Software Netzwerk

Das Software-Netzwerk

Mit der Netzwerkverwaltungssoftware können Administratoren Ausfallzeiten minimieren, Bandbreitenengpässe erkennen und Lasten optimal verteilen. Die kostenlose Software dieser Kategorie optimiert Ihr Netzwerk und verhindert Probleme mit der Internetnutzung in Ihrem Unternehmen. Finden Sie Benutzer und Geräte in Ihrem Netzwerk mit dem User Device Tracker.

Netzwerkverwaltungssoftware: Empfohlene Tools für das Netzwerk

Die Dipl.-Ing. FH für E-Technik / Informatik verfügt über jahrelange Erfahrung im Server-, Speicher- und Netzwerkumfeld und im Umfeld der neuen Techniken. Für eine optimale Nutzung des Netzwerks sind neben den On-Board-Tools auch besondere Netzwerktools vonnöten. Diese zum Teil kostenfreien Tools ermöglichen es Administratoren und Benutzern, die Vorteile der Netzwerkfunktionalität und -administration voll auszuschöpfen.

Egal ob kleines SoHo oder kompliziertes Firmennetzwerk, Betriebssystemfunktionen sind oft nicht ausreichend, um das Netzwerk auf sichere und effiziente Weise zu managen. Zudem machen es große Netzstrukturen oft schwer, den Blick auf alle verbundenen Endgeräte zu haben. Insbesondere wenn sie sich an entlegenen Standorten aufhalten, ist es für den Verwalter fast nicht möglich, ohne großen Arbeitsaufwand Detailinformationen über ein spezielles Netzwerk zu erhalten.

Insbesondere wenn in einem Netzwerk oft Störungen in Gestalt von IP-Konflikten oder Performance-Engpässen auftauchen, ist eine rasche Unterstützung erforderlich. Wenn produktive Computer in einem Netzwerk versagen, Probleme vorprogrammiert werden oder schreckliche Ausgaben durch den Ausfall von Arbeitsplätzen der betroffenen Personen anfallen. Hierfür ist eine Netzwerkanalyse erforderlich, um den aufgetretenen Mangel so schnell wie möglich zu lokalisieren und zu beheben.

Insbesondere vereinzelt vorkommende Problemstellungen, wie z.B. eine vorübergehende Verringerung der Netzwerkbandbreite, sind oft schwer zu untersuchen. Nachfolgend haben wir eine Reihe von empfohlenen Werkzeugen und Programmangeboten zusammengetragen, die die Arbeit im Netzwerk wesentlich vereinfachen können und zum Teil kostenfrei sind.

Netzwerkverwaltungssoftware PRTG Network Monitor

Die Netzwerkadministrations-Software VRTG Network Monitor ist eine umfangreiche Netzwerkadministrationssoftware: Diese Netzwerktools liefern dem Administrator alles für die Analyse und Fehlersuche im Netzwerk. Die Netzüberwachung war noch nie so einfach: Die PRTG-Netzüberwachungssoftware misst die Serververfügbarkeit und Betriebszeit von Computern, Router, Switches, Druckern usw., prüft die Bandbreitennutzung und den Netzwerkverkehr und misst die Serverlast und -leistung. Netzwerkadministrationssoftware gibt Ihnen einen Überblick über Ihr Netzwerk und unterstützt Sie bei der Behebung von Performance-Problemen, bevor Ihre Benutzer sie wahrnehmen.

Der Einsatz der Netzwerkadministrationssoftware von PRTG führt also nicht nur zu einer höheren Benutzerzufriedenheit, sondern wirkt sich auch auf Ihr Ergebnis aus: Die Netzwerkadministrationssoftware unterstützt den Administrator dabei, Stillstandszeiten zu reduzieren, Malware-Angriffe rasch zu erkennen und Belastungen gleichmässig zu verteilen. Bereits im Vorfeld haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten zu verwalten. Außerdem wird Ihnen von der Netzwerksoftware angezeigt, wie viel Bandbreiten Ihre Anwendungen und Arbeitsplätze einnehmen.

Auf diese Weise können Sie Netzwerküberlastungen erkennen, die sich nachteilig auf die Netzwerk-Geschwindigkeit und die Übertragungsqualität von VoIP-Verbindungen und Video-Konferenzen auswirken können. Mit mehr als 200 verschiedenen Sensortypen ermöglicht der DRTG Network Monitor die Überwachung von fast allem in Ihrem Netzwerk: Das Programm zur Netzwerkverwaltung und Anwendungsüberwachung ist mit SNMP, WMI, Packet Sniffing, HTTP, FTP, PING, PORT, etc. kompatibel.

Weitere Informationen zu den Netzwerk-Tools - Gratis.

Auch interessant

Mehr zum Thema