Self Desk

Selbsttisch

Messen und optimieren Sie Ihre Self-Service-Kanäle. Helpdesk Self-Service Portal für Benutzer - ServiceDesk plus Dank ServiceDesk Premium ist Ihr Help Desk immer für die Benutzer erreichbar - rund um die Uhr, rund um die Uhr. Ihren IT-Servicekatalog machen Sie im Self-Service-Portal des Helpdesksystems zugänglich. Der Nutzer selektiert hier die gewünschten Dienste und berichtet Störungen rasch und unkompliziert über Webformulare. Der Benutzer kann auch im Self-Service-Portal zu jeder Zeit den momentanen Bearbeitungsstand abrufen.

Eine solche Übersichtlichkeit reduziert die ungeduldigen telefonischen oder persönlichen Anfragen an den Helpdesk und damit die Anzahl der Duplikate für Trouble Tickets. Eine Ansage im Self-Service-Portal macht die Mitarbeitenden fit, vermeidet Reizungen und überflüssige Aufrufe. Zahlreiche IT-Probleme können von den Anwendern selbst gelöst werden - wenn sie genau mit den benötigten Daten versorgt werden. In Kombination mit der ServiceDeskPlus-Wissensbasis können Sie "Do-it-yourself"-Lösungen für einfache Probleme bieten, wie z.B. die Erfassung eines Serienbriefes in Word oder die Erfassung eines Buchungsdatensatzes in SAP - auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten.

Mit rollenbasierten Zugriffsrechten können Sie z. B. unterschiedlichen Benutzergruppen verschiedene Auskünfte, Services oder Ticketing-Vorlagen zur Verfugung stellt - z. B. SAP-Benutzertipps für SAP-Entwickler oder Reisekostenabrechnungen für "normale" Benutzer.

Kundenportal für Unternehmen

Der Kunde möchte unkomplizierte Fragestellungen umgehend beantworten, ohne auf einen Vorgesetzten zu gewartet zu haben. Account Manager wollen immer wieder weniger Zeit mit den gleichen Fragestellungen verbringen und sich auf kompliziertere Themen ausrichten. Indem sie die Self-Service-Funktionen aktivieren, erhalten unsere Kundinnen und Kunden nicht nur schnellere Lösungsansätze, sondern stellen auch den Kundenbetreuern das notwendige Know-how zur Verfügung.

Es reduziert auch die Zahl der von Ihrem Hotline erhaltenen Mails. Die Kunden können nach einfachen Problemen suchen und Antworten finden, die bei der Nutzung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung auftreten. Die Artikel in Ordnern gruppieren und organisieren, so dass Kunden einfach und schnell durch Ihre Wissensdatenbank navigieren können. Bevorzugen Sie eine aktive Gemeinschaft, in der Kunden Fragen stellen und an Diskussionen über Ihr Produkt teilnehmen können.

Die Kollisionsprüfung verhindert, dass mehrere Account-Manager am gleichen Post arbeiten. Verlinken Sie Forumsthemen mit Tickets: Wandeln Sie wichtige Gemeinschaftsfragen in Tickets um, damit Sie die gewünschte Beachtung erhalten. Créez que que que que que que que que que que que que que que qu'il que qu'il que qu'il helpdesk, que qu'il qu'il qu'il que qu'il qu'il qu'il. Créez de la wissensbasis in mehreren Sprachen für ein einziges Teil.

Auch interessant

Mehr zum Thema