Shopsoftware Magento

Shop-Software Magento

Du weißt nicht, ob Magento die richtige Shopsoftware für dein Online-Geschäft ist? 1. PLATTFORM IR TOP 1000 - 2015 Mit über 200 Lösungspartnern, über 200.000 Einzelhändlern und Brands sowie einer Reihe von Branchenpartnern, die Anwendungen und Erweiterungen für die Magento-Plattform entwickelt, ist Magento die am stärksten expandierende E-Commerce-Plattform der Welt. Magento ist mit einem Weltmarktanteil von rund 28% heute eines der fÃ?

hrenden Shopsysteme, das von den verschiedensten Anwendern sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich mit Erfolg genutzt wird.

Magento richtet sich an mittelständische Unternehmen, die eine zukunftsfähige Online-Strategie verfolgten und dafür eine flexiblere Software-Basis brauchen. Auf dem Modulmarktplatz "Magento Connect" sind derzeit rund 6.000 Bausteine zum Herunterladen verfügbar, mit denen Magento um verschiedene Funktionen erweitert werden kann. Magento ist nun auch im Enterprise-Bereich eine der fÃ?hrenden Shop-Lösungen.

Bereits zum dritten Mal in Serie belegte das Shop-System im Gesamtranking der 1000 grössten Online-Händler als meistgenutzte Shopsoftware den ersten Rang - mit deutlichem Vorsprung. Bei der Umfrage des Internethändlers unter den 300 grössten B2B-Shops erhielt Magento 41 Nominierungen als führendes E-Commerce-System.

Zwei Mal mehr große und wachstumsstarke Firmen in Europa vertrauen auf Magento als auf jede andere Shopsoftware. 53 Mal wird Magento erwähnt, die an zweiter Stelle stehende Technik nur 26 Mal. Mit Magento 2 kommt seit Ende des vergangenen Jahrs die Nachfolgerin der wohl leistungsfähigsten und weltgrößten Open-Source-Shop-Lösung auf den Markt.

Mit Magento 2 hat sich die am stärksten expandierende Shopsoftware in Nordamerika etabliert und vor allem im inter-nationalen Kontext ist die neue Magento-Version überzeugend, so dass immer mehr ausländische Anwender auf Magento vertrauen. Magento 2 setzt sich gegenüber seiner Ausgangsversion durch und richtet sich nun zunehmend an authentische Unternehmenskunden mit ausgefeilten Aufbauten, hohen Besucher- und Auftragszahlen, ehrgeizigen Expansionsplänen und einer ausgeprägten Internationalität.

Das zeigen auch die kürzlich publizierten Akquisitionen (rjMetrics als Unternehmensdatenanalysetool ) und eine Zusammenarbeit mit Adobe: Magento hat dank seines Open-Source-Ansatzes die weltgrößte Gemeinschaft im E-Commerce-Umfeld und damit wohl auch das umfassendste Innovationspotenzial, das folgende Zahlen und Tatsachen über Magento weiter untermauern: Magento hat sich auch auf der Produktseite stark entwickelt, so dass in der Zwischenzeit verschiedene - teilweise komplementäre - Tools und Dienstleistungen zur Verfügung stehen, aus denen Shop-Betreiber die richtigen Ausstattungen für sich auswählen können:

In diesem Kontext haben wir die MAGENERDS-Website als einen der fÃ?hrenden Magentopartner im deutschsprachigen Raum fÃ?r Magento und Magento 2 geschulte Sourcecenter, ein Plattform fÃ?r Magento 2 Erweiterungsprojekte, gestartet. Als Magento Enterprise Solutions Provider (ehemals Gold Partner) sind wir von Anfang an dabei und überzeugt unsere Kundinnen und Kunde mit Know-how und langjähriger Berufserfahrung.

Bei MCOM handelt es sich um eine modular aufgebaute und Cloud-basierte Lösung, die eine zentralisierte Bestands-, Auftrags- und Verarbeitungsverwaltung ermöglicht, um dem Verbraucher ein optimales Omnichannel-Erlebnis zu bieten. Die Magento Enteprise Cloud Edition schlägt zwei Vögel mit einem Stein und kombiniert das beste aus beiden Welt.

Besonders unsere langjährigen Erfahrungen und unsere Einstellung zu komplexen Aufgabenstellungen werden von unseren Auftraggebern geschätzt. Magento Business Intelligence ist eine Cloud-basierte Data Warehouse-Lösung und Business Intelligence-Plattform, mit der verschiedenste Informationsquellen mit umfassenden Analysewerkzeugen "erschlossen" und verarbeitet und bewertet werden können. Magento stellt mit der Community Editions ein Open Source System zur Verfügung, das keine Lizenzaufwendungen verursacht.

Die E-Commerce-Plattform wurde zunächst von der amerikanischen Firma Warien aus Los Angeles entwickelt. Die Firma hat ein umfangreiches und langjähriges Wissen über E-Commerce-Softwarelösungen, das schließlich zur Entstehung von Magento führte. In der Zwischenzeit wurden das Betrieb und die dazugehörige Technologie von der Firma ibay Inc. in die Hände genommen. Die erste Version von Magento 1. 0 wurde 2008 herausgebracht.

Seitdem wurde die vielfältige Shopsoftware über 5 Mio. Mal ausgelesen. Die Shop-Lösung verfügt über mehr als 250.000 installierte Systeme auf der ganzen Welt. Magento ist seit Ende 2015 in einer komplett neuen Variante 2.0 erhältlich - sowohl als Community- als auch als Enterprise Edition. Die Unterstützung von Magento 1 wird für weitere drei Jahre fortgesetzt.

Darüber hinaus wurden mittlerweile rund 6.000 kostenlose und gebührenpflichtige Erweiterungen erarbeitet, mit denen der Standardshop um weitere Funktionen ergänzt werden kann. MEHR ERFAHREN IN UNSERER "MAGENTO BEDIENUNGSANLEITUNG" ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DAS TOPIC "MAGENTO QUICK INTRODUCTION".

Mehr zum Thema