Spionage Hardware

Sicherheitshardware

Auf der Festplatte sind absichtlich Spionageprogramme installiert, um Ihr Surfverhalten regelmäßig auszuwerten und zu überwachen. Manche Geräte können auch für Spionagezwecke verwendet werden. Hardwareseitiger Keylogger - Tastenüberwachung Die sehr einfach zu handhabende Vorrichtung ermöglicht nur eine einzige Verknüpfung zwischen Keyboard oder Screen und Computer, und schon wird jede Schreibtätigkeit abgespeichert. Die Vorrichtung bedarf keiner Installierung oder Zugriff auf den Computer und arbeitet mit jeder beliebigen Keyboard- und Bildübertragungsanlage zusammen. Kleine Abmessungen und ein völlig unauffällig anmutendes Gebäude erlauben eine dezente Beobachtung von Angestellten oder Schülern.

Die sehr einfach zu handhabende Vorrichtung ermöglicht nur eine einzige Verknüpfung zwischen Keyboard oder Screen und Computer, und schon wird jede Schreibtätigkeit abgespeichert. Die Vorrichtung bedarf keiner Installierung oder Zugriff auf den Computer und arbeitet mit jeder beliebigen Keyboard- und Bildübertragungsanlage zusammen. Kleine Abmessungen und ein völlig unauffällig anmutendes Gebäude erlauben eine dezente Beobachtung von Angestellten oder Schülern.

Da es auch keine Schutzmöglichkeit gegen diese Form der Datenerhebung gibt, hat sich diese Vorgehensweise sowohl für die Unternehmens- als auch für die Wohnüberwachung durchgesetzt. Der Speicherplatz von Key Grabbern oder Key Loggern ermöglicht es, Tausende von Text-Seiten oder Hunderte von Bildschirmfotos zu erfassen, die dann auf jedem Computer abgerufen werden können, nachdem das Laufwerk in den USB-Modus geschaltet wurde.

Es ist nicht mehr notwendig, dass ein Elternteil oder ein Unternehmer mit einer komplexen Computersoftware vertraut ist, um das Benehmen von Kinder oder Arbeitnehmern zu überwachen. ACHTUNG: Wir weisen darauf hin, dass Lauschangriffe, jegliche Art von Schnüffeln und Computerüberwachungen gesetzlich untersagt sind, außer in einigen Sonderfällen, wie z.B. die Überwachung der Mitarbeiter am Arbeitsort nach Vorankündigung durch den Auftraggeber oder die Lauschangriffe von Erziehungsberechtigten auf Kinder durch gesetzliche Vertreter.

Spionageprogramme werden mit Absicht auf der Harddisk gespeichert, um Ihr Surfausmaß überwachen und überwachen auszuwerten, um dies zu können.

Spionageprogramme werden mit Absicht auf der Harddisk gespeichert, um Ihr Surfausmaß ig und überwachen auszuwerten um dies zu können. Diese führen ständig im Hintergund aus und nehmen manchmal sämtliche Tastatursequenzen auf - also alle Informationen, die der Benutzer über die Tastatureingabe einträgt. Der Versand der erfassten Informationen an später erfolgt unaufgefordert an den Systemverwalter.

In der Zwischenzeit können viele Programmierungen aber weit mehr in Anspruch nehmen, als nur die gedrückten Schlüssel: Durch die Zuordnung der Funktionstaste Ãber zu dem aktuell aktiven Progamm können auch zielgerichtete Maßnahmen verfolgt werden: Häufig machen solche Anwendungen unter regelmäà Abständen auch Bilder von Ihrem Monitor - damit Sie danach wie ein Videofilm sehen können, was Sie den ganzen Tag gemacht haben.

Selbst mutige Progamme können eine mögliche Webcam oder ein mögliches Mikrophon insgeheim einschalten und Ihre Reaktionen vor dem Computer aufzeichnen.

Mehr zum Thema