Was ist ein Erp

Das ist ein Erp

Was bringt es meinem Unternehmen? ERP-Systeme decken den gesamten kaufmännischen Bereich ab, integrieren Prozesse und garantieren ein effizienteres Arbeiten durch gemeinsame Daten. Das Kürzel ERP steht für Enterprise Resource Planning.

Unternehmensressourcenplanung (ERP) - Was ist ein ERP?

Die Unternehmensressourcenplanung (ERP) ist eine Unternehmensaufgabe, die die verfügbaren Mittel (Kapital, Mittel oder Personal) in einem Betrieb so wirtschaftlich und wirkungsvoll wie möglich für interne Prozesse nutzt und die Kontrolle der Unternehmensprozesse aufwertet. Die Nutzung von ERP-Systemen ermöglicht einen optimierten Ressourceneinsatz und eine effizientere Gestaltung der Kommunikationsabläufe im Unternehmens.

Für eine effiziente und effektive Nutzung der Resourcen werden so genannte ERP-Systeme genutzt. Poste sie in unserem Chat!

Wie funktioniert ein ERP-System?

Ein ERP-System ist bemüht, Betriebsmittel und Informationen so nah wie möglich am Unternehmensumfeld zu verwalten und bereitzustellen. Mit Hilfe eines ERP-Systems werden die Informationen aus allen Bereichen aufeinander abgestimmt und die organisatorischen Abläufe eines Betriebes managt. Das Softwarepaket für die Organisation und damit die Planung der Unternehmensressourcen wird von der Firma entwickelt. So können z. B. durch den Einsatz von Microsoft Dynamics NAV die Abläufe so konzipiert werden, dass Firmen ihre Vorteile (Uniqueness) bestmöglich ausnutzen.

Wonach ist Microsoft Dynamics aufgebaut? Durch das Microsoft BREP schützen Sie Ihre Investitionen.

Ein ERP-System - was ist das?

Welche Geschäftsabläufe gibt es, welche besonderen Merkmale gibt es, welche Daten benötigen Sie, was ist notwendig, um Ihre Abläufe zu vereinheitlichen und zu optimieren? Es ist sehr hilfreich, sich auf gleicher Höhe zu begegnen und Ihr Haus in einer Beratung kennen zu lernen. Denn nur so kann man begreifen, was sie benötigen, welche Einstellungen vorgenommen werden müssen, um bestmöglich und wirkungsvoll zu funktionieren und wie man daraus den maximalen Gewinn zieht.

Zusammen mit Ihnen als Ihrem Ansprechpartner erfassen wir Ihre Kernkompetenzen und bestimmen so die Bedürfnisse des ERP-Systems. Die Ist- und Zielsituation verdeutlicht uns, was Sie wirklich wollen und welche Schwerpunkte wir setzen müssen, damit Sie konkurrenzfähig sind, Ihre Abläufe nachhaltig verbessern und nachhaltig mitwachsen. Ausgehend von der vorangegangenen Untersuchung wissen wir, was von Bedeutung ist, was benötigt wird und welche Verfahren besonderer Beachtung und Anpassung bedürfen.

Nach dem Kennenlernen wissen wir, ob die SAP Business One ERP-Lösung für Sie die passende ist und wo wir Korrekturen vornehmen müssen. Als Entwicklungspartner können wir Ihnen auch individuelle Lösungen und speziell angepasste Oberflächen bieten, so dass alle Bedürfnisse Ihres Unternehmens wirklich berücksichtigt werden und jeder Ihrer Mitarbeitenden effizient agieren kann.

Diese Einleitung ist immer ein Prozeß, der mit Ihnen mitwächst, sich ändert und immer von einem verlässlichen Begleiter unterstützt werden sollte. Die gute und befriedigende Durchführung eines Gemeinschaftsprojektes ist für unsere eigene Wertschätzung von Bedeutung, aber nur durch eine wirksame und konsistente Unterstützung des Auftraggebers unterscheiden wir uns als guter und verlässlicher Mittler.

Nur wenn Sie es in Gang gesetzt haben und Ihre Kennzahlen und Prozesse miteinander funktionieren, können wir die verbleibenden Problemstellungen identifizieren und lösen. Somit sind wir in Kontakt und auf beiden Seiten immer auf dem Laufenden, ob die verwendete ERP-Lösung Ihre Leistungsfähigkeit weiter erhöht und Sie konkurrenzfähig sind oder ob Anpassungsmaßnahmen notwendig sind.

Mehr zum Thema