Smart Inventory

intelligente Inventarisierung

Das Smart Inventory ist für das professionelle Management der IT in mittelständischen Unternehmen konzipiert. Intelligente Inventarisierung durch intelligente Container. Mit einem intelligenten Inventarsystem ist es einfach, die Produkte zu verfolgen.

Intelligente Inventur, agentenloses Netzwerkinventar mit eingebautem Hotline-System

Smart Inventory ist für das fachliche und fachliche Wissensmanagement der Informationstechnologie in mittleren Betrieben konzipiert. Bestandsmanagement mit Dokumentenmanagement zur Aufzeichnung von Kauf- und Instandhaltungsverträgen, Dokumentation, Fahrersoftware, Zeitschriften, etc. Das automatisierte Inventar ist augenlos. EDV-Inventar, das nicht für die maschinelle Eingabe verfügbar ist, kann von Hand in die Inventarisierungsdatenbank eingegeben werden. In das Verarbeitungsprotokoll der Dienstleistungsaufträge können Sie direkt auf die erfassten Bestände und Anwender verweisen.

Dank seiner agentenlosen Funktionsweise kann Smart Inventory Ihr gesamtes Netzwerk in nur wenigen Augenblicken inventarisieren. Alle Arten von Dokumenten können an ein Bestandsverzeichnis angefügt werden. Die geleisteten Arbeitsleistungen können in einer History protokolliert werden.

Intelligente Inventur, Download

Smart Inventory kann 14 Tage lang ohne Genehmigung getestet werden und ermöglicht in diesem Zeitabschnitt die Aufzeichnung von bis zu 20 Inventuren (Computer plus ESXi-Hosts plus SNMP-Geräte). Dank der Lizenzierung werden diese Beschränkungen aufgehoben und Smart Inventory kann entsprechend der gekauften Version eingesetzt werden. Bei Smart Inventory wird ein Installations-Paket mitgeliefert, das das eigentliche Produkt sowie alle notwendigen Betriebssystemkomponenten bereitstellt.

Die Installationspakete können auf den nachfolgend aufgeführten deutschsprachigen 64-Bit-Betriebssystemversionen verwendet werden: Hier finden Sie eine Übersicht der Betriebssysteme, unter denen die Installierung von Smart Inventory einschließlich SQL Server Express mit Erfolg durchgeführt wurde. Die Installationspakete für die jeweils aktuellste Fassung (Versionsinfo) können über den nachfolgenden Link heruntergeladen werden: Bei der Installationsroutine handelt es sich um ein selbstextrahierendes Programm.

Nachdem Sie das Programm entpackt haben, beginnt die Anlage von selbst. Sie können hier das Smart Inventory V3.7.11 Installations-Paket herunterladen. Laden Sie Smart-Inventarisierung herunter.

Intelligente Inventur, Auftrag, Ordnung

Erkundigen Sie sich vor dem Erwerb über die Computersysteme, auf denen Smart Inventory eingesetzt werden kann, und überprüfen Sie die Funktionalität des Programmes auf der Grundlage der Probeversion. Beachten Sie auch unsere Allgemeinen Bedingungen, die Auskunft über Mängelbehebungsrechte und Gewährleistungsbedingungen geben. Die Anschaffungskosten von Smart Inventory hängen von der Zahl der zu erfassenden Computer und SNMP-Geräte sowie von der Zahl der Arbeitsstationen ab, auf denen Sie die Smart-Inventory-Benutzeroberfläche einrichten möchten.

Sie können ein persönliches Kostenvoranschlag anfordern, indem Sie das untenstehende Kontaktformular vollständig ausgefüllt an uns senden. Wir nehmen das von Ihnen rechtlich unterschriebene Übernahmeangebot als Auftrag an, das Sie uns per E-Mail oder Telefax zusenden: Geben Sie Ihre Unternehmensdaten, den Kunden, die Zahl der zu erfassende Bestände (Computer + Android-Geräte + SNMP-Geräte) und die Zahl der Arbeitsplätze, auf denen Sie die Smart-Inventory-Benutzeroberfläche einrichten möchten, in die dafür vorgesehenen Felder der folgenden Form ein.

An die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse senden wir Ihnen ein bindendes Übernahmeangebot für die Zustellung einer Smart Inventory-Lizenz. Datenschutzerklärung: Die erhobenen Nutzungsdaten werden nur für die Abgabe eines Angebotes sowie für die Bearbeitung des eventuell nachfolgenden Kaufes der Nutzungssoftware verwendet. In der Regel bekommen Sie nach Erhalt Ihrer Auftragserteilung alle Dokumente zur Lizensierung von Smart Inventory und unsere Rechnungsstellung sofort - längstens jedoch nach drei Werktagen - per E-Mail zugesandt, bezahlen Sie die Rechnungsstellung innerhalb der vorgegebenen Frist.

Anmerkung: Für die Freischaltung der Software ist eine Internet-Verbindung notwendig.

Auch interessant

Mehr zum Thema