Software zum Auslesen der Hardware

Auslesesoftware für die Hardware

Sie können viele Hardwareinformationen von Ihrem Computer lesen. CW-Systemdatenblatt Nicht nur über die lokalen Installationsprogramme und Windows-Updates sondern auch über den mitgelieferten CD-Schlüssel wird in der kostenlosen Software CW-Sysinfo berichtet - nützlich, wenn eine Neuinstallation von Windows anhängig ist, Sie aber nicht unter dem Tisch hinter dem Computer nach dem Sticker mit dem Schlüssel suchen wollen. Darüber hinaus stellt die Software verschiedene Daten über das Gesamtsystem dar, wie z. B. Environment-Variablen, Standardverzeichnisse, ausgeführte Prozesse und Services sowie die von Windows erkannten Hardware-Komponenten.

CW-Syswarfo ist tragbar und kann von einem USB-Stick aufgerufen werden. CPU-Z ist ein Hardware-Analysetool, das den Prozessoren-, Mainboard- und RAM-Speicher eines Computers genauer betrachtet und verschiedene Messwerte einliest. Die Hauptplatinenparameter werden von der Firma HBMonitor beobachtet, gelesen und angezeigt. Das Analytische Werkzeug GPU-Z stellt verschiedene gesammelte und gespeicherte Information und Angaben über die Grafikkarte und den Rechner des Computers dar.

Tipps, Angebote und spannendes Software-Know-how für den täglichen Gebrauch herunterladen - unser Rundbrief ist da!

Die AIDA 64 Extrem Version für die AIDA 64 Extrem Version.

Die AIDA 64 erzählt Ihnen viel über das Funktionieren Ihres PCs. Die AIDA 64 Software verfügt über eine umfassende Informationssammlung über Ihren Rechner und ist der Ersatz für das bekannte Werkzeug der Firma Ewest. Die Software AIDA 64 Extrem Ausgabe 5.97.4600 kann viele Hardwareinformationen Ihres PCs lesen. Außerdem stellt das Werkzeug einen Verweis auf die Startseite des entsprechenden Hardwareherstellers zur Verfügung, um die neuesten Fahrer herunterzuladen.

Die Software verfügt über eigene Vergleichswerte für Prozessoren, Speicher und Laufwerke sowie einen Belastungstest für das Gesamtsystem oder Einzelkomponenten wie die Graphikkarte. Das AIDA 64 überprüft die Temperaturen der einzelnen Hardwarekomponenten und die Drehzahl der Ventilatoren. AIDA eignet sich aber auch als Analysewerkzeug für Ihre Software. Die Software gibt Auskunft über das Betriebsystem, die eingesetzte Software, die installierten Software, über die installierten Systeme und einen Bildschirm über die ausgeführten Vorgänge.

Zusätzlich zum üblichen Anwendungsprogramm verfügt AIDA 64 über eine Vielzahl von Desktop-Gadgets, die z.B. über die Prozessortemperatur ausgeben. Auch auf der Website des Produzenten gibt es eine kostengünstige Business-Version, die den Netzadministratoren weitere Auswertungsfunktionen bereitstellt.

Auch interessant

Mehr zum Thema