Warenkorbsystem

Einkaufswagensystem

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "shopping cart system" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Warenkorbsystem" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Entwicklung und Programmierung einer Online-Shop-Software, die ein Warenkorb / Warenkorbsystem für Ihren Shop bereitstellt. Es geht um Online-Marketing und den Glossarbegriff Warenkorbsystem.

Warenkorbsystem

Kann leicht in jede vorhandene Website integriert werden. Erstelle Belege und verwalte deine Artikel mit Preisnachlässen, Frachtgebühren, Inventar usw. Nein! Sie bezahlen einen Festpreis für das Warenkorbsystem, der von der Menge der erstellten (nicht verkauften) Artikel abhängig ist. Das Warenkorbsystem für bis zu 25 Artikel kosten weniger als 60 Euro pro Jahr - unabhängig davon, wie viel Sie kaufen.

Sie haben in Ihrer Administration eine Überblick über alle erstellten Waren. Erstellen Sie rasch und unkompliziert ein Neuprodukt (optional mit Lagerverwaltung). Verwalte deine Benutzer und erstelle Rabattgruppen. Dein Kandidat hat eine ausführliche Gesamtübersicht über alle im Einkaufswagen befindlichen Waren. Ist ein Warenkorbsystem für Ihre Kundschaft leicht zu handhaben, werden aus Kaufinteressenten auch Einkäufer.

Besteht ein Artikel aus mehreren Modellen, können Sie diese natürlich auch erstellen (z.B. S, M, L, XL) und mit verschiedenen Preisangaben ausstatten. Für ein bestimmtes Erzeugnis können Sie die "Speicherfunktion" einrichten. Anschließend können Sie eine genaue Nummer angeben, die zum Kauf angeboten wird. Nachdem das zuletzt verkaufte Erzeugnis veräußert wurde, kann dieses Erzeugnis nicht mehr geordert werden.

Shopsystem

Verkaufe deine Artikel ganz unkompliziert im Internet. Managen Sie Ihre Artikel mit Preisnachlässen, Frachtgebühren, Lagerbestand, etc. Anmerkung: Wenn Sie vorhandene Produktseite auf Ihrer Startseite nur um eine Bestelleingabemöglichkeit ergänzen möchten, dann sollten Sie sich zunächst das Warenkorbsystem anschauen. Nein! Sie bezahlen einen Festpreis für Ihren Laden, der von der Zahl der erstellten (nicht verkauften) Artikel abhängig ist.

Eine Filiale für bis zu 25 Artikel kosten weniger als 100 Euro pro Jahr - unabhängig davon, wie viel Sie kaufen. Sie haben in Ihrer Administration eine Überblick über alle erstellten Waren. Erstellen Sie rasch und unkompliziert ein Neuprodukt (optional mit Lagerverwaltung). Verwalte deine Benutzer und erstelle Rabattgruppen.

Aktiviere für deinen Laden unterschiedliche Zahlungsmethoden (z.B. per Kreditkarte und PayPal). Dein Kandidat hat eine ausführliche Gesamtübersicht über alle im Einkaufswagen befindlichen Waren. Du kannst einen funktionstüchtigen Laden 30 Tage lang erproben. Ist ein Shopsystem für Ihre Kundschaft leicht zu handhaben, werden aus potenziellen Kundschaftern auch Einkäufer. Besteht ein Erzeugnis aus mehreren Modellen, können Sie diese natürlich auch erstellen (z.B. S, M, L, XL) und auch mit verschiedenen Preisangaben ausstatten.

Für ein bestimmtes Erzeugnis können Sie die "Speicherfunktion" einrichten. Anschließend können Sie eine genaue Nummer angeben, die zum Kauf angeboten wird. Nachdem das zuletzt verkaufte Erzeugnis veräußert wurde, kann dieses Erzeugnis nicht mehr geordert werden.

Mehr zum Thema