Was ist Cloud Server

Das ist Cloud Server

Auch er betreibt keine virtuellen Server. Das Cloud Hosting ist die technologische Basis des Cloud Computing. Der optimierte, verwaltete SSD CloudServer, leistungsstark, flexibel, für Wiederverkäufer und anspruchsvolle Projekte.

Das ist Cloud Hosting? Ausdrücke aus der Cloud werden erklärt

Das Cloud Hosting ist die technische Grundlage des Cloud Computing. Dies umfasst alle infrastrukturellen Komponenten wie Netz, Storage und Server sowie die Verwaltungsdienste eines Hosting-Providers. Der folgende Beitrag erläutert, wie Ihr Haus vom Cloud Hosting aus technologischer und betrieblicher Sicht abhängt. Cloud-Architekturen basieren wie alle leistungsstarken IT-Systeme auf einem modularem Schichtmodell.

Der Aufbau der übereinander gebauten Funktionsstufen ähnelt der Geschossfolge in einem geräumigen Wohnhaus: Die Abbildung veranschaulicht beispielhaft die verschiedenen Ebenen des Cloud Computings. Die Infrastrukturdienste befinden sich auf der Basic Level (IaaS) im entsprechend gegliederten Cloud Building. Bei einer Cloud-Architektur übernehmen sachkundige Hosting-Service-Provider administrative Tätigkeiten. Hosting-Provider garantieren ihren Kundinnen und Endkunden durch individuelle Verträge eine massgeschneiderte Zugänglichkeit der gebuchten Leistungen.

Cloud-basierte Umfelder integrieren Platform Services (PaaS) in der Belegungsstufe ihrer Mehrschichtstruktur. Die Entwicklungs- und Bereitstellungswerkzeuge sowie die Datenbankmanagement- und Datenanalysetools basieren auf infrastrukturellen Komponenten wie Netzwerken, Servern und Lager. On-Demand-Anwendungen (Software as a Service, SaaS) belegen in großer Anzahl die oberste Etage einer Cloud-Architektur.

Services wie E-Mail, Outlook, Calendar und Office Tools unterstützen z.B. Cloud-basierte Anwendungen für allgemeine Büroabläufe. Durch den Einsatz von Cloud Services werden Sie im wahrsten Sinn des Wortes zum Mandanten im Park. Nutzt man nur die Cloud Hosting Services, befindet sich der Arbeitsplatz auf der Cloud-Basis - in einer Mezzanine-Ebene, unmittelbar über den Infrastruktur-Komponenten.

Dennoch steht Ihnen der Einstieg in die oberen Stockwerke des Cloud Computings immer noch offen. Cloud Hosting hat gegenüber diversen Arten von dedizierten Systemdiensten eine Reihe von technologischen und organisatorischen Vorteilen. Sie gibt einen Gesamtüberblick über die einzelnen Hosting-Technologien und deren Eigenschaften: Belastbares Betriebsumfeld für Webseiten, flexibele Grundlage für Test- und Enwicklungsaufgaben, umfassendes Infrastrukturumfeld für die Bereitstellung von Web-Applikationen, leistungsstarke Speicher-, Backup- und Wiederherstellungsplattform für die Datenspeicherung, flexibler Leistungsspeicher für die Ausführung von ressourcenintensiven Prozessen.

Unter der Leitung eines versierten Hosting-Providers kommen die besonderen Qualitäten des Cloud Hostings zum Tragen. Kompetentes Dienstleistungsunternehmen bietet mit einer gut ausgestatteten Gesamtinfrastruktur, anerkannte Sicherheitskonzepte und kundenorientierte Abrechnungsmodelle beste Bedingungen, um das Potential der Cloud optimal zu nützen. Profitieren Sie von den Vorteilen unterschiedlicher Clouds auf einmal - lesen Sie das Multi-Cloud-Gedächtnis.

Mehr zum Thema