Saas Fee Drehrestaurant Höhe

Drehrestaurant Höhe Saas Fee

Die Höhe und das Restaurant laden zum Verweilen, Staunen und Wandern ein! Saas-Fee ist eines der schneesichersten Skigebiete Europas. Saas-Gebühr Online: Gletscherbrotte Eine beliebte Destination im In- und Ausland â Wilkommen! gemütliche, serviertes Lokal, familiär und persönlich geführt, überzeugt mit seinem Bergcharm, sympathischem Team und schöner Sonnenterasse zum Erholen und Bleibe. Genießen Sie das typisch schweizerische Küche in Kombination mit köstlichen Saisonleckereien sowie das Tortenbuffet mit köstlichen hausgemachten Köstlichkeiten.

Die Gaststätte liegt inmitten der Wildnis und ist dennoch rasch zugänglich.

In der Sommersaison vom Ort aus unter gemütlichen zu erreichen, 50 Gehminuten. Außerdem von den anderen Zielen aus leicht zugänglich. Direkt neben der Piste liegend im Hochsommer.

Saas-Fee: Sehenswertes, Exkursionsziele - Drehrestaurant Mittelallalin, Eispavillon, Waldlehrpfad Burggstalden

Die Drehbank Threes! 60 Jahre bei der Mittelallalin Bergbahn ist ein Superlativ! Mit 3500 m Höhe ist es sowohl das höchstgelegene Drehrestaurant der Schweiz als auch das höchstgelegene in der Schweiz. Vor den großen Panoramafenstern können Sie die Drei- und Viertausender sanft vorbeiziehen und dabei feinste kulinarische Köstlichkeiten genießen und so Gipfel und kulinarische Köstlichkeiten optimal kombinieren.

Mehr als 80 Appartements und Appartements in Saas Fee! Eine unvergessliche Aussicht bietet der beliebte Rundwanderweg, der von Hohsaas (3.142 m ü. M.) aus über eine Distanz von 1,4 Kilometern die viertausend Gipfel des Saastales in Sicht bringt - ein einmaliges Panorama! Von den beeindruckenden Viertausendern sind 18 in ihrem natürlichen Zustand sowie auf den Infotafeln zu finden.

Danach lädt ein Rundgang auf dem Sonnendurchgang oder dem Weg von Saas-Fee dazu ein, sich über die Sonneneinstrahlung oder das Dörfchen Saas-Fee und seine umliegenden Gemeinden zu informieren. Bei der Wanderung entlang des Sonnenweges kommen Sie an der Hannigalp vorbei, wo Sie frischen Ziegekäse zum Verkosten und Einkaufen anbieten können. Bereits nach ca. 5 Stunden Gehzeit erreicht man wieder den Startpunkt Saas-Fee.

Von Saas-Fee bis Saas-Grund gibt es diesen wunderschönen Erlebnispfad mit der Elfenklamm! Auf dem Weg dorthin immer sicher an Drahtseilen, über tosendes Wasser, durch tief eingeschnittene Felsschluchten und über größte Gebäude. Das Kletterabenteuer ist ein großartiges Abenteuer für Jung und Alt! In dieser fantastischen Bergwelt ist ein ganz spezielles Abenteuer für alle!

An der alpinen Blumenpromenade von Kruzboden bis Saas-Grund gedeihen 240 unterschiedliche Blütenarten, die zu den entsprechenden Zeiten der Blütezeit bewundert werden können. Für die Kleinen gibt es die Möglichkeit, selbst zu brodeln - ein unvergeßliches Erlebniss! Anmeldungen bis am Abend zuvor in der Backstube Imseng, Tel. +41 27 958 12 58 Das Saamer Haus ist aufgrund seiner Vielseitigkeit eines der meistbesuchten Walliser Säle.

Auf vier Etagen werden unterschiedliche Motive ausgestellt: unter anderem eine Saalwohnung aus der Zeit um die Jahrtausendwende, viele volkstümliche Objekte, traditionelle Kostüme, Frühsommer- und Winterschlaf, Minerale und Sakralkunst. Auf dem Kapellenweg von Saas-Grund nach Saas-Fee sind 15 weiß getünchte kleine Kapelle mit jeweils beschnitzten Holzplastiken zu sehen, die die 15 Geheimnisse des Rosenkranzes aufzeigen. Hinter dem Saaletal liegt der grösste Erdstaudamm Europas, der Mattmark-Staudamm.

Das zur Stromerzeugung eingesetzte Reservoir ist ein begehrtes Exkursionsziel und besticht sowohl durch seine technische Ausstattung als auch durch seine wild-romantische Position am hinteren Ende des Saastals.

Auch interessant

Mehr zum Thema