Wd Cloud Festplatte

Wd- Cloud Festplatte

Ersatz einer internen Festplatte auf einem My Cloud-Gerät mit mehreren Laufwerken Dieser Mitarbeiter sollte so schnell wie möglich ausgetauscht werden. Um einen maximalen Datenschutz zu gewährleisten, wird empfohlen, das Cloud-Speichergerät zu deaktivieren. Die Garde ist nach dem Ausschalten des Geräts so lange zu belassen, bis die defekte Festplatte ausgetauscht wurde. Dieser wird im Falle eines Festplattenausfalls je nach RAID-Modus, in dem der My Cloud Mirror, X2 oder X4 Spiegel eingestellt ist, unterschiedlich sein.

Wenn Sie mehr Informationen benötigen, folgen Sie bitte den untenstehenden Anweisungen: Wichtig: Einige RAID-Modi gewährleisten die Datenzugänglichkeit nach einem einzelnen Festplattenfehler. Western Digital empfiehlt jedoch immer, den My Cloud Mirror, XL2 oder XL4 Spiegel zu deaktivieren, es sei denn, dies ist dringend erforderlich. In Abwesenheit eines Laufwerks wird die Redundanz der RAID-Matrix beeinträchtigt.

Mettez de la camera de la kamera de la votre de l'décolleté de la décolleté d'décolleté d'décolleté d'été d'été. Veuillez wählt ein My Cloud Storage-Gerät aus der obigen Tabelle aus, um die Anweisungen für dieses Gerät anzuzeigen. Entfernen eines Laufwerks: Veuillez hat die folgenden Schritte durchgeführt, um den defekten Leser aus dem Gehäuse zu entfernen:

Vorbereiten eines Laufwerks: Die Kleidung des My Cloud-Geräts enthält eine Tasche mit den Schrauben, Laschen und Etiketten, die zum Einführen des neuen Players erforderlich sind. Die Disks, die an dem defekten Laufwerk befestigt sind, können bei WD-Ersatzlaufwerken wiederverwendet werden. Mit Hilfe einer Sackschraube befestigen Sie eine Kunststofflasche am oberen Loch auf der Leserseite.

Beheben Sie diese Probleme mit einer Schraube in der entsprechenden Bohrung auf der anderen Seite des Antriebs. Befestigen Sie das Etikett 1 oder 2 an der Oberseite des Players. Einlegen eines neuen Laufwerks: Wenn der Leser bereit ist, in das My Cloud-Gerät platziert zu werden, setzen Sie den Player ein: À la vous que l'écouvert de l'antrieb:

ÜBERFALL 0 sendet Daten an alle am ÜBERFALL beteiligten Festplatten, um die Leistung zu verbessern, bietet aber keine Redundanz. Es ist üblich, eine rote LED zu sehen, die die ausgetauschte Festplatte und die zuvor bekannte Festplatte darstellt, da das Fahrzeug beschädigt ist. Veuillez berät: 17175 - Die LED auf der Vorderseite eines My Cloud Mirror oder My Cloud EX2 Spiegels wird für weitere Informationen in festem Rot angezeigt.

Veuillez hat die folgenden Schritte durchgeführt, um die Ersatzplatte vorzubereiten und ein neues RAID0-Array zu erstellen: ÜBERFALL 1 dupliziert alle Daten von einem Laufwerk zum anderen und gewährleistet so eine vollständige Datenredundanz. Cela d'été de cloudage, d'décolleté d'été immer wie üblich nach einem einzelnen Festplattenausfall zugänglich zu sein.

Füllen Sie den defekten Antrieb wie folgt aus: Lorsqu ire de la NAS de My Cloud 2-Bay, una réglées de l' volumes de Spanning, la votre d'équipe de l'équipe de l'équipe de l'équipe. Die Transfers an das Gerät füllen jeweils ein Laufwerk nach dem anderen, dann die nächste Zeile, sobald das vorherige voll ist.

