und Einwohner (31. Dez.

2016) ist Saas-Almagell das rückwärtigste und mit 386 Einwohnerinnen und Einwohner das geringste der vier Saaser Dörfer (Saas-Fee, Saas-Grund und Saas-Balen).

Das Almagell gliedert sich in die Dörfer Lehn, Chaischlittu, Unterkreuz, Zum Gebirge, Dorfplatz, Fellsand und die Ortschaften Zerbriggu, die Ortschaften Zerbriggu, die Ortschaft Burggstalden, die Ortschaft Älpie, die Ortschaft Moos und die niedergerissenen Orte Zermeier. Auch in den Alpendörfern Furggu, Eyen, Thistle und Mattmark gibt es im Winter noch Rinder. Dominanter Gebirgszug über Saas Almagell ist das Almerhorn rund drei Kilometern südwestlich des Deltas.

Der Ursprung des Namen Almagell ist zweifelhaft. Anschließend gibt es einen Aperitif auf dem Marktplatz für Besucher und Einwohner, eingerahmt von diversen Musikaufführungen. Der wichtigste Wirtschaftssektor im ganzen Saal ist der Fremdenverkehr, aber auch die Stromindustrie ist für Saas-Almagell von Bedeutung. Am hinteren Ende des Saastals liegt der Erddamm Mattmark - der höchste Erddamm Europas - und staut den Mattmarksee.

Anders als im westlichen Nachbar-Mattertal gibt es im Saal keine Bahn, die von PostAuto Schweiz befahren wird. Saas-Almagell wird im Hochsommer vor allem von Spaziergängern und Kletterern frequentiert. Die schönste Wanderung ist der Hýhenweg vom Kruzboden ýber die Almalmeralp und am Ende ýber den Erlebnispfad nach Burggstalden. Die beiden Alpenvereinshütten Britannia (3030 m) und Almerhütte (2894 m) befinden sich auf dem Gemeinschaftsgelände.

Auf dem Weg zum Pass Zwischbergen befindet sich die Almageller Hütte, die durch das Zwischbergtal nach Gondo am Simplonpass verläuft. Über das Almergeltal bis zum Kletterel Dorado bei der Almerhütte. Im Gemeindegebiet von Saas-Almagell gibt es meist 3 grosse Familien: Antamatten, Andersenmatten und Zumbriggen. Das ist Paul Martone: Saas-Almagell. Kategorien: Geschichtliches Wörterbuch der Schweiz. 1200-1988. Verkehrsverein Saas-Fee, Saas-Fee 1988. Hochsprung unter ? Permanente und nicht permanente Wohnsitzbevölkerung nach Institutionenstruktur, Gender, Nationalität und Lebensalter (Permanente Wohnbevölkerung).

Statistisches Amt (BFS), 28. April 2017, zurückgeholt am 21. Dezember 2017. Hochsprung ? Paul Martone: Saastal. Kategorien: Geschichtliches Wörterbuch der Schweiz. Kategorien: Geschichtliches Wörterbuch der Schweiz.

Mehr zum Thema