V Server Mieten

V-Server-Miete

Vermieten Sie professionelle virtuelle Server unter Windows / Linux mit ebenso professionellem Service. Leihen Sie sich jetzt Ihren günstigen vServer mit SSD-Boost und profitieren Sie von der schnellen I/O-Leistung Ihres vServers. Mieten Sie VServer - Prepaid Inklusive 1 Gbit-Netzwerk, Anti-DDOS inkl. 1 Gbit-Netzwerk, Anti-DDOS inkl. 1 Gbit-Netzwerk, Anti-DDOS inkl.

Herbstaktion: Bis zu 200,00 ? kostenlos! Laden Sie 200 EUR " 200 EUR kostenlos auf * Gutschriften können nur für Prepaid-Produkte vorgenommen werden. Für den Fall, dass es sich um Unternehmen mit dediziertem Server, Webhosting und Domains handelt, ist das Anbieten von Produkten und Dienstleistungen nicht möglich.

Ab sofort automatisch aktiviertHerbstaktion: Bis zu 200,00 ? kostenlos! Laden Sie 200 EUR " 200 EUR kostenlos auf * Gutschriften können nur für Prepaid-Produkte vorgenommen werden. Für den Fall, dass es sich um Unternehmen mit dediziertem Server, Webhosting und Domains handelt, ist das Anbieten von Produkten und Dienstleistungen nicht möglich. Ab sofort automatisch aktiviertHerbstaktion: Bis zu 200,00 ? kostenlos! Laden Sie 200 EUR " 200 EUR kostenlos auf * Gutschriften können nur für Prepaid-Produkte vorgenommen werden.

Für den Fall, dass es sich um Unternehmen mit dediziertem Server, Webhosting und Domains handelt, ist das Anbieten von Produkten und Dienstleistungen nicht möglich. Schutz Ihres vServers vor Denial-of-Service-Angriffen von Hackern, Neidern und Kriminellen. Schutz Ihres vServers vor Denial-of-Service-Angriffen von Hackern, Neidern und Kriminellen. Schutz Ihres vServers vor Denial-of-Service-Angriffen von Hackern, Neidern und Kriminellen. Wir betreiben unsere Virtual Server auf Hochleistungs-Servern, deren Spezialhardware optimal auf die gestiegenen Ansprüche virtualisierter Server-Umgebungen abgestimmt ist.

Es liegt an Ihnen, ob Ihr Server auf HDDs oder SDs betrieben wird. Die einzelnen virtuellen Server sind jeweils optimal konfiguriert. Damit bieten wir immer den größtmöglichen Zugang, unabhängig vom jeweiligen Bedienertyp (OpenVZ oder KVM). Ob Root-SSH-Zugriff unter Linux, der Administrator-Ferndesktop unter Windows oder VNC unter FreeBSD. Ihr Server wird nach erfolgter Bezahlung innerhalb von 5 min vollautomatisch vom Unternehmen aktiviert und ist somit unmittelbar einsatzbereit und im Internet verfügbar.

Ob an Wochentagen oder Feiertagen - rund um die Uhr bekommen Sie Ihren Virtual Server mit. Der Betrieb der Server erfolgt in einem vom TÜV zugelassenen Datenzentrum in Frankfurt am Main. Zeigen Sie Verkehrsstatistiken oder Einzelheiten zu DDOS-Angriffen an, beginnen, neu starten und beenden Sie Ihren Server mit einem einzigen Mausklick und vieles mehr.

Über 30 unterschiedliche Systeme, darunter Windows Server, Linux und FreeBSD, sind für Ihren virtuellen Server mit einer automatischen Betriebssysteminstallation verfügbar. Du kannst den Virus Server zu jeder Zeit ausbauen und ihn mit mehr Recheneinheiten, Speicher oder Festplattenspeicher ausrüsten. Weil Sie die Performance mit anderen Anwendern auf dem gleichen Host-System gemeinsam nutzen, achten wir darauf, dass die Anwender kein CPU-Busing verwenden, z.B. durch Aspirin.

Unser KVM VPS bietet ein benutzerfreundliches Rettungssystem auf der Grundlage von Linux Knoppix. Damit können Sie für den Fall, dass Ihr wSystem nicht gestartet wird / nicht mehr erreicht werden kann, ohne den Kundenservice zu konsultieren (nur für OpenVZ-Server), wesentliche Informationen aus dem Programm auslesen. Wie funktioniert ein Virtual Server / vServer?

Virtual Server können sich nur als ein Teil eines Kuchens vorstellt werden, dass der Kuchen ein großes Host-System ist. Einer verteilt die Rechnerleistung mit anderen Anwendern, ist aber völlig selbstständig. Dabei fungiert jeder vServer-Container als separates Computer/Server-System. Die Teilung eines Host-Systems führt zu einem Preisvorteil, der die Anlagen im Vergleich zu Dedicated Solutions sehr attraktiv macht.

Wozu können Virtual Server / vServers verwendet werden? Tatsächlich für alles, was unter Windows, FreeBSD und Windows läuft. Sie können mit einem V-Server einen eigenen Rechner im Netz kaufen, den Sie wie Ihren eigenen Rechner zu Haus nutzen können und der Tag und Nachtbetrieb gewährleistet ist. Brauche ich einen KVM oder OpenVZ V-Server?

Der OpenVZ-Server ist durch die Virtualisierungstechnologie konditioniert und kann nur Linux-Betriebssysteme bereitstellen. Die OpenVZ vServer sind besonders kostengünstig und daher auch für kleine Vorhaben von Interesse. Game-Server oder Webserver funktionieren auch auf OpenVZ VPS ohne Probleme. Bei komplexen Game-Server-Anwendungen oder geschäftskritischen Datenbank-Anwendungen sollte man sich für einen KVM-VPS entscheiden, da hier die Performance gewährleistet ist und Einflüsse anderer Clients auf den Rechner stärker eingeschränkt sind.

Unser KVM V-Server kann auch mit installierter Rechenleistung gemietet werden, was besonders bei einigen Anwendungen wie dem Mining Gameserver mit vielen Modifikationen ein großer Vorzug ist. VServers bzw. Root-Server sind durch ihre sehr hohen und für virtuelle Root-Server außergewöhnlich soliden und reservereichen Leistungen gekennzeichnet und können trotz aller Virtualisierungen mit der Leistungsfähigkeit vieler aktueller dedizierter Server in der Mittel- bis Oberpreisklasse Schritt halten.

Mit den leistungsfähigen Intel Octa-Core-Prozessoren der Host-Systeme ist es uns auch möglich, Spielserver auf unseren Virtual Root Servern störungsfrei zu betreiben. Du hast die vollständige Steuerung auf einem VoIP-Server und kannst die benötigte Hardwareinstallation durchführen. Du gehst kein eigenes Wagnis ein, da dein VPN-Server dich nicht an einen Kaufvertrag mitteilt. Sie können Ihren Vize-Server auch anonym zahlen (z.B. mit Paysafecards).

Du kannst den Server ganz einfach stornieren, indem du auf weitere Einlagen auf dein HU-Kundenkonto verzichtest.

Mehr zum Thema