Texte Verwalten

Textverwaltung

PaperPort Professional ermöglicht das Scannen und Verwalten von Dokumenten von Ihrem Heim-PC aus. Verwalten von Textmodulen In einer hierarchisch strukturierten Form sind die Texte klar gegliedert. Der Aufruf der Textmodule kann über einen Textdialog oder unmittelbar aus dem Kontext, über einen Auto-Texte erfolgen. Mit der Textbausteinsoftware können alle beliebigen Texte in einer vertrauten Benutzeroberfläche angelegt, gepflegt und nachbearbeitet werden. Über einen automatischen Textauftrag können die Texte abgerufen und abgespeichert werden.

Mit der leistungsstarken Textbausteinvorschau wird die Gestaltung und Erstellung von Dokumenten vereinfacht. In der Verwaltung der TB-Verwaltung werden die elektronischen Formblätter und Materiallisten wie übliche Textstellen verwaltet. Daraus können auf Tastendruck vollständige Unterlagen mit Formularinformationen erzeugt werden. Der Aufbau der Textmodule erfolgt über eine hierarchische Gliederung in einer Datenbank. Über die Textbausteinsoftware können alle Anwender auf die gleichen Texte und Unterlagen der Verwaltung der Textbausteine parallel zugreifen bei gleichzeitiger Bearbeitung.

Im Textbaustein-Manager werden Elektronikformulare und Bausteillisten wie herkömmliche Bausteine aufbereitet. Vollständige Unterlagen oder Teile von Texten können auf Tastendruck aus Dokumentenvorlagen, Modullisten und Formblättern, die in der Verwaltung der Textmodule angeordnet sind, automatisiert generiert werden. Sie können die gebündelte Leistungsfähigkeit von Microsoft Word auch in der Textmodulverwaltung ausnutzen. Die eingebaute Textverarbeitung ist sehr leistungsstark und 100% kompatibel mit der eingebauten Word-Version.

Damit steht die gesamte Microsoft Word-Funktionalität zur VerfÃ?gung. Das bedeutet, dass Sie während der Bearbeitungen von Dokumenten nach Textbausteinen durchsuchen und diese einbinden oder neue Module erstellen können. Textmodule und Texte können problemlos mit Fremddaten befüllt werden. Über die Textbaustein-Verwaltung und den Dokumentgenerator können dynamisch generierte Contents generiert werden.

Mit Hilfe von Textfunktionen wie "If....Then conditions" werden Stellen mit Informationen aus verschiedenen Datenquellen gefüllt und unmittelbar in den Kontext eingebunden. Bei dem Vorlagenmodul handelt es sich um einen speziellen Baustein für Microsoft Word-Dokumente. Sämtliche Stylesheets in diesem Vorlagenmodul sind für das ganze Produkt gültig und stellen sicher, dass andere in das Produkt eingefügte Textmodule die vordefinierte Aufbereitung des Produkts einhalten.

D. h. Textmodule werden entweder vollständig in der Datenbasis abgelegt oder nur verlinkt. Dies bringt viele Vorzüge für die jeweilige Anwendung. Im Bedarfsfall erzeugt der Dokumentgenerator die zugehörigen Belege in den verschiedenen Sprachversionen unmittelbar aus der Verwaltung der Texte. Über die Mehrfachkopie können mehrere Textmodule hintereinander in ein geöffnetetes Originaldokument oder ein anderes Windows-Programm, wie z.B. Outlook oder Excel, einfügt werden.

Bei eingeschalteter Versionenverwaltung wird jede Veränderung des Textbausteins im Baustein SW beibehalten. Die Protokollierung erfolgt, wenn der Baustein oder das Schriftstück von wem verändert wurde. Über die Verwaltung von Textbausteinen können nicht nur Texte, sondern auch ganze Word-Dokumente gepflegt werden. Über die Textmodulverwaltung und den Dokumentgenerator kann die gesamte VBA-Makrofunktionalität von Microsoft Word ausgenutzt werden.

Vollständige Microsoft Word-Support! Das Textbausteinmanagement ist über eine eigene Symbolleiste in Microsoft Word eingebunden und verfügt damit über viele neue Funktionalitäten. Für jeden Baustein kann ein eigenes Kommentar-Feld hinterlegt und die Word-Kommentarfunktionen ausgenutzt werden.

Mehr zum Thema