Was Bedeutet Erp system

Das Erp-System bedeutet?

Durch die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit eines ERP-Systems ist daher das A und O im Auswahlprozess! ERP-Funktionalitäten Eine ERP ist ein Software-System, das alle betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen auf einer einzigen Basis zusammenfasst. Ein gut geplantes und richtig implementiertes ERP-System wie Microsoft Dynamics NAV hilft Ihnen bei allen Geschäftsaufgaben und liefert Ihnen alle notwendigen Daten, um Ihr Geschäft effizienter zu gestalten. Vor dem Einstieg in die Einzelheiten folgt die Wikipedia-Definition: Enterprise Resource Planning (ERP) beschreibt die betriebswirtschaftliche Aufgabenstellung, Mittel wie z. B.

Eigenmittel, Mitarbeiter, Betriebsmittel, Materialien, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie IT-Systeme zeitnah und zielgerichtet zu disponieren und zu kontrollieren.

Ziel ist es, einen effizienten operativen Mehrwertprozess und eine ständig verbesserte Kontrolle der Unternehmens- und Betriebsprozesse zu gewährleisten. Hat beispielsweise das Vertriebssystem eine Anzahl von Ansprechpartnern (Leads) erfasst, werden diese als potenzielle Käufer in das ERP-System übernommen. All diese Maßnahmen sind zu jeder Zeit nachvollziehbar, der entsprechende Status im Vertriebsprozess ist für die Beteiligten sichtbar und kann von der Leadgenerierung bis zum Abschluss des Verkaufs und der Auslieferung verfolgt werden.

Nachdem der Verkauf abgeschlossen ist, werden alle Kundendaten vollautomatisch in einem Nutzerkonto zusammengefasst, es muss nichts von Hand eingetragen werden. Opportunities mit allen Einzelheiten werden in Sales umgerechnet. Warenlager und Spediteur werden dabei vollautomatisch benachrichtigt. In Dienstleistungsbetrieben wird der Projektleiter bei einem neuen Auftrag über die wieder freie Stelle benachrichtigt. Sobald ein Produkt oder eine Leistung geliefert wurde, können automatisiert und per E-Mail oder Brief versendet werden.

Sämtliche Bestandsinformationen stehen dem Vertriebsteam stets zur Verfügung. Das Kreditorenbuchhaltungssystem kann Lieferscheine ausgeben und den Lieferantenrechnungen zuweisen. Sie können sich zu jeder Zeit über alle Umsätze und die daraus entstehenden Umsätze unterrichten. Mit ERP können Sie die Buchhaltung, die Kostensituation, den Bestand, die Verbindlichkeiten und die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen zu jeder Zeit im Auge behalten.

All dies kann auf einem Armaturenbrett, einem digitalen Desktop, dargestellt werden, so dass Sie immer die volle Leistung Ihres Geschäfts sehen können. Sämtliche Unternehmensberichte und Cockpit-Elemente sind mit allen Geschäftsvorfällen verknüpft und Sie können die Einzelheiten zu jeder Zeit einsehen.

Mehr zum Thema