Sven Piske

Dirk Piske, Sven Piske.

Piske führte neben einem Messebauunternehmen auch ein Dachdeckerunternehmen. Aber auch der Service von Herrn Piske war und ist bisher wirklich gut, so dass wir die vielen Möglichkeiten immer mehr nutzen. Planungsbüro Piske Gern, denn: aufgrund der weiterhin gut laufenden Auftragssituation. Arbeitserfahrung ist erwünscht, aber keine Vorraussetzung. Besuchen Sie uns - wir beraten Sie gern!

Dein Profil: Du planst und realisierst unabhängige infrastrukturelle Maßnahmen (Straßenbau, Kanal- und Ingenieurbau) für städtische und privatwirtschaftliche Bauherren in allen Phasen der HOAI. Du kannst auf eine mehrjährige Berufspraxis zurückblicken und bist zuversichtlich, die aktuelle Planungs- und Bürosoftware zu nutzen.

Organisatorische Kompetenz und persönliche Initiative sind für Sie keine Fremdwörter - ebenso wenig wie ein Höchstmaß an Engagement, Teamgeist und starke Kommunikationsfähigkeit. Gern bieten wir auch Berufseinsteigern und Rückkehrern eine Möglichkeit. sven.piske@piske.com oder telefonisch unter 0621/545031.

Die Firma Sven Piske Trockbau in Münster - Geschäftszeiten & Adressen

Möchten Sie Datensätze bearbeiten oder entfernen, klicken Sie unter der Rubrik und der Einstufung auf Datensätze bearbeiten. Wichtig: Die meisten der in unseren Gelben Seiten angegebenen Informationen erhalten wir von den nachfolgend aufgeführten Datenanbietern. Auf dieser Seite finden Sie Lösungen für die am meisten gestellten Aufgaben und unser Kommunikationsformular. Finden Sie auf Ihrem Handy eine Immobilie, eine Werkstatt, Ärzte, ein Restaurant und mehr.

Es gibt in Münster und der näheren und weiteren Region Gaststätten, Arztpraxen, Handwerker und vieles mehr.

Primeus bildet sich auf.

Der Kriegsschrank von Salbei KHK ist anscheinend bis zum Platzen voll. Die Tochter der Sage-Gruppe hat nach der Akquisition von Gandke & Schubert und dem Lohnbuchhaltungsspezialisten S + P nun die auf Handwerkskunden fokussierte Firma Prime Softwares AG mit Sitz in Berlin mitgenommen. Peter Dewald, Managing Director bei der Firma KHK, wollte nicht preisgeben, wie viel Kapital die Frankfurts an den ehemaligen Konkurrenten ausgeben.

Die bestehenden Handwerksbetriebe der Firma Salbei KHK "Hwp-Win" sowie das Gestaltungspaket für PC-Kaufmann-Handwerk und das Unternehmen der Firma PrimeSoft AG (Primus Handwerk) werden in der neuen Unternehmenseinheit Handwerksbetriebe der Firma Salbei KHK zusammengefasst. Roland Piske, Gründer von Primeus, wird in Zukunft das neue Geschäftsfeld leiten. Piske leitete neben einem Messebauunternehmen auch ein Dachdeckerunternehmen. Sven Piske, ehemaliger CFO der Prime AG, wird als Nachfolger des Firmengründers die Leitung von Verkauf und Vermarktung in der Handwerkseinheit KHK von Salbei mittragen.

Das 1990 gegrÃ?ndete Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, hat einen Kundenstamm von rund 1.000 Mitarbeitern und ein Distributionsnetz von 250 FachhÃ?ndlern. Es wird berichtet, dass die Markennamen "Hwp-Win" und "Primus 2000" beibehalten werden. Unter dem Dach aller Applikationspakete steht die Marke Salbei, die Produtke von Prime werden unter dem Namen Salbei Prime Handwerk geführt.

Laut KHK sollten die Fachhandelspartner von Primeus die vorhandenen und neuen Lösungsansätze weitervermarken. Allerdings liess Sage-KHK-Geschäftsführer Dr. A. W. Hewald offen, ob und unter welchen Bedingungen die Handelspartner von Hwp-Win und Prime 2000 das andere Präparat vertreiben können und wie sie in Zukunft aufgestellt sein werden. Allerdings kündigte der ERP-Hersteller an, dass die Produktserien von Salbei KHK und Prime us unabhÃ?ngig von einander fortgesetzt und weiterentwickelt werden.

Darueber hinaus wollte sich Roland Piske nicht einbringen. Die beiden Craft-Pakete sind unter Windows lauffähig, aber nur Hwp-Win unterstüzt aktuell die Microsoft-Datenbank "SQL Server". Für Piske gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt keinen Grund, die Interpretation von Prime 2000 für den Redmond Datenbank-Server vorzunehmen. Die Hauptpalette von Hwp-Win gemäß der Tarifliste für die "Linie 100" beträgt 1.995 EUR.

Es ist noch offen, ob beide Präparate dauerhaft auf dem Produktmarkt bestehen bleiben oder nur eines. Sicher ist jedoch, dass im Unterschied zu den "CAD-Produkten" von Primeus die auf DOS basierende Finanzbuchhaltungssoftware nicht mehr weiter entwickelt wird. "â??Wir werden unseren Kundinnen und Kunden eine Upgrade-Möglichkeit auf Gerbstoff anbietenâ??, hebt Piske hervor.

Mehr zum Thema