Sap Strategie

SAP-Strategie

In dem SAP Strategy Workshop entwickeln wir eine klare Vision für Ihre SAP-Landschaft. Unternehmensstrategie und Geschäftsmodell | Strategie Die Wettbewerbsfähigkeit und der langfristige Wettbewerbsvorteil der Firmen erfordern die Entwicklung zu zukunftsfähigen Digitalunternehmen. In der Tat sind sich Fachleute aus allen Industriezweigen einig, dass sich in der neuen elektronischen Ökonomie nur die am besten anpassungsfähigen Firmen behaupten können. Damit bleibt es bei unserer Vision: Wir tragen dazu bei, die Prozesse der Weltwirtschaft und das Lebensumfeld der Menschen zu optimieren.

Mittlerweile hat sich die Vielschichtigkeit zu einem großen Problemfeld ausgeweitet, das der technologischen Entwicklung und der technologischen Entwicklung im Weg steht. Es verhindert, dass Firmen die aktuellen Entwicklungen - vom explosionsartigen Wachstum des Datenaufkommens bis hin zum rasch expandierenden Mittelstand - in Geschäftschancen umsetzen. Um zu einem digitalem Konzern zu werden, muss man zunächst diese Vielschichtigkeit überwinden, denn Schlichtheit ist die Grundvoraussetzung für Innovationen.

In der Unternehmensstrategie müssen Firmen ihre Digitalstrategie konsequent verinnerlichen. Mit unserer Hilfe können Sie komplexe Sachverhalte bewältigen und erleichtern. Run Simple" ist der Leitsatz für unser Tun und die Grundlage dafür, dass sich unsere Auftraggeber zu einem digitalisierten Konzern auswachsen. Mit unserer mehr als 40-jährigen Tradition als einer der führenden Softwareanbieter für Unternehmensanwendungen, unseren Dienstleistungen und Dienstleistungen und unserer globalen Marktpräsenz mit rund 300.000 Anwendern in 25 unterschiedlichen Industrien und mehreren tausend Partnerfirmen auf der ganzen Welt verfügen wir über die notwendigen Fähigkeiten, um diesen Veränderungsprozess zu begleiten.

Durch die neue Anwendungsgeneration können Firmen ihre Hauptgeschäftsprozesse wesentlich vereinfachen und ausweiten. Mit dem Übergang zu einem vernetzten Konzern steigern die Kundinnen und Konsumenten auch ihre nachhaltig. Dazu tragen sie bei, indem sie den Kundenservice optimieren, ihre Mitarbeitenden begeistern und schulen, einen besseren Überblick über die sozialen Standards ihrer Zulieferer gewinnen, Resourcen effektiver einsetzen und sich mit der Gesellschaft vor Ort einbringen.

Durch unsere weltweiten Geschäftsnetzwerke vergrößern wir den Handlungsspielraum unserer Kundinnen und Servicepartner. Mit diesen Netzwerken knüpfen wir Kontakte zu verschiedenen Partnerfirmen, die es ihnen erleichtern, wichtige Funktionen wie z. B. Beschaffung, Reise und Personalwesen noch einfacher, effektiver und effektiver zu machen. Darüber hinaus verbinden wir diese funktionalen Bereiche mit den wichtigsten Unternehmensprozessen wie z. B. dem Finanzwesen oder der logistischen Abwicklung, damit die Auftraggeber so reibungslos und einfach wie möglich arbeiten können.

Darüber hinaus sind wir unseren Mandanten mit unserem profunden Branchenwissen bei der Entwicklung einer IT-Strategie behilflich, die ihre Unternehmensstrategie am besten untermauert. Wir können unsere Mandanten wie kein anderes auf dem Weg zu einem digitalisierten Betrieb bei allen wichtigen Arbeitsschritten mitwirken. Sie können von uns dabei begleitet werden, ihr GeschÃ?ftsmodell fÃ?r die Digitalwirtschaft zu Ã?berdenken und ihre Vision fÃ?r die Zukunft zu realisieren.

Unser Unternehmenserfolg wird anhand von finanziellen und nicht-finanziellen Indikatoren gemessen: Mit unserer Unterstützung bei der Orientierung in dieser sich wandelnden Zeit und der Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten aus sozialer, ökologischer und ökonomischer Sicht leisten wir unseren Auftraggebern einen zusätzlichen Wert. Mit unserem breiten Lösungsportfolio bieten wir unseren Kundinnen und Anwendern die richtigen Voraussetzungen, um in der digitalisierten Geschäftswelt zu bestehen.

Mit unserer Unterstützung können sie das einzigartige Kundenserviceerlebnis kreieren, das die Verbraucher heute von uns verlangen. Mit unserer Unterstützung eröffnen wir ihnen neue Absatzmärkte in den wachstumsstarken Megacities der Erde und gewinnen neue Kundschaft unter den vielen Mill. von Menschen, die noch nicht im Geschäft sind. Dabei werden die Bedingungen dafür geschaffen, dass sie angesichts von Ressourcenverknappung und ständigen Veränderungen der Technik innovativ agieren können.

Wir haben als Softwarehaus mit vielen der führenden Weltkonzerne als Kunde eine große Herausforderung, etwas für Mensch und Umwelt zu bewegen. Zu diesem Zweck begleiten wir unsere Auftraggeber bei der Schaffung von Neuerungen, der Gestaltung effizienterer Prozesse, der Verbesserung der IT-Sicherheit und dem Angebot neuer Produkt- und Dienstleistungsangebote. Indem sie Menschen, die sonst nicht am wirtschaftlichen Leben teilnehmen, Mobilfunkdienstleistungen zur Verfügung stellen, tragen sie zur sozialen Verantwortung und zum Wirtschaftswachstum bei.

