Schweizer Cloud Anbieter

Cloud-Anbieter Schweiz

Anders als bei anderen Cloud-Diensten: Mit myCloud werden alle Daten auf Schweizer Servern gespeichert. Bundesdatenschutzgesetzgebung Meine Cloud kann sowohl auf dem Handy und Tablett als auch auf dem Desktop genutzt werden. Sie können meine Cloud auf dem Rechner (Windows und Mac) entweder im Webbrowser (Google Chrome wird empfohlen) oder mit dem Programm yourCloud Desktop ausnutzen. Diejenigen, die ihre Informationen in der Cloud speichern, können von einem Handy, Tablett oder Laptop aus darauf zurückgreifen.

Bilder, Filme und Unterlagen sind immer vorhanden und können mit einem einzigen Mausklick an andere weitergegeben werden. Darüber hinaus haben Sie immer ein Sicherheitskopie Ihrer persönlichen Angaben, falls Sie Ihr Handy oder Notizbuch aufgeben. Spaetestens seit Meldungen ueber merkwuerdige Secrets und hackende Unternehmen die Runden gedreht haben, haben viele Nutzer das Vertauen in Cloud Services verlor.

Schließlich geben Sie mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen oder geschäftlichen Angaben personenbezogene oder personenbezogene Nutzungsdaten an Dritte weiter. US-Dienste wie z. B. die Firma DSbox, Google Drive oder die Firma OnDrive können zwar weltweit Dateien auf einem Server speichern, aber myCloud speichert sie in Schweizer Datenzentren. Die Datenübertragung zwischen Kunde und Datenzentrum erfolgt in verschlüsselter Form.

Andererseits sind die Informationen im Arbeitsspeicher selbst wie bei vielen anderen verschlüsselt verfügbar, unterliegen aber dem schweizerischen Datenschutzgesetz, das schärfer ist als in vielen anderen Staaten und den Zugang Dritter absichert. Jeder, der sich bei myCloud registriert, bekommt 15 GB Speicherplatz kostenlos. Weil myCloud noch ein verhältnismäßig neuer Service ist, befinden sich einige der bei anderen Providern gefundenen Funktionen noch in der Erprobungsphase.

tsch oder unmittelbar in der Anwendung können die ersten Daten und Abbildungen auf den Online-Speicher heruntergeladen werden. Wenn Sie alle mit Ihrem Handy aufgenommenen Aufnahmen in die Cloud hochladen möchten, aktivieren Sie die Optionen "Fotos speichern" und "Videos speichern" unter "Automatische Sicherung" in der Anwendung. Die neue my-cloud ist auch auf Apple Media (ab der vierten Generation) zu haben.

Mehr zum Thema