Swift Cloud

Schnelle Wolke

Schnell, um Cloud und Server zu erobern. Dank Swift ist die End-to-End-Entwicklung jetzt einfacher denn je. Mit OpenStack Swift können Sie Ihre Daten hochperformant in der Cloud speichern und jederzeit darauf zugreifen. Cinder verbindet sich über eine API-Schnittstelle mit Swift, so dass Blockspeichermedien mit dem Objektspeicher kommunizieren können. Welche Meinungen haben Anwender über Swift Cloud?

Welche Vorteile bietet Swift für Cloud und Sever?

Die Programmsprache Swift hat trotz ihres relativ frühen Lebens einen glänzenden Auftakt. Die vierte Ausgabe der Apple Programmierschnittstelle Swift wird im kommenden Jahr veröffentlicht. Swift ist im iOS- und macOS-Universum bereits der Maßstab für neue Produkte. Jetzt soll die nächsthöhere Stufe überwunden werden: Wolke und Webserver. Da die Sprachversion unter einer Open-Source-Lizenz lizenziert wurde, entstehen regelmässig neue Rahmenbedingungen und Bibliothek.

Anlass genug, sich die Entwicklung genauer anzuschauen und die Fragestellung zu klären, ob Swift die nächsthöhere große Sache im Hintergrund sein kann. Die Swift sollte das staubige Objective-C ersetzen und neuen Schwung in die iOS- und macOS-Entwicklung bringen. Bei der Entwicklung von iOS und macOS ist dies der Fall. Apple steigt Ende 2015 auf die nächsthöhere Ebene auf und setzt die gesamte Programmiersprache einschließlich der Toolkette unter die Apache 2.0 Lizenz.

Die IBM kündigte anfangs 2016 an, Swift in die Cloud einzubinden, und veröffentlichte kurz darauf ein Server-Framework mit den dazugehörigen Tools. Der Support für den Cloud-Service Bluemix von IBM wird folgen. Ehe wir mit Swift in die Tiefen der Web-Entwicklung einsteigen, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was Swift im Gegensatz zu anderen Sprachversionen zu bieten hat.

Dabei stützt sich Swift auf modernste Ansätze wie z. B. Protokoll-orientierte Entwicklungen, Generika und Verschlüsse. Buffer Overflows und der Zugriff auf nicht initialisierte Variable sind mit Swift ein Ritt. Bei vielen Vergleichswerten übertrifft Swift die Wettbewerber Python, Java und C++ klar.

Schnell

Dank Swift ist die End-to-End-Entwicklung jetzt so einfach wie nie. Zusätzlich können Linux-Entwickler die heute beliebteste Programmiersprache auf der leistungsstarken Linux-Plattform für Datenservice und Aufzeichnungssysteme - LinuxONE - in vollem Umfang ausnutzen. Starten Sie mit der Entwicklung Ihrer End-to-End-Anwendungen und setzen Sie diese mit Hilfe von Hitura in kürzester Zeit auf OSX und Linux um.

Dieser in der Sprache Swift geschriebene Open Source Rahmen ist die Basis für die Kooperation innerhalb der Community. Sie wurde mit neuen Techniken der Swift.org-Entwicklergemeinschaft wie z. B. Liberty Dispatch, Foundation und dem Swift Packagingmanager realisiert. Entdecke die vielen neuen Bibliotheken, Module und Pakete von Swift, die von der Community entworfen wurden.

Erstelle deine eigenen Werkzeuge und teile sie mit der ständig größer werdenden Gemeinschaft von Swift-Entwicklern. Informieren Sie sich über neue Funktionen, Dokumentation und Tutorials, um die Server-seitige Swift für eine leichtere End-to-End-Entwicklung zu verwenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema