Was ist Helpdesk

Das ist Helpdesk

Ich möchte mich bei einem Unternehmen als Systemadministrator bewerben, Tätigkeitsbereich ist z.B. Helpdesk Dank. Dieser Sektor ist in den letzten Jahren in der Computerindustrie stark gewachsen. Der Helpdesk der RUB unterstützt die Mitarbeiter bei der effizienten gemeinsamen Bearbeitung von Anfragen und Fehlermeldungen.

Wie kann ein Helpdesk vorgehen?

Wie kann ein Helpdesk vorgehen? Das Helpdesk ist bemüht, Benutzern bei Fehlern zu unter-stützen. Sie können sich per Telefon oder E-Mail an einen Helpdesk wenden. So kann beispielsweise Microsoft auf Kundenwunsch für Windows XP auf den Rechner des Auftraggebers wechseln und so zur Lösung des Problems direkt auf dem Monitor beitragen.

Auch der Begriff Callcenter ist weit verbreit. In den meisten größeren Unternehmen gibt es ein solches Callcenter entweder innerbetrieblich oder äußerlich in Gestalt von Auslagerung. Einen solchen Service bietet der PLTip kostenlos in Gestalt einer Trauerbox an.

IT-Support: So umgehen Sie störende Helpdeskanfragen

Der IT-Support in Unternehmen hat es oft mit irrelevanten Gesprächen zu tun, was lästig und aufwendig ist. Eine US-Organisation demonstriert, wie man störende Helpdeskanfragen unterdrückt. Hilfestellen in IT- und Softwareunternehmen stöhnt manchmal unter einer Anrufflut, von denen viele vermieden werden konnten. Der US IT Service and Technical Assistance Association (HDI) hat einen Zuwachs der Anruferzahlen bei zwei Drittel der Helpdesks gemeldet.

Bei der IT-Unterstützung geht es daher darum, so viele Gespräche wie möglich zu meiden, so HDI-Direktor Craig Baxter. Die Computerzeitschrift PC World hat zusammen mit dem HDI eine Reihe der lästigsten Anrufarten und Hinweise zu deren Vermeidung zusammengestellt. Laut der HDI-Umfrage erhält ein gutes Viertel aller Meldestellen rund 30 Prozentpunkte der Gespräche, bei denen es nur um das Zurücksetzen von Passwörtern geht, obwohl 69 Prozentpunkte der Unternehmen es den Benutzern ermöglichen, ihre Passwörter ohne Telefonanruf rückgängig zu machen.

In diesem Fall, so der Hinweis, hilft es, den Benutzer oder Benutzer zu informieren. Eine weitere überflüssige, aber oft bedauerte Last für geschultes IT-Servicepersonal am Helpdesk sind Aufrufe, bei denen Anwender anrufen, um sich über bestimmte Funktionalitäten von Office Programmen zu informieren. Der Lösungsansatz: Die Einrichtung einer geeigneten Selbsthilfe-Website kann interne Mitarbeiter oder potenzielle Neukunden dabei unterstützen, Lösungen für Fragestellungen zu erhalten, die ansonsten das IT-Personal selbst quälen würden.

Die Erfahrung der IT-Supportmitarbeiter zeigt, dass es sich durchaus rechnet, im Voraus geeignete Schulungsprogramme zu schaffen und Personal und Kunden im Voraus zu unterweisen. Auch bei der Einarbeitung neu eingestellter Arbeitnehmer in die Programme sind solche Verfahren hilfreich, ohne dass sie den Helpdesk häufiger nutzen müssen. Dies sollte nicht nur die Häufigkeit der Gespräche, sondern auch die Zeit bis zur Entgegennahme reduzieren, denn in den meisten FÃ?llen muss der IT-Support nur auf die jeweilige Webseite zurÃ?

Mehr zum Thema