Secure Cloud Storage

Sicherer Cloud-Speicher

Das Cloud Computing umfasst etablierte Technologien, die unter anderem Potenzial zur Steigerung von Flexibilität und Kosteneffizienz bieten. Ein Referenz-Bedrohungsmodell für Cloud-Speicherdienste. Verhandlungen (Sicherheit) in Cloud-Speichersystemen.

Sichere Cloud-Speicherlösungen

Das Cloud Computing besteht aus etablierten Techniken, die unter anderem Potenziale zur Flexibilisierung und Kostensenkung aufzeigen. Wichtig ist die Infrastrukturbereitstellung (Infrastructure as a Service - IaaS), vor allem für die Speicherung großer Teildatenmengen. Eine sichere und zuverlässige Datenspeicherung muss sowohl den Schutz der Daten als auch den unbeschränkten Zugang gewährleisten, ohne die Souveränität des Nutzers über seine Daten zu beeinträchtigen.

Das CloudRAID-System umfasst eine zentrale Serveranwendung und verschiedene Client-Anwendungen für Desktop-PCs, Mobilgeräte und Webbrowser. Auf der Serverseite werden in der Metadatenverwaltung von jedem Standort aus Zugriffe ermöglicht. Zuerst wird die zugehörige Akte systematisch kodiert. Unter Verwendung eines RAID-Algorithmus erfolgen Splitterung und Gleichheitsberechnung, die später eine Wiederherstellung auf der Grundlage einer Untermenge der Splitter erlauben.

Das resultierende Fragment wird auf eigenständige Erinnerungen aufbereitet. Die Wiederherstellung ist eine Kehrtwendung: Eine gewisse Submenge der vorhandenen Splitter muss - je nach Konfiguration des originalen RAID-Algorithmus - aus den Filialen geladen werden. Dabei wird der umgekehrte RAID-Algorithmus auf die Segmente angewendet, um die kodierte Datenrettung zu ermöglichen. Die symmetrischen Tasten sind nur dem Originalbesitzer der jeweiligen Funktion bekannt.

Bei jedem Storage-Anbieter gibt es nur ein einziges Segment pro verteilter Speicherdatei. Durch die Funktionalität von RAID-Algorithmen können aus Einzelfragmenten keine oder nur teilweise Informationen gewonnen werden. Daher muss ein Hacker auf mehrere der Speicherplätze mit unterschiedlichen Cloud-Anbietern zugreifen können. Bei der Erstaufbewahrung kann die exakte Zahl dieser Positionen vorgeben werden.

Darüber hinaus ist die zurückgewonnene Akte kryptographisch aufbereitet. Das würde bedeuten, dass der Täter auch den Geheimschlüssel haben muss, den nur der Originalbesitzer kann. Damit sind die Nutzer nicht mehr auf die Zugänglichkeit der einzelnen Provider angewiesen. Außerdem können aus den vorhandenen Speicherplätzen diejenigen ausgewählt werden, die bestimmten konfigurierbaren Bedürfnissen entsprechen (z.B. niedrige Betriebskosten, große Übertragungsgeschwindigkeiten, etc.).

Securité Cloud - Secure Cloud Storage - Cloud Data Security - Cloud Datensicherheit

Échelle der Datenverschlüsselung auf den größten Cloud-Computing-Infrastrukturen. Erfahren Sie, wie Sie verhindern können, dass Anbieter von Cloud Computing auf Informationen zugreifen, die von Kunden gespeichert sind. Donnerstags haben Kunden die volle Kontrolle über ihre eigenen Daten. Die Kunden daran hindern, auf die Daten anderer Kunden zuzugreifen. Verwenden Sie AES-256-Verschlüsselung, Authentifizierung und starke Zugriffskontrollen. Nos Lösungen für die mandantenfähige Partitionierung und Verschlüsselung von Shared Storage, die auf einer Plattform bereitgestellt werden, die dem FIPS-Standard entspricht und verstärkt ist, stärken die Zugriffskontrolle, verhindern Speicherangriffe und helfen Cloud Computing-Anbietern, die Datenschutz- und Datensicherheitsanforderungen ihrer Kunden zu erfüllen.

Die Nutzer können so die Anforderungen an Disaster Recovery und Archivierung erfüllen, ohne die Sicherheit der Kundendaten zu beeinträchtigen. Der Vergleich mit einer erzwungenen Aufgabentrennung bedeutet, dass Cloud-Computing-Anbieter nicht auf Informationen zugreifen können, die von ihren Kunden gespeichert sind, oder auf Informationen, die anderen Kunden gehören. Eine Lösung kann Daten von mehreren Hosts und Anwendungen verschlüsseln und so die Gesamtbetriebskosten und den Verwaltungsaufwand im Laufe der Zeit reduzieren.

Mehr zum Thema