Service Desk

Kundendienststelle

Der Jira Service Desk ist eine Software für IT-Service-Desks und Kundenservice. Mit den iPoint Service Desks können Sie jederzeit neue Anfragen stellen und sich über den aktuellen Stand der Supportprozesse informieren. mw-headline" id="Servicedesk_als_als_Funktion_in_ITIL">Servicedesk als Funktionalität in ITIL[Edit | edit Quelltext]/span>

Das Service Desk ist die Drehscheibe für alle Serviceanforderungen innerhalb einer Unternehmensstruktur und damit die festgelegte Verbindung zwischen den Kundenanforderungen und dem implementierenden Geschäft. Weitere Eingabekanäle für die Tätigkeiten eines Service Desk sind neben der telefonischen Akzeptanz auch Anträge per Telefax, Internetformulare, Diskussionsforen, E-Mail und andere Automatisierungsprozesse. Ein häufiger strategischer Schwerpunkt des Service Desk ist diejenige, bei der dem Benutzer/Benutzer nur eine Oberfläche erscheint, die auch als Einzelkontakt (Single Point of Contact, SPOC) bekannt ist.

Das Service Desk empfängt und archiviert Anfragen, in der Regel in Gestalt von Vorfällen, Fahrscheinen oder Serviceanfragen, und kontrolliert deren Bearbeitung. Der Service Desk bildet dort eine funktionale Einheit im Sinne des ITServicemanagements und gewährleistet die Zugänglichkeit der ITStruktur für ihre Servicebenutzer. Die ITIL ( "IT Infrastructure Library") beschreibt die Service Desk-Funktion in der Service Operations-Phase.

Kernaufgabe des Service Desk nach ITIL ist die ein- und ausgehende Interaktion mit den Nutzern von ITL-Services. Das Service Desk benachrichtigt die Anwender über Änderungen an der IT-Infrastruktur und den Stand von Vorfällen. Dabei werden die Tätigkeiten der nachgelagerten Support-Einheiten beobachtet und weitere Funktionen im Zuge diverser Abläufe wie Incident Management, Change Management, Configuration Management, Release Management aufgesetzt.

mw-headline" id="Servicedesk_als_als_Funktion_in_ITIL">Servicedesk als Funktionalität in ITIL[Edit | edit Quelltext]/span>

Das Service Desk ist die Drehscheibe für alle Serviceanforderungen innerhalb einer Unternehmensstruktur und damit die festgelegte Verbindung zwischen den Kundenanforderungen und dem implementierenden Geschäft. Weitere Eingabekanäle für die Tätigkeiten eines Service Desk sind neben der telefonischen Akzeptanz auch Anträge per Telefax, Internetformulare, Diskussionsforen, E-Mail und andere Automatisierungsprozesse. Ein häufiger strategischer Schwerpunkt des Service Desk ist diejenige, bei der dem Benutzer/Benutzer nur eine Oberfläche erscheint, die auch als Einzelkontakt (Single Point of Contact, SPOC) bekannt ist.

Das Service Desk empfängt und archiviert Anfragen, in der Regel in Gestalt von Vorfällen, Fahrscheinen oder Serviceanfragen, und kontrolliert deren Bearbeitung. Der Service Desk bildet dort eine funktionale Einheit im Sinne des ITServicemanagements und gewährleistet die Zugänglichkeit der ITStruktur für ihre Servicebenutzer. Die ITIL ( "IT Infrastructure Library") beschreibt die Service Desk-Funktion in der Service Operations-Phase.

Kernaufgabe des Service Desk nach ITIL ist die ein- und ausgehende Interaktion mit den Nutzern von ITL-Services. Das Service Desk benachrichtigt die Anwender über Änderungen an der IT-Infrastruktur und den Stand von Vorfällen. Dabei werden die Tätigkeiten der nachgelagerten Support-Einheiten beobachtet und weitere Funktionen im Zuge diverser Abläufe wie Incident Management, Change Management, Configuration Management, Release Management aufgesetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema