Sap Cloud Pricing

Preisgestaltung Sap Cloud

Zusätzlich verlangt die DSAG von SAP die Abschaffung der Mindestabnahmemenge für die HANA-Nutzerpreise. Die HANA-Preise von SAP stellen für die Anwender ein Rätsel dar. Ob volumenabhängig oder als Zuschlag auf die Wartungskosten - das sind die Lizenzvarianten für SAP HANA. Listenpreis SAP Hybris Cloud für den Vertrieb, Benutzer pro Monat.

Die SAP Cloud Platform - Übersicht der Möglichkeiten und Lizenzierungsmodelle

Content: SAP stellt auf der SAP Cloud Plattform ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Lizenzmodellen zur Verfügung. Im Rahmen dieses Webinars werden wir die Bedingungen für Sie sortieren: Cloud Foundry, HANA 2.0, NEO, Einsatz im SAP-Rechenzentrum, nutzenbasiertes Lizenzmodell vs. Landschaftsmiete. Diese Webseminar ist geeignet für: - Infrastrukturobjekte, die Cloud-Infrastrukturen aufstellen. - SAP-Führungskräfte, die ihre SAP-Landschaft gestalten und auch die SAP Cloud-Plattform mit einbeziehen.

Im Rahmen dieses Webinars werden Sie die Bedeutung von:

Das Leonardo IoT: SAP setzt auf das Verlässlichkeit seiner Auftraggeber.

Die SAP hat heute in Frankfurt eine deutliche Ausweitung ihres IT-Portfolios unter dem Markennamen SAP Leonardo mit folgendem Inhalt angekündigt: SAP Leonardo IoT Bridge, ein anpassbares Cockpit für Betriebsleiter, das IT-Informationen in Realtime und im Zusammenhang mit anderen Informationen aus SAP-Anwendungen anzeigt. Das Cloud-basierte SAP Global Track and Trace bietet eine durchgängige Sendungsverfolgung entlang der Liefer- und Prozessketten.

Mit SAP Leonardo IoT Edge können Unternehmen nun aus der Cloud heraus Informationen und Geschäftssemantiken berechnen und speichern und auf intelligenten Geräten am Rande einsetzen. Die SAP Digital Manufacturing Insights, eine zentralisierte, Cloud-basierte Gesamtlösung für das Manufacturing Performance Management. Der SAP Asset Manager ist eine Cloud-basierte Mobilanwendung zur Verwaltung von Anlagen einschließlich Gesundheit, Inventar, Wartung und Schutz.

Die SAP ist bestrebt, in allen Teilen der Internetpräsenz einen Mehrwert zu beanspruchen. Aufwärts bis zum Rand, wo (nicht kontrahierende) Tore mit noch kleineren Systemen (Constraint) kommunizieren. Kein Zweifel, dass der Zusammenhang zwischen Sensorikdaten und der Transaktionswelt in der klassichen SAP-Anwendung für viele Anwender von großem Nutzen ist, aber ist SAP die beste Lösung, um die so genannte Interne IT-Welt mit der bestehenden SAP-Domäne zu verknüpfen?

Die Ankündigungen werden im Detail betrachtet - in den meisten FÃ?llen kann man noch nicht Ã?ber Produkte sprechen: Die SAP Leonardo IoT Brücke - Eine gute Unternehmensstrategie. Elvira Wallis, eine der besten Produktstrateginnen bei SAP, schrieb in ihrem Weblog, dass ein großer Bedürfnis nach Echtzeit-Visualisierung von Internet Explorer-Daten im Zusammenhang mit legalen SAP-Anwendungen und deren Inhalten besteht.

Ohne Vorgabe, Architekt, GA-Datum, Preisgestaltung - nur ein unklarer Anspruch. Global Tracking and Tracing von SAP - La Supply Chain est le domine SAP. SAP ist hier zu Hause und es ist klar, dass Echtzeitinformationen aus der Praxis gerade das sind, was vielen Track'n Trace-Lösungen fehlte. Aber ob der Kunde Leonardo IoT Edge zur Aggregation dieser Sensorikdaten nutzen sollte, ist eine ganz andere Sache.

IoT Edge - Thin ice für SAP. Die Stärken von SAP sind große Unternehmenssysteme und immer mehr Cloud-Plattformen. Zugleich hat SAP festgestellt, dass nicht jeder kleine Monitor an einer Maschinen, in einem Zimmer oder in einem Auto mit der Cloud kommunizieren kann und sollte. Die SAP schwärmt darüber und selbst auf ihrer Produktseite für Leonardo IoT Edge liegt sie nicht weit unter der Marketingebene.

Neben unseren Auftraggebern und Entwicklern, die die POCs in vielen digitalen Projekten vorantreiben, wird nach der Cloud-Dekade nun auch eine unmittelbare Erreichbarkeit in der " IoT-Dekade " erwartet. Es gibt AWS Grüngras oder Azure Image Hub und viele Open-Source-Alternativen - vor allem für Developer, die kein Marketingmaterial verarbeiten wollen. Mit seinem gesamten Leistungsspektrum rund um Thingworx oder GE mit Predix bietet PTC seit langem das modulare System zur Implementierung des "ERP der Produktion" für unsere Kundschaft an.

Seit Jahren erfassen sie Gerätedaten und kennen das IoT bis ins kleinste Detail. Dies muss SAP zunächst von ihren Auftraggebern erfahren. SAP hat seit den ersten E-Commerce-Systemen vor 18 Jahren mit anonyme Benutzer zu kämpfen und viele Anwender mit überhöhten Lizenzanforderungen abgeschreckt. Wie verhält es sich, wenn ein Anbieter in einem Industry 4.0-Szenario über Schnittstellen auf das SAP-System seines Auftraggebers zugreifen kann?

Die SAP eröffnet sich immer mehr in technischer Hinsicht, macht aber die Lizenzierung für unsere Auftraggeber unklar und verlangt eine Lizenz, wenn Applikationen auf den Open Architecture erstellt wurden. Nun stellen sich natürlich SAP-Kunden, die dies im E-Commerce, dann in der Lieferkette und jetzt wieder im Kontext der Branche 4. 0 erfahren haben, die Frage, ob sie alle ihre IoT-Sensordaten und IoT-Stellgliedschnittstellen mit einem SAP-Plattform-Gateway in " SAP-Daten " überführen wollen.

Kann Leonardo zur Prime Time? Der SAP Leonardo ist ein Portfolio-Ansatz, der aus vielen Ansagen, existierenden und in den IT-Kontext eingeführten Beispielen und schließlich einigen neuen Beispielen besteht, die für IoT Devices und den IT Business Kontext konzipiert wurden oder noch werden. Selbst wenn die meisten SAP-Anwender sich bereits vorstellen können, wo SAP seinen Nutzen hat und wo nicht, versuchen die Weltfirmen mit der Leonardo-Ankündigung alles in Anspruch zu nehmen.

Unglücklicherweise mangelt es so sehr an Wesentlichem, dass ein Chief Digital - oder Chief Innovationsbeauftragter nicht auf die Bereitstellung der IoT-Produkte von SAP gewartet werden sollte, solange zuverlässige und veröffentlichte Erklärungen zur Lieferfähigkeit, GA, Public Beta, First Customer Shipping und insbesondere Preis- und Lizenzbedingungen nicht vorliegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema