Stubai Ski

Ski Stubai

Alle Skigebiete in Stubai im Überblick: Aktuelle Schneehöhen, Wetterbedingungen sowie Testberichte und detaillierte Informationen zum Skifahren in Stubai. Die Karte des Stubaitals im Großformat. Der Pistenplan im Skigebiet Stubaital mit allen Skiliften und Pisten zum Skifahren im Stubaital. Das Stubaital Neustift ist das Tor zu Österreichs größtem Gletscherskigebiet, dem Stubaier Gletscher.

Gutschein

Zu Beginn der Saison gibt es eine lustige Party mit herzhaften Köstlichkeiten, Oktoberfest-Musi' und der Auswahl des Kostümpaares Stubai! Bei einer Tour durch das unendliche Inlandeis den Eisschild aus nächster Nähe betrachten. Offen bis 16.09. Der Eisgrat und die Jochendohle sind für Sie da. Finden Sie heraus, welche Einrichtungen offen sind. Kostenloser Schibus im Strubaital von Schönberg zu den Bergstationen am Mutterberg.

Schigebiet am Tiroler Alpengipfel - Wissenswertes

Mit 4,7 Kilometern ist die Eisbahn 4 S die größte ihrer Klasse in den Alpen. Mit zwei Tragseilen und einem Zugleine ("3S") wird höchste Rundlaufgenauigkeit und windstabil. Sie können wie üblich an der Bergstation Platz nehmen oder im Erdgeschoss in die Gams-Gartenbahn umsteigen. Paketangebote jetzt auch über die offizielle Booking-Plattform des Stubaitals möglich.

Der 10 Kilometer (!) lange Abstieg von der Bergstation Wildspitz (3.210 m) zur Gamsgartentalstation (1.750 m).

Wintersportorte Stubaital | Stubaital Tirol

Gepflegte, vielseitige Abfahrten, modernste Liftanlagen, Schneegarantie, Top-Skiverleih, gute Gastronomie und rustikale Berghütten. Das Tiroler Stäubaital offeriert dies alles in den Skiorten Stäubaier Gletscher, Schlick 2000, Elfer- und Serenbahnen. Außerdem schneesicher von Okt. bis Okt. und kostenloser Skipass für Jugendliche unter 10 Jahren. Für Abfahrtsvergnügen sorgen auch die elf natürlichen Rodelbahnen im Strobaital.

Wer nicht laufen will, dem stehen die Serleslifte in Mieders, die Neustifter Elferbahnen und die Operatoren der Henkel 2000 mit Schlitten zur Verfügung, die auch dort ausgeliehen werden können. Die Rodelbahnen sind auch am Abend offen. Drei Mal pro Tag werden am Eurem Elfe zwei Rodelbahnen ausgeleuchtet, eine davon mit Petroleumlampe und einmal pro Tag läd die Sklick 2000 zum Nachtschlitten ein.

Darüber hinaus reisen alle Kleinen unter 10 Jahren in Begleitpersonen mit einem bezahlenden Elternteil kostenlos auf allen Gebirgsbahnen des Stubaitals.

Stubai erobert - Skiferien - Schifahren - Skifahren die Wintersportarten - Stubaitalien - Wintersportarten

Im Südwesten von Innsbruck gelegen, ist das Stubaital das wichtigste Tal der Stubaital. Hochwertige Skigebiete, ein Skigebiet und familiäre Atmosphäre machen die Gegend für Schneesportler besonders interessant. Besonders der Stubaigletscher überzeugt mit seinen besonders langen Jahreszeiten und seinem Schikarussell unterhalb der 3.333 Höhenmeter großen Schalinsel. Die Serles-Lifte befinden sich unmittelbar am Zugang zum Stubaital und sind bei der Familie wegen ihrer leichten Steigungen sehr begehrt.

Jenseits des Tales zieht das Schigebiet Schlick 2000 mit seinen vielfältigen Abfahrten und den wildromantischen Alpweiden die Besucher an. Last but not least zählt das Storaital zur Festung der Schlittelbahnen, weshalb Kinder hier auf ihre Rechnung kommen. Über die Brenner-Autobahn ist das Storaital gut erreichbar.

Auch interessant

Mehr zum Thema