Telekom Cloud Service

Cloud-Service der Telekom

Mit den Diensten der Open Telekom Cloud. Dienstleistungen für die individuelle IaaS-Lösung. NE9000-Router: Huawei liefert das Rückgrat für die Telekom-Cloud Telekom und Huawei haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Für die Telekom-Cloud stellt der japanische Hardware-Hersteller seine NE9000-Router zur Verfugung. Die Gesellschaft informiert darüber in einer Mitteilung schriftlich.

Laut Huawei ist es eines der ersten Geräte mit Terabit-Ethernet-Funktionalität. Über Adapter-Module, an die im Rechenzentrum unterschiedliche Cloud-Server angeschlossen sind, können die Netzkarten mit 24-Gbit-Ethernet-Steckplätzen ausgestattet werden.

Das NE9000 ist überflüssig in einem Server-Schrank untergebracht. Der Huawei verwendet einen x86-Prozessor mit zehn Kernmaterial. So wird die Telekom zum Beispiel ihre Telekom-Cloud mit den Huawei-Routern betreiben. So können z. B. die meisten Anwender Office 365 aus der Cloud abrufen. Backup-Services und Cloud-Storage können ebenfalls bestellt werden. Die Zusammenarbeit mit der Telekom ist für Huawei ein bedeutender Fortschritt auf dem europÃ?ischen Raum, wÃ?hrend das Traditionsunternehmen in seinem Herkunftsland China bereits einen bedeutenden Anteil am Unternehmensnetzmarkt hat.

Aber Huawei hat es hier auch mit vielen anderen Wettbewerbern zu tun. Firmen wie z. B. die Firma Sisco sind gegründet und damit im Plus.

Sichere Bereitstellung der Krankenhaus-IT aus der Cloud

Der bedarfsorientierte Umgang mit der Informationstechnologie fördert nicht nur die effiziente Arbeit, sondern auch die Optimierung der Verwendung des Informationsbudgets. Dabei werden entweder die vorhandenen Applikationen des Auftraggebers verwendet oder die Telekom liefert sie und gewährleistet deren Sicherheit. Sie ist der zentrale Dienstanbieter, der laufend neue Verantwortlichkeiten wahrnimmt und so ein koordiniertes Herangehen erleichtert.

Die Standard-Plattform ermöglicht es, Dienste aus einem festgelegten Servicekatalog mit variablen Betreibermodellen zu verbinden. Auf diese Weise kann der Kunde den angestrebten Service Cut realisieren, ihn bei Bedarfen korrigieren und adaptieren.

Leistungsbeschreibung

Die Offene Telekom Cloud wird bis Ende 2016 nach ISO 27018 durchlaufen. Der Aufbau der Offenen Telekom Cloud ist so konzipiert, dass die Instandhaltungsarbeiten auf der Cloud keine Störungen auslösen. Die Telekom wird den Auftraggeber über Störungen aufgrund von Instandhaltungsarbeiten unterrichten. Inwiefern ist die schnelle Rückgewinnung der Kundendatenverfügbarkeit und des Zugriffs im Falle eines physikalischen oder technologischen Vorfalls gewährleistet?

Sofern eines der beiden Datenzentren in Betrieb ist, kann der Cloud-Service der Offenen Telekom weiter den Kundinnen und Kundeinnen zur Verfügung gestellt werden. Allerdings sind die Anwender selbst dafür verantwortlich, ihre Applikationen hochverfügbar auf beide Datenzentren zu übertragen. Im Katastrophenfall verfügen die Datenzentren über Neustartpläne, um eine schnelle Wiederaufnahme der Dienstleistungen für den Endkunden zu ermöglichen.

Bei der Plattform werden wichtige Bestandteile in Rechenzentren gesichert. Darüber hinaus ermöglicht die Cloud der Offenen Telekom ihren Kundinnen und Servicekunden die Erstellung eigener Sicherungskopien ihrer eigenen Nutzer. In der Applikationsebene sind die Anwender jedoch selbst dafür zuständig. Inwiefern wird gewährleistet, dass die Vertraulichkeitsanforderungen auch für die Sicherungen gelten?

Dabei werden die Sicherungen mittels FTPS chiffriert auf einen FTP-Server übermittelt. Darüber hinaus gibt es bei der Telekom die Option, die Datensicherung zu chiffrieren. Sind die Erreichbarkeit und der Zugriff auf die Informationen sowie die schnelle Wiederherstellbarkeit im Falle eines physikalischen oder verfahrenstechnischen Vorfalls vertragsgemäß gewährleistet? Über schwerwiegende Störungen des Betriebs, vermutete Verstöße gegen den Datenschutz und/oder sonstige Unregelmäßigkeiten bei der Datenverarbeitung wird die Telekom den Leistungsempfänger unverzüglich informieren.

2 können die gespeicherten Informationen mit AES-256-XTS kodiert werden. Ob sie die Verschlüsselungscodes selbst verwalten oder in die Hände der Offenen Telekom Cloud geben, kann der Verbraucher selbstbestimmen. Ist ein ADV-Vertrag oder ein Rechtsgeschäft auf der Grundlage der mit dem Auftraggeber vereinbarten EU-DSGVO-Anforderungen abgeschlossen?

Wodurch wird gewährleistet, dass die Vorgaben der DSGVO zur Durchsetzung der Datenschutzrechte, wie z.B. die Löschung personenbezogener Nutzerdaten, eingehalten werden können? Wodurch wird erreicht, dass am Ende des Vertrages nicht nur die eingegebenen Informationen aus der Cloud entfernt werden, sondern auch Verknüpfungen zu den relevanten Informationen und Kopien der Informationen in der Cloud? Eine Verknüpfung mit persönlichen Angaben findet nicht statt.

Um die ordnungsgemäße Bearbeitung personenbezogener Datensätze zu gewährleisten, werden nur Sicherungskopien angefertigt. Sind alle zur Datenverarbeitung berechtigten Personengruppen gemäß Artikel 28 Absatz 3 Absatz 2 Buchstabe b), Artikel 29 und Artikel 32 Absatz 4 der DS-Gruppenfreistellungsverordnung verpflichtet, im Vertrag festgelegt?

Es werden 16 verschiedene Verfahren betrachtet: von der Managementverantwortung über das Dienstleistungsmanagement bis hin zur Servicebereitstellung, dem Umgang mit Kunden- und Lieferbeziehungen, der Fehlersuche, der Steuerung und dem Projektmanagement bei der Rekonfiguration von Dienstleistungen. Der IT-Dienstleister, der die Forderungen der ISO/IEC 20000 erfüllte, sichert die Güte der 16 festgelegten Abläufe durch bindende Mess- und Gegenwerte.

Erbringung von IT-, Telekommunikations- und Cloud-Lösungen für eine vernetzte Unternehmens- und Gesellschaftswelt für in- und ausländische Auftraggeber, einschließlich Service-Management und Erbringung dynamischer Anwendungsdienste und -Infrastrukturen, Rechenzentrumsdienste, Software-Entwicklung, ICT-Sicherheit, Projektmanagement und Beratungsleistungen. Die Nutzung der Dienstleistung kann nach Vertragsabschluss ohne weitere Anforderungen erfolgen.

Mehr zum Thema