Soa Plattform

Soa-Plattform

Sie sind noch nicht angemeldet? Es gibt mehrere Ursachen, warum du es sein solltest:

Im Jahr 2005, kurz nachdem ich zu JBoss gekommen war, begannen wir mit der Definition einer Strategie zur Bereitstellung einer SOA-Plattform der nächsten Generation für Unternehmen und Massenmärkte, um die Möglichkeiten für Unternehmen zu erweitern, SOA-Integration und Geschäftsprozessautomatisierung zu nutzen. Nous avons una parteurs y potenciale parteurs de la processo, una strategie de l'équipe de l'équipe que JBoss.org que que que que que que que que que que que que, de la contributions des clients, un d'équipe de l'équipe de l'ESB, die es damals schon seit mehr als drei Jahren gibt, y de la que que que que que im Allgemeinen.

Der JBoss ESB 3.0 feierte Ende 2006 sein Debüt und wurde im August 2007 von einem ESB der zweiten Génération gefolgt, dem JBoss ESB 4.2. Mit JBoss ESB 4.2 haben wir die Plattform für unser Programm zur frühzeitigen Einführung geschaffen, das ein Dutzend Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie Transport, Finanzen, Fertigung, Behörden und anderen umfasst.

Das Produktionssystem von JBoss konzentrierte sich dann auf die Implementierung einer gebrauchsfertigen und verbrauchbaren JBoss Enterprise SOA-Plattform 4. Zwei Tage wurden heute, am 14. Februar 2008, angekündigt und werden voraussichtlich bis Ende des Monats ausgeliefert. Der Vertrag sieht vor, dass die JBoss Enterprise SOA-Plattform eine vollständige Plattform für die zweite Generation der SOA-Integration und Business-Automatisierung ist, im Gegensatz zu anderen Open-Source-ESBs, die Entwicklungsrahmen sind.

Mit der JBoss ESB 4.2 wurde beschrieben, dass die JBoss Unternehmens-SOA-Plattform mehrere Integrationstechnologien vereint, damit Unternehmen ihre bisherigen Investitionen nutzen und gleichzeitig neue und moderne SOA-Integrationslösungen entwickeln können. Die Technologien zur Integrationskompetenz umfassen die Intégration von Unternehmensanwendungen (EAI), SOA-Integration mit ESB und die Umsetzung von Unternehmensumgebungen mit JBoss ESB Eventarchitektur.

Mit JBoss jBPM können zudem Geschäftsprozesse und Workflows automatisiert werden und schließlich soll JBoss Rules die Verarbeitung komplexer Ereignisse im nächsten Release von JBoss Rules und der JBoss Enterprise SOA-Plattform ermöglichen. Die Integration dieser Technologien in eine einzige Unternehmensdistribution verbessert die Produktivität von Entwicklern und IT im Allgemeinen.

Die SOA-Plattform ist sehr flexibel konzipiert und ermöglicht kleine, zielgerichtete ESB-Implementierungen, die unternehmensweit ohne Anwendungsserver eingesetzt werden können. Teil der JBoss Enterprise Application Plattform ist die SOA-Plattform, die erweiterte Clustering- und JEE-Funktionen nutzen kann, um eine hochskalierbare Integrationsbereitstellung zu ermöglichen.

Diese Kombination aus vergangenen, aktuellen und zukünftigen Integrationstechnologien, kombiniert mit hoher Einsatzflexibilität, definiert die SOA-Plattform der zweiten Generation. Wir freuen uns über unsere fortschrittlichen SOA JBoss-Partner - AktivEndpunkte, AmberPoint, iWay und SeeWhy, SOA-Software und Vitria. Wir sind der Meinung, dass wir uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden freuen, um ihnen bei der Implementierung dieser neuen fortschrittlichen SOA-Plattform zu helfen und ihr Geschäft zu verbessern.

Notre en vous communauté innovaciones à la projecte d'évent processing et de SOA Governance de la projecte de complex de ereignisverarbeitung et de l'governance de SOA, eno JBoss DNA, een projecte de que quelloffene référentiel.

Mehr zum Thema