Was ist eine Dropbox

Das ist eine Dropbox

Das ist Dropbox und wie geht das? Bei Dropbox können Sie Ihre Daten komfortabel im Internet ablegen und mit anderen Personen austauschen. In diesem Praxis-Tipp wird erklärt, was Dropbox ist und wie das Gerät arbeitet. Der Videoplayer lädt. ist ein so genannter File-Hosting-Dienst, der seit 2007 von Dropbox Inc.

betrieben wird. Falls Sie ein Benutzerkonto bei Dropbox haben, können Sie Daten in Ihre Dropbox einlesen.

Sobald eine Grafikdatei in das Dropdown-Menü hochgeladen wurde, können Sie von jedem beliebigen Rechner aus darauf zugreifen. In diesem Fall wird die Grafik angezeigt. Alles, was Sie tun müssen, ist sich mit Ihrem Account bei Dropbox anzumelden. Der weitere Pluspunkt der Dropbox ist, dass Sie Akten und Verzeichnisse mit anderen Dropbox-Benutzern teilen können. Auf diese Weise können Sie auch große Datenmengen einfach über das Netz ausgeben.

Damit Sie Dropbox verwenden können, müssen Sie zunächst ein Benutzerkonto einrichten.

Die Funktionsweise von Dropbox? - leicht verständlich dargestellt

Die Dropbox ist ein Cloud-Speicheranbieter, den viele Menschen heute verwenden. Die Dropbox aber wie ist das? Die Dropbox ist ein Cloud-Speicherdienst, mit dem sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen ihre Informationen im Internet ablegen können, um sie vor Datenverlusten zu bewahren oder auf mehreren Endgeräten zu bereitstellen. Die Dropbox arbeitet wie folgt:

Das kostenlose Dropbox-Konto bietet Ihnen 2 GB Online-Speicherplatz in Ihrer eigenen Dropbox. Sie können hier über einen Webbrowser Daten uploaden, die dann auf den Rechnern abgelegt werden. Wenn Sie eine der beiden Funktionen nutzen möchten, können Sie Ihr Dropbox-Konto von jedem beliebigen Rechner oder Mobilgerät auf der ganzen Welt aufsuchen.

Eine Clientsoftware des Anbieters erzeugt auf Ihrer Harddisk einen Ablageordner, der regelmässig und automatisiert überprüft wird. Ein installierter Klient führt eine Synchronisation dieser Modifikation mit dem Onlineordner durch und führt eine Synchronisation mit Ihrem Online-Shop durch, wenn eine Akte in diesem Verzeichnis geändert, ergänzt oder entfernt wird. Dies hat den Nachteil, dass Sie die Daten nicht selbst im Webbrowser uploaden müssen, sondern sie trotzdem auf allen Endgeräten zur Verfügung haben.

Wenn Sie eine Grafikdatei in Ihrem Dropdown-Menü platziert haben, haben Sie auch die Option, sie über einen Link zu verteilen. So können andere auf Ihre Daten zurückgreifen und sie können sie direkt aufbereiten. Auf diese Weise können Sie eine zu große Dateigröße für eine E-Mail verteilen. Weil Dropbox plattformunabhängig arbeitet, können Sie Dropbox mobil auf Ihrem Handy (iOS, Android, Blackberry, Windows Phone), auf Ihrem Tablett und auf Ihrem eigenen Computer komfortabel im Verzeichnis oder per Webbrowser an jedem Ort der Erde auffinden.

Unabhängig davon, ob Sie über Ihren Webbrowser auf Ihre Dropbox zugreift und Dokumente hochlädt oder ob Ihr installiertes Programm dies automatisiert tut, wird die Internetverbindung mit SSL und AES 256-Bit-Verschlüsselung geschützt. Dies sichert zumindest die Übermittlung Ihrer Angaben. Aber es ist schon mehrmals passiert, dass Dropdown-Links in der Google-Suche erschienen oder Benutzerdaten gestohlen wurden.

In unserem separaten praktischen Tipp zur Datensicherheit von Dropbox finden Sie heraus, wie Secure Dropbox Ihre Dateien wirklich managt und wie Sie sie noch besser schützen können.

Mehr zum Thema