In der Panne ist das Volume vom Netzlaufwerk aus nicht mehr erreichbar. Es ist wichtig zu wissen, dass die spanischen Volumes keine Redundanz aufweisen und daher muss jeder Versuch, Daten wiederherzustellen, unternommen werden, bevor man versucht, das Netzwerk neu aufzubauen. Füllen Sie den defekten Antrieb wie folgt aus:

Nur ein Haufen Laufwerke oder JBOD ermöglicht es jedem physischen Laufwerk, sein eigenes logisches Volumen zu haben, so dass jedes Laufwerk unabhängig vom jeweiligen Standort arbeiten kann. Wenn die Mitarbeiter eines dieser Laufwerke ausfallen, sind die auf dem Lager befindlichen Daten nicht nur intakt, sondern auch normalerweise zugänglich. Füllen Sie den defekten Antrieb wie folgt aus:

Entfernen eines Laufwerks: Veuillez suche de l'études de l'entreprise de l'deférieur de l'été: Einlegen eines neuen Laufwerks: À la vous que l'écouvert de l'antrieb: ÜBERFALL 0 sendet Daten an alle am ÜBERFALL beteiligten Festplatten, um die Leistung zu verbessern, bietet aber keine Redundanz.

Es ist üblich, eine rote LED zu sehen, die die ausgetauschte Festplatte und die zuvor bekannte Festplatte darstellt, da das RAID verschlechtert ist. Veuillez berät: 17175 - Die LED auf der Vorderseite eines My Cloud Mirror oder My Cloud EX2 Spiegels wird für weitere Informationen in festem Rot angezeigt. Veuillez hat die folgenden Schritte durchgeführt, um die Ersatzplatte vorzubereiten und ein neues RAID0-Array zu erstellen:

ÜBERFALL 1 dupliziert alle Daten von einem Laufwerk zum anderen und gewährleistet so eine vollständige Datenredundanz. Cela d'été de cloudage, d'décolleté d'été immer wie üblich nach einem einzelnen Festplattenausfall zugänglich zu sein. Füllen Sie den defekten Antrieb wie folgt aus: Lorsqu ire de la république My Cloud NAS mit 4 Einschüben und einem auf Spanning eingestellten Volumen, arbeiten alle Festplatten im Netzwerk zusammen, um ein einziges großes Volumen zu erstellen.

Die Transfers an das Gerät füllen jeweils ein Laufwerk nach dem anderen, dann die nächste Zeile, sobald das vorherige voll ist. In der Panne ist das Volume vom Netzlaufwerk aus nicht mehr erreichbar. Es ist wichtig zu wissen, dass die spanischen Volumes keine Redundanz aufweisen und daher muss jeder Versuch, Daten wiederherzustellen, unternommen werden, bevor man versucht, das Netzwerk neu aufzubauen.

Füllen Sie den defekten Antrieb wie folgt aus: Nur ein Haufen Laufwerke oder JBOD ermöglicht es jedem physischen Laufwerk, sein eigenes logisches Volumen zu haben, so dass jedes Laufwerk unabhängig vom jeweiligen Standort arbeiten kann. Wenn die Mitarbeiter eines dieser Laufwerke ausfallen, sind die auf dem Lager befindlichen Daten nicht nur intakt, sondern auch normalerweise zugänglich.

Füllen Sie den defekten Antrieb wie folgt aus: Die Volumina von RAID 5 haben Informationen über alle Festplatten im Array entfernt, was Platz für Paritätsblöcke auf allen Festplatten spart, um Daten, die bei einem einzelnen Festplattenfehler verloren gegangen sind, wiederherzustellen. Die Lagerbestände auf einem RAID 5 sind normalerweise immer zugänglich.

Füllen Sie den defekten Antrieb wie folgt aus: Da es sich um eine defekte Festplatte handelt, wird empfohlen, das My Cloud-Gerät auszuschalten. Die Bekleidung des Gerätes ist so lange auszuschalten, bis ein Ersatzlaufwerk in den Schacht des defekten Laufwerks eingesetzt wird. Ersetzen Sie den defekten Antrieb. Für Hilfe beim Austausch des defekten Laufwerks lesen Sie bitte ID 8 Antwort 8: Wie Sie ein defektes Produkt durch eine RMA ersetzen, Strom oder USB-Kabel für ein WD-Produkt beziehen.

Sie haben einen Ersatzlaufwerk erworben und stecken es in den Schacht des ausgefallenen Laufwerks. Schalten Sie das My Cloud-Gerät ein. Der Prozess der RAID-Rekonstruktion ist abgeschlossen, so dass alle Daten wieder geschützt sind. Die Volumes von ÜBERFALL 10 sind eine Kombination aus ÜBERFALL 1 und 0. Die auf einem ÜBERFALL 10 gespeicherten Daten sind normalerweise immer zugänglich, wenn eine einzelne Festplatte ausfällt.

Füllen Sie den defekten Antrieb wie folgt aus: Schalten Sie das My Cloud-Gerät ein.

Auch interessant

Mehr zum Thema