Unsere Kundschaft erweitert auch ihr Geschäftsfeld und schafft neue Geschäftsmöglichkeiten für andere durch neue Angebote und Services und ihren Anteil am Wirtschaftswachstum. Entscheidend für die Realisierung dieser Potenziale ist jedoch, dass wir unseren Kundinnen und Anwendern bei der Vereinfachung ihrer Prozesse zuarbeiten. So können sie ihre Kräfte auf ihre Kernaufgabe konzentrieren: die Innovationsentwicklung, die das Funktionieren der Weltwirtschaft und das Wohlergehen der Menschen verbessert.

Es ist unser Bestreben, durch maßgeschneiderte Lösungsansätze langfristig Wert zu schaffen, die unseren Auftraggebern helfen, nicht nur ihre derzeitigen, sondern auch ihre zukünftigen Anforderungen zu erfüllen. Um unsere Ziele zu verwirklichen, offerieren wir unseren globalen Kundschaft maßgeschneiderte Lösungsansätze und Dienstleistungen, die auf unserer langjährigen Prozesserfahrung in verschiedenen Industrien beruhen. Das heißt, wir als Firma müssen genauso flexibel sein wie unsere Mitmenschen.

Weil sich der Einsatz von Unternehmenssoftware dramatisch gewandelt hat, haben wir mit einer Anpassung unseres Vertriebsmodells darauf geantwortet. Im Regelfall wird die installierte Version beim Anwender vor Ort aufgesetzt. Mit Blick auf die sich ändernde Kundenbedürfnisse stellen wir unsere Produkte zunehmend als "Software as a Service" (SaaS) in der Wolke zur Verfügung.

Ungeachtet dieser Änderungen verkaufen wir unsere Produkte nach wie vor hauptsächlich über den direkt vertrieb. Unser Vertrieb arbeitet eng mit der Verkaufsunterstützung und dem Vertrieb zusammen, um die Kundennachfrage zu steigern, eine Rohrleitung aufzubauen und den Kundenkontakt zu halten. Mit unseren Vertriebsaktivitäten wenden wir uns sowohl an große als auch an kleine und mittlere Unternehmen, da unser breit gefächertes Portfolio an Dienstleistungen und Dienstleistungen die Bedürfnisse von Unternehmen aller Größen und Industrien deckt.

Mit unserem strategiekonformen Vorgehen schaffen wir eine gute Grundlage für unser zukünftiges Umsatzwachstum. Bei der Entwicklung zu einem Digitalunternehmen begleiten wir unsere Mandanten. Für uns besteht ein großes Potential, unseren Beitrag zum IT-Gesamtbudget zu erhöhen und Ihnen eine noch höhere Wertschöpfung zu ermöglichen. Mit unserer Technik helfen wir den Betrieben, ihre Prozesse zu optimieren.

So können sie ihren Kundinnen und Konsumenten helfen, sich in den Themenbereichen zurechtzufinden, die das eigene Lebensumfeld unmittelbar betreffen. Für einen dauerhaften Unternehmenserfolg haben wir uns ambitionierte Zielvorgaben gesetzt, sowohl für uns als auch für unsere Auftraggeber. Für das Jahr 2016 gehen wir von einem Umsatz aus Cloud-Abonnements und -Support (Non-IFRS, währungsbereinigt) zwischen 2,95 und 3,05 Mrd. ? aus (2015: 2,30 Mrd. ?).

Für das Geschäftsjahr 2016 gehen wir zudem davon aus, dass der Cloud- und Softwareumsatz (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Bandbreite von 6% bis 8% wachsen wird (2015: 17,23 Mrd. ?). Für 2017 gehen wir von einem Gesamterlös (Non-IFRS) zwischen 23,0 und 23,5 Mrd. ? aus.

Dementsprechend gehen wir für 2020 von Umsätzen aus Cloud-Abonnements und -Support (Non-IFRS) in einer Bandbreite von 7,5 bis 8,0 Mrd. ? und Gesamterlösen (Non-IFRS) in einer Bandbreite von 26 bis 28 Mrd. ? aus. Ertragskraft: Für das Geschäftsjahr 2016 rechnen wir mit einem operativen Ergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Bandbreite von 6,4 bis 6,7 Mrd. ? (2015: 6,35 Mrd. ?).

Zudem gehen wir davon aus, dass wir 2017 ein operatives Ergebnis (Non-IFRS) in einer Bandbreite von 6,7 bis 7,0 Mrd. Euro ausweisen werden. Im Jahr 2020 rechnen wir mit einer Bandbreite zwischen 8,0 und 9,0 Mrd. ?. Zur Sicherstellung eines gesamtheitlichen Prozesses sind wir bestrebt, neu erworbene Firmen kontinuierlich in die Befragung einzubeziehen.

Die vier Konzernziele verdeutlichen unser Bekenntnis zu Innovationen und nachhaltiger Entwicklung und werden uns bei der Verwirklichung unserer Ziele unterstützen. Weiterführende Erläuterungen zu unseren Unternehmenszielen erhalten Sie in den Abschnitten Managementsystem, Prognose- und Chancenbericht, Kunde, Mitarbeitende und soziales Miteinander.

Auch interessant

Mehr zum Thema