Voip Sip Anbieter

Sprachausgabe Lieferant

Welche Unternehmen SIP-Telefonie anbieten, erfahren Sie hier. Wir erklären auch, wie SIP funktioniert. Die Verwirrung der Begriffe ist behoben: All-IP, VoIP, SIP und VoLTE.

Überblick über SIP- und VOIP-Anbieter

Darüber hinaus können sich Interessierte darüber informieren, welche Dienstleistungen diese Anbieter anbieten und wer sich für sie interessieren könnte. Im dt. Netz haben sich seit 2005 nach und nach die kostenlosen Telefonflatrates etabliert. Nahezu alle Breitband-Tarife beinhalten heute eine Flatrate für das Internet und das Tätigen von Telefonaten. Wenn Sie sich auf dem Breitbandmarkt umsehen, wie bereits gesagt, erhalten Sie heute neben einer Internet-Flatrate weltweit eine Festnetz-Flatrate, um kostenfrei ins Netz anrufen zu können.

Der Kunde erhält vom Anbieter eine oder mehrere Nummern. Die meisten Anrufe (intern) erfolgen jedoch nicht mehr über die Fernsprechleitung, sondern über das Intranet. Die Telefonie über das Netz ist auch unter der Bezeichnung VOIP (Voice over IP) bekannt. Daher kann jeder Anbieter, der einen solchen Service bietet, auch als VOIP-Provider bezeichnet werden.

Ein SIP-Anbieter dagegen stellt nur einen Dienst für das Telephonieren über das Netz zur Verfügung. Aber was ist die Rolle eines SIP-Providers? In diesem Fall bekommen Sie nach erfolgter Anmeldung die Zugriffsdaten und eine oder mehrere TEL. Damit Sie mit diesen Angaben permanent bei Ihrem SIP-Anbieter angemeldet sind, sind Sie entweder per Telefon zu erreichen oder können Telefonate führen.

Diese Informationen werden in Ihrem Routers, VoIP-Telefon, Telefonadapter oder in der VoIP-Software auf Ihrem Computer gespeichert. Die Installation und Konfiguration eines Festnetztelefons (VOIP-Telefon) oder eines Telefonadapters ist in unseren Anleitungen " Konfiguration des Festnetztelefons " und " Richtiges Einstellen des Telefonadapters " beschrieben. Jetzt können Sie Anrufe über das Web tätigen und empfangen.

Darüber hinaus müssen auch Anrufe aus dem Netz ins Netz und zurück geschaltet werden. Wenn Sie im Sommer sind und Ihre Liebsten zu Haus rufen wollen, kann dies manchmal zu einer Kostenstelle werden. Die Telefonie über SIP kann eine Lösung sein, sofern ein Internetanschluss zur Verfügung steht. Wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon billig telefonieren wollen, müssen Sie darin ein SIP-Profil speichern oder eine Anwendung auf Ihrem Smartphone haben.

Durch einen kostenlosen WLAN-Zugang können Sie sich mit Ihrem Provider in Verbindung setzen und günstige Gespräche führen. Der weitere Pluspunkt von SIP ist, dass Sie eine fixe SIP-Adresse bekommen. Der Grund dafür ist, dass Sie zu einem neuen und gültigen Tarifen übergehen müssten und damit wieder für die Mindestvertragsdauer an den Anbieter verpflichtet sind. Eine schnelle Lösung bietet hier SIP.

Mehr zum Thema