Schwarzwald Ski

Black Forest Ski

Für Kinder und Skianfänger sind die Skilifte in Eisenbach ideal. Ski, Snowboard, Rodeln, Feldberg, Muggenbrunn, Notruf, alte Glashütten, Belchen, Todtnauberg, Menzenschwand. Diejenigen, die im Schwarzwald Skifahren gehen, können die frische Bergluft genießen:

Winterferien im Schwarzwald

Selbst die wilden Boarder werden ihren weißen Schlafplatz inmitten der schwarzen Waldtannen vorfinden. Snowboardkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene werden in diversen Schischulen durchgeführt. Wer die Schigebiete im Schwarzwald Süd und Süd intensiver ausnutzen möchte, dem steht im Sommer der "Schwarzwald-Skipass" zur Verfügung. Das Abonnement ist gültig für das Feldbergbahn-Netz mit seinen 37 Anlagen und gleichzeitig für rund 50 weitere Anlagen zwischen Schönach im Mittel-Schwarzwald und Höchenschwand am SÃ??dhang des Mittelgebirges. Diese Anlagen sind nicht im Preis inbegriffen.

Woher Sie Ihr Billett bekommen, was es kosten und welche Liftanlagen daran teilgenommen haben, finden Sie in der Pressemitteilung auf dem "Schwarzwälder Skipass". Wenig außerhalb der Schwarzwaldhochstraße zwischen Schliffkopf und Ruestin in direkter Nachbarschaft zur Ruhesteiner Sprungschanze befindet sich das Schigebiet Vogelskopf. Das Schigebiet Hoffeck im Stadtteil Hof erstreckt sich bis zu einer Höhe von 1.145 Metern.

Die Höhe gewährleistet gute Pistenverhältnisse. Für ein ganz spezielles Après-Ski-Vergnügen steht die Schwarzwälder Badewanne. Die Dobelbahn in Schönwald mit ihrer einfachen Talfahrt ist besonders für Kinderfamilien und für Anfängerinnen und Anfänger gut durchdacht. Sie ist über 400 m lang und verläuft von 988 m bis 1058 m Höhe.

Hier geht es zum kostenlosen Wintersportbericht. Für viel Spaß für die Kleinen sorgt der Kleinkinderlift "Resi" am Seebock mit einer Gesamtlänge von 313 Metern. Der Abstieg ist eben und leicht zu bewältigen, sehr gut für Einsteiger und Einsteigergeeignet. In der Schischule Kaltenbach werden auch Schikurse sowie Ski- und Schlittenverleih angeboten.

Das Skigebiet Rohrhardsberg im Natur- und Landschaftsschutzgebiet Rohrhardsberg ist mit seinen 750 Metern Schleppliftlänge eines der grössten Skigebiete im Mittel-Schwarzwald. Auf 945 Metern Höhe befindet sich die Talkesselbahn, die Bergbahn auf einer Höhe von 1.100 Metern über dem Meeresspiegel. Der beidseitig durch Wälder gesicherte Abhang gewährt einen grandiosen Blick auf die Bergwelt des Mittel- und Nordschwarzwaldes.

Der aktuelle Winterbericht ist hier verfügbar. Etwa 500 m lange Schleppliftanlage im Landkreis Weißenbach mit einer Höhendifferenz von 110 m. Der aktuelle Winterbericht ist hier verfügbar. Freundliches Familienunternehmen mit 2 Liftanlagen - Junge Stefan Mayer bietet bestens gespurte Abfahrten und der Skifahrer Klaus mit seiner neuen Techno Alpin Schneeerzeugungsanlage Schneesicherheit im Skivergnügen.

Ein buntes Mischangebot für den Skisport gibt es im Ski Club Weh, aber auch im Winter ist der Ski Club tätig! In knapp 1000 Metern Seehöhe, umrahmt von den Naturparks Wildseemoor und Hohlohsee, gibt es gute Gelegenheiten, die weisse Schönheit zu ergründen. In knapp 1000 Metern Seehöhe liegt das Freizeitzentrum Mehliskopf in direkter Nachbarschaft zur Schwarzwaldhochstraße zwischen den beiden Orten Strand und Herzwies.

Schilift Schafhof: Kleiner, feiner und preiswerter. Die Schlepplifte mit einer Länge von 160 Metern sind besonders für Kleinkinder, Angehörige und Einsteiger konzipiert. Der einfache Hang ist sowohl für Gruppen als auch für Einsteiger bestens prädestiniert. Die Skilifte Kniebis Lamm befinden sich auf dem höchstgelegenen Berg des Stadtteils Kniebis in Freudenstadt und sind für Einsteiger bestens gerüstet. Unmittelbar am Kniebis Visitor Centre gelegen, bietet sich die Bergbahn an.

Wir begrüßen Sie im charmanten und verschneiten Familien-Ski- und Snowboardbereich der Liftanlagen Nordschrei im südlichen Schwarzwald. Mit Skiern oder Snowboard am Schilift in Brünlisbach in den Winter, aber auch die Schlittenfahrer kommen auf der Rodelbahn nicht zu kurz. Die 600 Meter lange Schlepplifte bieten allen Einsteigern und Experten beste Vorraussetzungen.

Die Ahornbahn ist aufgrund ihrer sanft abfallenden Hänge bei Kleinkindern und Anfängern besonders begehrt. Für alle Schneesportler und Skiläufer gibt es den Schilift Stökinger. Die 630 m lange Talfahrt am Stökinger Schilift in der Freudenstadt Lauterbad geniessen. In perfekt gepflegten Hängen kommen Sie auch bei Scheinwerferlicht bis 21.00 Uhr gut auf Ihre Rechnung.

Die Doppelskilifte unmittelbar im Dorf mit einer Schleppliftlänge von je 350 Metern sind die idealen Pisten für die ganze Familie. Der Treffpunkt der DSV-Skischule befindet sich unmittelbar am Aufstieg. Gleich daneben befindet sich auch eine Rodelbahn. Der aktuelle Winterbericht ist hier zu sehen. Der kleine Skihang mit Flutlichtbetrieb auf der Alm im Obergaistal und der Lift in Neusatz sorgen für puren Ski- und Rodelspaß.

Mit 6 Liftanlagen und 8 verketteten Skipisten eröffnet das Schizentrum Luggenbrunn an der westlichen Seite des Feldbergs in einem lichtdurchfluteten Hochtal ein vielfältiges Schigebiet mit 8 Abfahrten. Für Gruppen und Einsteiger ist das Schigebiet ideal. In Hinterzarten stehen den Skiläufern im Schizentrum Toma drei Lifte und fünf Abfahrten mit einer Länge von 4 Kilometern zur Verfügung.

Mehr zum Thema