Wd my Cloud Automatische Sicherung

Ich habe mein automatisches Cloud-Backup erhalten.

Automatisches Backup des Speicherorts Für die Kamerabackup kann ich nun nur noch Ordner wählen, die unter Öffentlich für den Ablageort stehen. Wenn ich versuchte, einen anderen Ort zu wählen, blieb ich im öffentlichen Ordner stecken. Hiermit möchte ich Bilder und Videos von meinem Telefon und Tablett in meiner Meine Cloud abspeichern.

Es wird nur der Folder PUBLIC wiedergegeben.

Wählen Sie den gewünschten Speicherort für die automatische Sicherung aus.

Guten Tag zusammen, ich kann den Verzeichnis nicht für die automatische Sicherung auf meinem Android-Telefon aussuchen. Mir wird nur der Sammelordner für Pupillen empfohlen. Für mich heisst die Android-App "My Cloud" und ich kann jede Freigabe als Backup-Speicherort auswÃ??hlen, die ich zuvor im dashboard angelegt und fÃ?r mich aufgerufen habe. Wie von Ihnen bereits erwähnt, führt Sie die Schaltfläche Zurück zu allen Ordnern, die für diesen Nutzer kostenlos sind.

Mit mir sind das nur alle Verzeichnisse, und können dann auch diese aussuchen. Das Anlegen eines neuen Ordners mit der Anwendung funktioniert nicht. Hallo, vielen Dank für die Info. Bei der Deinstallation der Anwendung habe ich einen eigenen Verzeichnis im Armaturenbrett erstellt und dann die Anwendung neu aufgesetzt. Danach haben Sie die Gelegenheit, einen bestimmten Folder zu wählen.

Also konnte ich mir selbst bedienen und meinen gewünschten Folder auswählen, aber danach kann ich keinen anderen Folder außer dem Puplic-Ordner auswählen.

Hallo zusammen, ich habe begriffen, dass die automatische Ablage in der Cloud erfolgt, sobald man ein frisches Bild erstellt.

Hallo zusammen, ich habe begriffen, dass die automatische Ablage in der Cloud erfolgt, sobald man ein frisches Bild erstellt. Es geht darum, ob die My Cloud Applikation immer durchgeführt werden muss oder ob ein Backup durchgeführt wird, ohne die Applikation zu öffnen? Danach kommt für mich die Aufgabe, in der App-Einstellung den Eintrag Neueste Dateinamen auslesen.

Hallo Rapis, die Applikation ist auf Smart Devices in der Regel im Hintergund offen. In jedem Falle müssen die Bilder aber, wenn die Einstellungen über ein automatisches Back-up verfügen, bei Auswahl des Verbindungstyps (WLAN oder Datenplan) in die Cloud eingelesen werden. Gerne würde ich es ohne Start der Anwendung erledigen, vielen Dank für die zusätzliche Information und Nachsicht.

Ich sende Ihnen, wie am Telefon vereinbart, die Zusatzinformationen zur My Cloud Application für das iPhone/ iPhone zu. Sie können die My Cloud Applikation auch wie die iCloud auf Ihrem Mobiltelefon nutzen. Damit werden die Aufnahmen in der Anwendung gespeichert. Dazu ist es notwendig, auf Ihrem Mobiltelefon zu wählen, ob Sie die My Cloud Application oder die iCloud auf Ihrem Smartphone nutzen möchten.

Sie sollten dies unter Settings on the iPhone nachholen. Das automatische Backup erfolgt, indem Sie das Telefon mit dem WLAN verbinden, dann die Fotos machen (falls sie noch nicht gemacht wurden) und die My Cloud-Applikation starten. Anschließend werden die Images auch in der My Cloud wiedergegeben. Die Anwendung sollte in diesem Falle im Hintergrundbetrieb laufen, bis die Sicherung abgeschlossen ist.

Außerdem wollten sie wissen, ob die My Cloud Application das Backup erstellt, wenn es nicht eingeschaltet ist oder nicht im Hintergrundbetrieb abläuft. Bei der Sicherung in die My Cloud sollte die Anwendung im Hintergund ablaufen. Mit der My Cloud-Applikation ist das si, denn die Applikation auf dem iPhone  ist eine Drittanbieter-App.

Bei der iCloud handelt es sich um eine Apple-Applikation, die mit dem Betriebssytem der Firma in Verbindung steht und von der Firma Apple als Backup auf dem Apple Smartphone zur Verfügung gestellt wird. Raffis: Für die Sicherung in die My Cloud sollte die Anwendung im Hintergund ablaufen.

Mehr zum Thema