Wd my Cloud Benutzer Einrichten

Ich habe meine Cloud-Benutzer eingerichtet.

Wählen Sie in der Liste auf der linken Seite den Benutzer aus, für den Sie den Cloud-Zugang einrichten möchten. Falls Sie die Setup-Software für Ihr Gerät nicht eingerichtet haben, können Sie dennoch:. Keine Zugriffsmöglichkeit auf nicht-öffentliche Freigaben mit Benutzer und Kennwort

Um das Öffnen bestimmter nicht öffentlicher Verzeichnisse nur durch Passworteingabe zu ermöglichen, habe ich dem Admin-Konto ein neues Paßwort zugefügt. Dazu genügt das Admin-Konto mit einem Paßwort. Möchte ich dann über den Windows Explorer auf den nicht-öffentlichen Verzeichnisbaum zuzugreifen und die Zugriffsdaten (Benutzername "admin" und mein angegebenes Passwort) einzugeben, bekomme ich die folgende Fehlermeldung:

Haben Sie bereits einmal probiert, Ihren Computer neu zu starten und sofort nach dem Neuanfang mit Ihren Zugangsdaten auf die persönliche Festplatte zuzugreifen? Patches sind richtig; Windows speichert die vorherige Nutzeranmeldung im Cache. Wenn Sie nun während des Betriebs die Login-Daten für einen vorhandenen Benutzer ändern - in diesem Falle von generic auf "with password" - übernimmt Windows weiterhin die zwischengespeicherten.

Bei einem Neustart von Windows wird der Zwischenspeicher geleert. Im Spiegel ist es auf jeden Falle so und ich nehme mal an, dass sie es mit den simplen Meine Wolken genauso behandeln. Erstellen Sie einen anderen Benutzer in der My Cloud, geben Sie ihm die Erlaubnis zur Weitergabe und verwenden Sie seine persönlichen Angaben, um sich beim Internet-Explorer anzumelden.

Der neue Benutzer tut auch nichts, ganz im Gegenteil. Auch wenn ich das Kennwort auf OFF setze, gibt es noch eine Kennwortabfrage für nicht-öffentliche Freigegeben. Richten Sie das Kennwort für diese Freigabefunktion ein und versuchen Sie den Zugang noch einmal? Sie können aber keine Kennwörter für Shares einrichten. Es geht um die Benutzer.

Hallo, noch einmal: Okay, auch wenn ich das tue und nur den Benutzernamen ohne Kennwort eingib, erscheint die gleiche Nachricht. Hallo, Veröffentlichung möglich. Da war ich schon dabei und wollte mir einen My-Book Klumpen ausdenken. Aber sie haben das auch. Da war ich schon dabei und wollte mir einen My-Book Klumpen ausdenken. Aber sie haben das auch.

An den restlichen 2% sind sicher einige gebrochen und einige haben einfach ihre Fenster fehlerhaft gesetzt. Nach dem Einstecken des Plug in die MyCloud hält man die Reset-Taste für ca. 60 Sek. gedrückt. Die Reset-Taste wird dann wieder in die Cloud gesteckt. Der MyCloud wird umgestellt. KEINE Angaben und Veröffentlichungen. Falls Sie das Registrierungsverfahren durchgeführt haben, löschen Sie die von Ihnen selbst erstellten Shares in der MyCloud, die natürlich keine Angaben enthält.

Wenn die MyCloud alles wieder neu gestartet hat, d.h. die Benutzeroberfläche (Overview/Home) auf "LEERLAUF" gesetzt ist, geht die MyCloud wieder nach unten und nach oben "Neustart". Solange die MyCloud in der Benutzeroberfläche (Overview/Home) nicht auf "EMPTY" gesetzt ist. Erstelle nun einen Share, der nicht MyMusic oder MyDocuments ist. Vor allem aber mache nicht aus einer Sache.... dein eigenes Ding zu einem anderen.

Mehr zum Thema