Steuersoftware für 2015

Besteuerungssoftware für 2015

Steuererklärung TAXMAN 2015 für Selbstständige, DVD-ROM Steuererklärung 2014, Die professionelle Steuererklärung für Privatpersonen und Selbstständige! Zunächst werden mit Ihrem Programm nur die Steuerformulare 2014 erstellt. Die Steuersparmeldung 2015 und 2014 als Paket.

Umsatzsteuererklärung 2016: Spare mit einer Steuersoftware - darauf müssen Sie achten.

Der Steuerbescheid - eine lästige Sache, die jedes Jahr wieder auftaucht: Einerseits ist die Verpflichtung zur Abgabe von Steuererklärungen eine bekannte und von vielen von uns als unvermeidlich empfundene Umstand. Andererseits haben einige Steuererklärungen auch ein Happy End - in Form einer Erstattung. Eine gute Steuersoftware kann auch zu diesem Happy End beizutragen, denn sie zeigt auf, welche steuerreduzierenden Daten Sie sonst hätten ausgelassen.

Dabei kann man sich von der Tilgung für den Aufwand der Steuerbürgerschaft nachträglich vielleicht sogar entlohnen.

Diejenigen, die über einen hohen Werbeaufwand verfügen, z.B. für Reisen oder Doppelhaushaltsführung, werden mit den umfassenden und teuren Angeboten besser versorgt - ebenso wie Investoren, Immobilieneigentümer und unerfahrene Nutzer, die Orientierungshilfe und Hilfestellung benötigen. Haben Sie sich einmal für ein Projekt entschlossen, sollten Sie sich daran halten, denn der Nutzen der Steuerungssoftware zahlt sich gerade in den folgenden Jahren durch Zeiteinsparungen aus: Dann können Sie bestehende Messdaten aus früheren Jahren übertragen und sind mit der Funktionsweise des Projekts bestens vertraut. In diesem Fall können Sie die vorhandenen Messdaten aus den vergangenen Jahren weiterverwenden.

Sind Sie mit Ihrer Anwendung einverstanden, ist es nicht zwangsläufig sinnvoll, den Softwaremarkt jedes Jahr zu erkunden, sondern nur die aktuellste jährliche Version des gleichen Produktes zu erstehen. Prinzipiell müssen Sie jedes Jahr neue Steuersoftware erwerben (sofern der Produzent kein Abonnement anbietet), da die Varianten nur die rechtlichen Bestimmungen des Vorjahres kennt.

Enthält die installierte Technologie "2016" im Programmnamen, können Sie damit Ihre Umsatzsteuererklärung für 2015 abgeben - in einigen wenigen Ausnahmefällen auch für andere Jahre. Da die Zahl der Steuermeldungen in der Regelfall nicht beschränkt ist, können Sie die Fassung z.B. auch für Familienmitglieder verwenden, aber nicht für Nachkommen. Angesichts der großen Zahl von Steuerprodukten ist es schwierig, allgemeine Handlungsempfehlungen abzugeben.

Wie hoch sind die Anschaffungskosten für den jährlichen Erwerb? Kann man mehrere Erklärungen erstellen? Eine weitere interessante Frage: Gibt es eine Variante für die Betriebssysteme Windows und NFS? Mittlerweile bieten viele Steuersoftwareanbieter auch eine kombinierte Variante an. Dies bedeutet z.B., dass für bestimmte Beteiligungserträge keine Eingaben gemacht werden, wenn Sie festlegen, dass Sie keine Beteiligungserträge haben.

Gerade für Laie bedeutet diese sinnvolle Bedienerführung eine deutliche Erleichterung. Existieren irgendwelche Anwendungsbeispiele, Steuersparmaßnahmen usw.? Wer also nur über reine Steuersachen verfügt oder auf andere Informationen oder gar sein eigenes Know-how zurückgreifen möchte, kann hier einige wenige Euros einsparen. Es kann nicht nur zu Beginn des Jahres zu Gesetzesänderungen kommen, die für Ihre Steuerrechnung von Bedeutung sind.

Bekannt ist die nachträgliche Umstellung der Entfernungspauschale im Jahr 2009, allerdings ist schwer abzuschätzen, wie rasch der Produzent in solchen Situationen reagieren wird. Sind alle erforderlichen Themen behandelt? Bei besonderen Steuerfragen enthalten die offiziellen Formulare so genannte Anhänge, z.B. den KAP-Anhang für Kapitalgewinne.

Vergewissern Sie sich, dass die Anwendung mit "exotischen" Situationen umgehen kann, die für Sie zutreffen. ¿Wie gut funktioniert das System? Die Steuersoftware ist daran zu bemessen, wie exakt die errechnete Rückerstattung oder Folgezahlung letztlich dem steuerlichen Wertansatz des Finanzamtes entspricht. Sie können von der Steuerungssoftware verlangen, dass sie alle Formblätter und Anhänge sowie Begleitbriefe und Übersichtsdokumente ausdruckt.

Hier haben einige Artikel viel zu offerieren, wie z.B. Musterbriefe für Spezialfälle, ein elektrisches Fahraufzeichnungs- oder Pensionsrechner, EÜR-Rechner für Selbständige und vieles mehr. Es ist auch spannend, die Option zu haben, Ihren stets in gedruckter Form erhaltenen Steuersatz im Voraus (über Elster) auf elektronischem Wege beim Steueramt abzuholen und die wesentlichen Größen anzeigen oder ausdrucken zu lassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema