Technisat Software Update

Software-Update von Technisat

Wo erhalte ich ein Software-Update für diesen Empfänger? Download und Informationsmaterial Wo erhalte ich ein Software-Update für diesen Empfänger? Der Software-Update für den DigiPal T2 wird über den USB-Eingang über einen USB-Stick geladen. So fügen Sie meinem Empfänger neue Internetradios hinzu? Zur Nutzung der Internet-Radiostationsfunktion des Geräts gehen Sie in das Menu am Empfänger und hier in die Radiologielistenverwaltung.

Hier wechselt man zur linken Komplettliste und betätigt den roten Knopf noch einmal. Sie können nun zwischen "Alle Radiosender" und "Alle Internet-Radiosender" aussuchen. Mit " Alle Internetradiosendern " gibt es zudem die Möglichkeit " Alle besitzen ". Wenn Sie dort auf den MP3-Stream anklicken, kann der im Webbrowser mit dem Anfangsbuchstaben "http://..." dargestellte Link dann 1:1 auf den Empfänger übertragen werden.

¿Wie kann ich den Fernbedienungscode ändern, um zwei Einheiten mit einer einzigen Fernsteuerung zu bedienen? Zunächst eines der beiden Vorrichtungen von der Stromversorgung trennen, so dass nur ein Vorrichtungen neu programmiert wird. Betätigen Sie dann die Menütaste auf Ihrer Funkfernbedienung. Verwenden Sie die Pfeil nach oben/unten, um Einstellungen + OK, dann Basiseinstellungen auszuwählen und mit OK zu verifizieren.

Verwenden Sie die Pfeile nach oben/unten, um den Fernbedienungscode auszuwählen. Um die Option der Fernsteuerung zu ändern, betätigen Sie gleichzeitig die Schaltfläche "Code" (oberhalb der Zahl "3") und die Schaltfläche OK auf Ihrer Fernsteuerung. Nachdem die Änderungen vorgenommen wurden, sichern Sie die Änderungen, indem Sie die Schaltfläche mit dem roten Kreis auf Ihrer Funkfernbedienung aufdrücken. Zum Schluss beenden Sie das Menu, indem Sie die Schaltfläche "Menu" auf Ihrer Funkfernbedienung aufdrücken.

Software-Update für DVB-T2 HD-Receiver von TechniSat

Mit einem Update aktualisiert der dt. Produzent TechniSat die Software der DVT-fähigen Receiver DIGIPAL ISIO DS, DIGIPAL DAB+ und DIGIPAL SMART HOME auf die neueste Version und aktualisiert das Internet-Portal freenet vconnect um zahlreiche neue IP-Kanäle, Radioprogramme und -Applikationen. Nach Angaben des Herstellers ist die neue Software bereits seit einigen Tagen über alle zur Verfügung stehenden Sender verteilt.

Laut TechniSat müssen Inhaber der oben aufgeführten Typen keine weiteren Tätigkeiten ausÃ??ben, um die neue Funktionalität zu verwenden. Darüber hinaus kann das Update von der TechniSat-Website heruntergeladen und über USB auf den Geräten installiert werden. Über die freie TV-Verbindung können neben den reinen DVB-T2-HD Programmen auch IP-gestützte Sendungen empfangen werden.

Eine Internetverbindung ist für die Freenet-TV-Verbindung erforderlich und eine Mindestgeschwindigkeit von 3 Mbit/s wird ebenfalls in diesem Fall angestrebt.

Mehr zum Thema