Shopsysteme Deutschland

Shop-Systeme Deutschland

Der Online-Händler steht vor einer sehr wichtigen Frage: Welches Shopsystem ist ideal? Die 10 besten Shopsysteme in Deutschland Der Online-Händler steht vor seinem Einstieg in den elektronischen Handel vor einer sehr bedeutsamen Frage: Welches Shop-System ist für das vorgesehene Vorhaben optimal? Als Entscheidungshilfe dient die EHI-Studie " Shopsysteme in Deutschland 2015 ". Online-Händlern steht bei der Kaufentscheidung für ihr Shop-System die freie Wahlmöglichkeit offen. Wenn Sie eine selbstprogrammierte Gesamtlösung suchen, sollten Sie sich für einen Verleihshop entschließen, der auch mit kleinem Aufwand realisierbar ist, oder eines der bekanntesten Shopsysteme aussuchen.

Sie können auch eine Variante aus Deutschland wählen, wie Oxid eShop, Ladenbedarf oder Vollgas. Entsprechende Hinweise enthält die EHI-Studie " Shop-Systeme in Deutschland 2015 ". Dabei wurden die 1000 umsatzstärksten Online-Shops untersucht und untersucht, welche Shop-Software dort verwendet wird. Das Diagramm stellt nicht dar, welche Shop-Software von den meisten der 1000 Top-Händler verwendet wird, sondern den Prozentsatz der Lösungsansätze am Gesamt-Verkauf.

Hier sollte die Antwort auf die Fragestellung sein, warum "Amazon Webstores" auf Rang 3 steht, obwohl die Software nicht mehr in Deutschland aufliegt. Begründung: Nur drei der geprüften Geschäfte nutzen Amazon Webstores. Die selbstprogrammierten Geschäfte sind die Nummer 1 auf der Umsatzliste. Kein Wunder, denn gerade die Großen haben die Budgetmöglichkeiten, um auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Shop-Lösungen zu erhalten.

Zugleich dürfte die deutsche Lösung Oxid EShop und Shoppingwaren bei großen, mittelständischen und auch kleinen Online-Shops populär sein. Sie sind benutzerfreundlich und können selbst angepasst und bedient werden - ideal für Anfänger mit kleinem Geldbeutel. Darüber hinaus sind die Produkte auch für Big Player wie "Netto Marken-Discount" ideal aufbereitet.

Zahlreiche Online-Händler haben ihre Shop-Systeme auf Oxid eShop oder Shopware durch professionelle Online-Handelsagenturen wie Internet Factories entwickeln und pflegen lassen. Ausschlaggebend dafür, dass die beiden Shop-Lösungen aus Deutschland es auf den Plätzen sechs und sieben in der Verkaufsliste der EHI-Studie schaffen, sind wohl die Anpassbarkeit, Anpassungsfähigkeit und das vollständig deutsche Hintergrund.

Magento steht seit dem Kauf von E-Bay an ein Private Equity-Konsortium vor einer ungewissen Zukunftsperspektive, so dass in Deutschland noch mehr Online-Händler in den kommenden Jahren auf inländische Shop-Lösungen setzen werden.

Mehr zum Thema